WCF Visual Studio-VorlagenWCF Visual Studio Templates

Windows Communication Foundation (WCF)-Visual Studio-Vorlagen sind vordefinierte Projekt- und Elementvorlagen, die Sie in Visual Studio verwenden können, um WCF-Dienste und entsprechende Anwendungen schnell zu erstellen.Windows Communication Foundation (WCF) Visual Studio templates are predefined project and item templates you can use in Visual Studio to quickly build WCF services and surrounding applications.

Verwenden der WCF-VorlagenUsing the WCF Templates

WCF Visual Studio-Vorlagen stellen eine grundlegende Klassenstruktur zur Dienstentwicklung bereit.WCF Visual Studio templates provide a basic class structure for service development. Diese Vorlagen stellen genau genommen die grundlegenden Definitionen für den Dienstvertrag, den Datenvertrag, die Dienstimplementierung und die Konfiguration bereit.Specifically, these templates provide the basic definitions for service contract, data contract, service implementation, and configuration. Mit diesen Vorlagen können Sie einen einfachen Dienst mit minimaler Codeinteraktion sowie einen Baustein für komplexere Dienste erstellen.You can use these templates to create a simple service with minimal code interaction, as well as a building block for more advanced services.

WCF-DienstbibliotheksprojektvorlageWCF Service Library Project Template

Die WCF-Dienstbibliothek-Projektvorlage finden Sie in das Dialogfeld Neues Projekt unter Visual C# \WCF und Visual Basic\WCF.The WCF Service Library project template is available in the new project dialog box under Visual C#\WCF and Visual Basic\WCF.

Beim Erstellen eines neuen Projekts mithilfe der WCF-Dienst umfasst die Vorlage, das neue Projekt automatisch die folgenden drei Dateien:When you create a new project using the WCF Service template, the new project automatically includes the following three files:

  • Dienstvertragsdatei ("IService1.cs" oder "IService1.vb").Service contract file (IService1.cs or IService1.vb). Die dienstvertragsdatei ist eine Schnittstelle, die WCF-Dienst-Attribute angewendet wurde.The service contract file is an interface that has WCF service attributes applied. Diese Datei enthält eine Definition eines einfachen Diensts, anhand derer Sie sehen können, wie Sie Ihre Dienste definieren können, sowie Parameter-basierte Vorgänge und ein Beispiel für einen einfachen Datenvertrag.This file provides a definition of a simple service to show you how to define your services, and includes parameter-based operations and a simple data contract sample. Dies ist die Standarddatei, die im Code-Editor nach dem Erstellen eines WCF-Dienst-Projekts angezeigt.This is the default file displayed in the code editor after creating a WCF service project.

  • Dienstimplementierungsdatei (Service1.cs oder Service1.vb).Service implementation file (Service1.cs or Service1.vb). Die Dienstimplementierungsdatei implementiert den in der Dienstvertragsdatei definierten Vertrag.The service implementation file implements the contract defined in the service contract file.

  • Anwendungskonfigurationsdatei (App.config).Application configuration file (App.config). Die Konfigurationsdatei enthält die grundlegenden Elemente eines Modells der WCF-Dienst mit einer sicheren HTTP-Bindung.The configuration file provides the basic elements of a WCF service model with a secure HTTP binding. Sie enthält auch einen Endpunkt für den Dienst und aktiviert den Metadatenaustausch.It also includes an endpoint for the service and enables metadata exchange.

Hinweis

Visual Studio ist so konfiguriert, dass die Datei "App.config" als der Konfigurationsdatei für das Projekt erkannt wird, bei der Ausführung mit der WCF-Diensthost (WcfSvcHost.exe), dies ist die Standardkonfiguration.Visual Studio is configured to recognize the App.config file as the configuration file for the project when it is run using the WCF Service Host (WcfSvcHost.exe), which is the default configuration. Wenn als Host für die Dienstbibliothek eine EXE-Datei verwendet wird, müssen Sie den Konfigurationscode in die Konfigurationsdatei der EXE-Datei verschieben, da Konfigurationsdateien für DLL-Dateien ungültig sind.If you host the service library in an executable, you have to move the configuration code to the configuration file of the executable, as configuration files for DLLs are not valid.

Vorlage für WCF-DienstanwendungenWCF Service Application Template

Die Dienstanwendung für WCF-Vorlage finden Sie in das Dialogfeld "Neues Projekt" unter Visual C# \WCF und Visual Basic\WCF.The WCF Service Application template is available in the New Project dialog box under Visual C#\WCF and Visual Basic\WCF.

