ServiceModel Registration-Tool (ServiceModelReg.exe)ServiceModel Registration Tool (ServiceModelReg.exe)

Dieses Befehlszeilentool bietet die Möglichkeit, die Registrierung von WCF- und WF-Komponenten auf einem einzelnen Computer zu verwalten.This command-line tool provides the ability to manage the registration of WCF and WF components on a single machine. Unter normalen Umständen müssen Sie dieses Tool nicht verwenden, da WCF- und WF-Komponenten bei der Installation konfiguriert werden.Under normal circumstances you should not need to use this tool as WCF and WF components are configured when installed. Wenn jedoch bei der Dienstaktivierung Probleme auftreten, können Sie versuchen, die Komponenten mithilfe dieses Tools zu registrieren.But if you are experiencing problems with service activation, you can try to register the components using this tool.

SyntaxSyntax

ServiceModelReg.exe[(-ia|-ua|-r)|((-i|-u) -c:<command>)] [-v|-q] [-nologo] [-?]  

HinweiseRemarks

Das Tool befindet sich an folgendem Speicherort:The tool can be found in the following location:

%SystemRoot%\Microsoft.Net\Framework\v3.0\Windows Communication Foundation\%SystemRoot%\Microsoft.Net\Framework\v3.0\Windows Communication Foundation\

Hinweis

Wenn die ServiceModel-Registrierungstool ausgeführt wird, auf Windows VistaWindows Vista, Windows-Features Dialogfeld möglicherweise nicht berücksichtigen, die die Windows Communication Foundation-HTTP-Aktivierung Option "unter" Microsoft .NET Framework 3.0 eingeschaltet ist.When the ServiceModel Registration Tool is run on Windows VistaWindows Vista, the Windows Features dialog may not reflect that the Windows Communication Foundation HTTP Activation option under Microsoft .NET Framework 3.0 is turned on. Die Windows-Features Dialogfeld zugegriffen werden kann, indem Sie auf starten, klicken Sie dann auf ausführen und geben dann OptionalFeatures.The Windows Features dialog can be accessed by clicking Start, then click Run and then typing OptionalFeatures.

Die folgenden Tabellen beschreiben die Optionen, die mit ServiceModelReg.exe verwendet werden können.The following tables describe the options that can be used with ServiceModelReg.exe.

OptionOption BeschreibungDescription
-ia Installiert alle WCF- und WF-Komponenten.Installs all WCF and WF components.
-ua Deinstalliert alle WCF- und WF-Komponenten.Uninstalls all WCF and WF components.
-r Repariert alle WCF- und WF-Komponenten.Repairs all WCF and WF components.
-i Installiert mit -c angegebene WCF- und WF-Komponenten.Installs WCF and WF components specified with –c.
-u Deinstalliert mit -c angegebene WCF- und WF-Komponenten.Uninstalls WCF and WF components specified with –c.
-c Installiert oder deinstalliert eine Komponente:Installs or uninstalls a component:

-Httpnamespace – HTTP-Namespace Reservierung- httpnamespace – HTTP Namespace Reservation
-Tcpportsharing – TCP-Portfreigabedienst- tcpportsharing – TCP port sharing service
-Tcpactivation – TCP-Aktivierungsdienst (die auf .NET 4 Client Profile nicht unterstützt)- tcpactivation – TCP activation service (unsupported on .NET 4 Client Profile)
-Namedpipeactivation – Named Pipe Activation Service (nicht auf .NET 4-Clientprofil unterstützt.- namedpipeactivation – Named pipe activation service (unsupported on .NET 4 Client Profile
-der Msmqactivation – MSMQ-Aktivierungsdienst (nicht auf .NET 4-Clientprofil unterstützt.- msmqactivation – MSMQ activation service (unsupported on .NET 4 Client Profile
-Etw-ETW-Ablaufverfolgung ereignismanifesten (Windows Vista oder höher)- etw – ETW event tracing manifests (Windows Vista or later)
-q Stiller Modus (nur Protokollierung von Anzeigefehlern)Quiet mode (only display error logging)
-v Ausführlicher Modus.Verbose mode.
-nologo Die Copyright- und Bannermeldung werden unterdrückt.Suppresses the copyright and banner message.
-? Zeigt Hilfetext an.Displays help text