Beim Erstellen eines neuen Projekts mithilfe der WCF-Webanwendungsdienst Vorlage für das Projekt enthält die folgenden vier Dateien:When you create a new project using the WCF Web Application Service template, the project includes the following four files:

  • Diensthostdatei ("service1.svc").Service host file (service1.svc).

  • Dienstvertragsdatei ("IService1.cs" oder "IService1.vb").Service contract file (IService1.cs or IService1.vb).

  • Dienstimplementierungsdatei ("Service1.svc.cs" oder "Service1.svc.vb").Service implementation file (Service1.svc.cs or Service1.svc.vb).

  • Webkonfigurationsdatei ("Web.config").Web configuration file (Web.config).

Die Vorlage erstellt automatisch eine Website, die in einem virtuellen Verzeichnis eingerichtet wird, und dient zugleich als Host für einen Dienst.The template automatically creates a Web site (to be deployed to a virtual directory) and hosts a service in it.

Websitevorlage für den WCF-DienstWCF Web Site Template

Der WCF--Websitevorlage steht im Dialogfeld "Neues Projekt" unter Visual C# \website\wcf-Dienst und Visual basic\website\wcf Site\WCF Service.The WCF Web Site template is available in the New Project dialog box under Visual C#\Web Site\WCF Service and Visual Basic\Web Site\WCF Service. Dadurch werden die gleichen Dateien wie durch die Vorlage für WCF-Dienstanwendungen erstellt, diese werden aber wie für eine ASP.NET-Website organisiert.This creates the same files as the WCF Service Application template but organizes it as if it were a ASP.NET web site. Die Ordner App_Code und App_Data werden erstellt.App_Code and App_Data folders are created.

WCF-DienstelementvorlageWCF Service Item Template

Die Elementvorlage für WCF-Dienst ist eine benutzerdefinierte Vorlage, die eine schnelle Möglichkeit zum WCF-Dienste in Ihren vorhandenen Visual Studio-Projekten hinzufügen.The WCF Service Item template is a custom template that provides a quick way to add WCF services to your existing Visual Studio projects.

Diese Vorlage verwenden möchten, wechseln Sie zu der Projektmappen-Explorer Bereich mit der rechten Maustaste des Projektnamen, zeigen Sie auf hinzufügen, und klicken Sie dann auf neues Element zum Starten der neue hinzufügen Element (Dialogfeld).To use this template, go to the Solution Explorer pane, right-click your project name, point to Add, and then click New Item to launch the Add New Item dialog box.

Die Dienstschnittstelle und die Implementierungsdateien werden im Stammprojektordner abgelegt.The service interface and implementation files are placed in the root project folder.

Die Vorlage versucht, den Konfigurationsabschnitt des neuen Diensts mit einer beliebigen vorhandenen Konfigurationsdatei zusammenzuführen, sofern es sich um kompatible Typen handelt.The template attempts to merge the configuration section of the new service to the existing configuration file, if they are compatible types.

Eine Diensthostdatei (service1.svc) wird auch dann erstellt, wenn das vorhandene Projekt ein Webprojekt ist.A service host file (service1.svc) is also created if the existing project is a Web project.

WCF-WF-Dienstprojektvorlage und Elementvorlage.WCF WF Service Project and Item Template.

Diese Vorlagen erstellen WCF-Dienste, die einen Workflowdienst hosten also einen Workflow, der wie ein Webdienst zugegriffen werden kann.These templates create WCF services that host a Workflow Service, which is a workflow that can be accessed like a web service. Für XAML oder imperative Programmiermodelle gibt es unterschiedliche Vorlagen.Separate templates exist for XAML or imperative programming models. Wenn Sie die Vorlagen verwenden, können Sie einen sequenziellen Workflow oder einen Zustandsautomat-Workflow erstellen.Using the templates, you can create sequential or state machine workflow. Weitere Informationen zu diesen Typen des Workflows finden Sie unter Windows Workflow Foundation Lernprogramme.For more information on these types of workflow, see Windows Workflow Foundation Tutorials. Weitere Informationen zum Erstellen von Workflowprojekten, finden Sie unter Erstellen von Legacyworkflowprojekten.For more information about creating workflow projects, see Creating Legacy Workflow Projects.

Visual Studio-Designer ist anpassbar Typs XOML Workflows verwendet werden stattdessen des Codes gravierende basierende.Visual Studio designer is more responsive when XOML type workflows are used instead of code based ones. Der XOML-Workflow ist der Standardworkflowtyp, der erstellt werden sollte.XOML workflow is the default workflow type to be created.