Beheben des FileLoadException-FehlersFixing the FileLoadException Error

Wenn Sie frühere Versionen von WCF auf dem Computer installiert haben, erhalten Sie eventuell eine FileLoadFoundException Fehler, wenn Sie das ServiceModelReg-Tool zum Registrieren einer neuen Installations ausführen.If you installed previous versions of WCF on your machine, you may get a FileLoadFoundException error when you run the ServiceModelReg tool to register a new installation. Dies kann auch auftreten, wenn Sie Dateien von der vorherigen Installation manuell entfernt haben, aber die machine.config-Einstellungen unverändert gelassen haben.This can happen even if you have manually removed files from the previous install, but left the machine.config settings intact.

Die Fehlermeldung lautet ungefähr folgendermaßen:The error message is similar to the following.

Error: System.IO.FileLoadException: Could not load file or assembly 'System.ServiceModel, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089' or one of its dependencies. The located assembly's manifest definition does not match the assembly reference. (Exception from HRESULT: 0x80131040)  
File name: 'System.ServiceModel, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089'  

Die Meldung sollte angeben, dass die System.ServiceModel Version 2.0.0.0-Assembly mit einer frühen CTP (Customer Technology Preview)-Version installiert wurde.You should note from the error message that the System.ServiceModel Version 2.0.0.0 assembly was installed by an early Customer Technology Preview (CTP) release. Die aktuelle Version der System.ServiceModel-Assembly lautet jedoch 3.0.0.0.The current version of the System.ServiceModel assembly released is 3.0.0.0 instead. Daher wird dieses Problem gefunden, wenn Sie möchten, die offizielle WCF-Version auf einem Computer installieren, denen eine frühe CTP-Version von WCF installiert, jedoch nicht vollständig deinstalliert wurde.Therefore, this issue is encountered when you want to install the official WCF release on a machine where an early CTP release of WCF was installed, but not completely uninstalled.

ServiceModelReg.exe kann keine vorherigen Versionseinträge bereinigen und die Einträge der neuen Version nicht registrieren.ServiceModelReg.exe cannot clean up prior version entries, nor can it register the new version's entries. Die einzige Problemumgehung ist die manuelle Bearbeitung von machine.config. Sie finden diese Datei am folgenden Speicherort.The only workaround is to manually edit machine.config. You can locate this file at the following location.

%windir%\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\config\machine.config   

Wenn Sie WCF auf einem 64-Bit-Computer ausführen, sollten Sie auch die gleiche Datei an diesem Speicherort bearbeiten.If you are running WCF on a 64-bit machine, you should also edit the same file at this location.

%windir%\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\config\machine.config   

Suchen Sie die XML-Knoten in dieser Datei, die auf verweisen "System.ServiceModel, Version = 2.0.0.0", löschen Sie diese und alle untergeordneten Knoten.Locate any XML nodes in this file that refer to "System.ServiceModel, Version=2.0.0.0", delete them and any child nodes. Speichern Sie die Datei, und führen Sie ServiceModelReg.exe erneut aus, um dieses Problem zu beheben.Save the file and re-run ServiceModelReg.exe resolves this problem.

BeispieleExamples

In den folgenden Beispielen wird gezeigt, wie die häufigsten Optionen des Tools ServiceModelReg.exe verwendet werden.The following examples show how to use the most common options of the ServiceModelReg.exe tool.

ServiceModelReg.exe -ia  
  Installs all components  
ServiceModelReg.exe -i -c:httpnamespace -c:etw  
  Installs HTTP namespace reservation and ETW manifests  
ServiceModelReg.exe -u -c:etw  
  Uninstalls ETW manifests  
ServiceModelReg.exe -r  
  Repairs an extended install