Vorlage für WCF/Syndication-DienstbibliothekenWCF Syndication Service Library Template

Mit dieser Vorlage können Sie den Feed im RSS- oder ATOM-Format als WCF-Dienst verfügbar machen.This template enables you to expose your feed in the RSS or ATOM format as a WCF service. Weitere Informationen finden Sie unter WCF Syndication.For more information, see WCF Syndication.

Ändern der Adresse des FeedsChanging the Address of the Feed

Die Syndication-Vorlage verwendet während der Ausführung Internet Explorer.The syndication template uses Internet Explorer during execution. Wenn Sie mit der rechten Maustaste des Projekts in Projektmappen-Explorer wählen Sie in Visual Studio Eigenschaften, und wählen Sie dann die Debuggen Registerkarte, und Sie können die Standardadresse der sehen die Vorlage.When you right-click your project in Solutions Explorer in Visual Studio, select Properties, then select the Debug tab and you can see the default address of the template. Internet Explorer versucht, den Feed unter dieser Adresse zu öffnen.Internet Explorer attempts to open the feed at this address.

Wenn Sie die Adresse des dem Feed ändern, müssen Sie auch ändern, auf die Adresse in der Debuggen Registerkarte. Andernfalls versucht Internet Explorer, den Feed unter der Standardadresse zu öffnen, und dieser Versuch scheitert.If you change the address of your feed, you must also change the address in the Debug tab. If you do not do this, Internet Explorer attempts to open the feed at the default address and fail.

AJAX-aktivierte WCF-DienstelementvorlageAJAX enabled WCF Service Item Template

Diese Vorlage stellt ein AJAX-Steuerelement als WCF-Dienst.This template exposes an AJAX control as a WCF service. Weitere Informationen zu AJAX-Steuerelementen finden Sie unter der AJAX-Steuerelement-Dokumentation.For more information on AJAX controls, see the AJAX control documentation.

Silverlight-aktivierte WCF-DienstelementvorlageSilverlight-enabled WCF Service Item Template

Diese Vorlage erstellt einen Webdienst, der Daten für einen Silverlight-Client oder für ein Silverlight-Front-End bereitstellt.This template creates a Web service that provides data to a Silverlight client or front-end. Die Vorlage kann einem Website- oder Webanwendungsprojekt-Anwendungsprojekt einen WCF-Dienst erstellen, einschließlich der Dienstcode und-Konfiguration für die Kommunikation mit einem Silverlight-Client hinzugefügt werden.The template can be added to a Web site or Web application project to create a WCF service, which includes service code and configuration that support communicating with a Silverlight client. Anschließend können Sie Hinzufügen eines Dienstverweises auf dem Client einen Clientproxy des Diensts hinzu, und Austauschen von Daten zwischen der Silverlight-Client und dem Silverlight-aktivierte WCF-Dienst.You can then use Add Service Reference to add a client proxy of the service to the client, and exchange data between the Silverlight client and the Silverlight-enabled WCF service.

Maustaste Sie diese Vorlage für den Zugriff auf eine Website oder einem Webanwendungsprojekt in Projektmappen-Explorer, klicken Sie auf Hinzufügen eines neuen Elements, und klicken Sie auf Silverlight-aktivierter WCF-Dienst.To access this template, right-click a Web site or Web application project in Solution Explorer, click Add a new item, and click Silverlight-enabled WCF Service.

Hinweis

Der Silverlight-aktivierte WCF-Dienst macht einen basicHttpBinding-Endpunkt ohne aktivierte Sicherheitseinstellungen verfügbar.The Silverlight-enabled WCF Service exposes a basicHttpBinding endpoint without enabling any security settings. Deshalb können Dienstinformationen von allen Clients abgerufen werden, die eine Verbindung mit diesem Dienst herstellen.Therefore, information about the service can be obtained by all clients that connect to this service. Zudem werden zwischen dem Dienst und dem Client ausgetauschte Nachrichten weder signiert noch verschlüsselt.Messages exchanged between the service and the client are also not signed or encrypted. Sichern Sie den Endpunkt nach Möglichkeit per ASP.NET-Authentifizierung, per HTTPS oder mit einem anderen Mechanismus.To secure the endpoint properly, you should use ASP.NET authentication, HTTPS or other mechanisms.

Siehe auchSee Also

WCF-Diensthost (WcfSvcHost.exe)WCF Service Host (WcfSvcHost.exe)
WCF-Testclient (WcfTestClient.exe)WCF Test Client (WcfTestClient.exe)