Standardfunktionalität des DataGridView-Steuerelements von Windows FormsDefault Functionality in the Windows Forms DataGridView Control

Die Windows-Formulare DataGridView Steuerelement bietet Benutzern eine beträchtliche Menge an Standardfunktionen.The Windows Forms DataGridView control provides users with a significant amount of default functionality.

StandardfunktionenDefault Functionality

Standardmäßig eine DataGridView Steuerelement:By default, a DataGridView control:

  • Zeigt automatisch Spaltenüberschriften und Zeilenüberschriften, die sichtbar bleiben, wie vertikalem der Tabelle Bildlauf an.Automatically displays column headers and row headers that remain visible as the table scrolls vertically.

  • Verfügt über einen Zeilenkopf, der einen Auswahlindikator für die aktuelle Zeile enthält.Has a row header that contains a selection indicator for the current row.

  • Verfügt über ein Auswahlrechteck in der ersten Zelle ein.Has a selection rectangle in the first cell.

  • Enthält Spalten, die automatisch geändert werden können, wenn der Benutzer die Spaltenunterteiler doppelklickt.Has columns that can be automatically resized when the user double-clicks the column dividers.

  • Visuelle Stile automatisch auf Windows XP und Windows Server 2003-Produktfamilie unterstützt bei der EnableVisualStyles Methode wird aufgerufen, von der Anwendung Main Methode.Automatically supports visual styles on Windows XP and the Windows Server 2003 family when the EnableVisualStyles method is called from the application's Main method.

Darüber hinaus den Inhalt einer DataGridView -Steuerelement standardmäßig bearbeitet werden kann:Additionally, the contents of a DataGridView control can be edited by default:

  • Wenn der Benutzer doppelklickt, oder drücken F2 in einer Zelle, die Zelle in den Bearbeitungsmodus versetzt das Steuerelement automatisch und aktualisiert den Inhalt der Zelle, wenn der Benutzer eingibt.If the user double-clicks or presses F2 in a cell, the control automatically puts the cell into edit mode and updates the contents of the cell as the user types.

  • Wenn der Benutzer einen Bildlauf bis zum Ende des Rasters durchführt, wird der Benutzer finden Sie, dass eine Zeile für neue Datensätze hinzufügen vorhanden ist.If the user scrolls to the end of the grid, the user will see that a row for adding new records is present. Wenn der Benutzer diese Zeile klickt, wird eine neue Zeile hinzugefügt, um die DataGridView Steuerelement, mit Standardwerten.When the user clicks this row, a new row is added to the DataGridView control, with default values. Wenn der Benutzer die ESC-Taste drückt, wird nicht mehr dieser neuen Zeile.When the user presses ESC, this new row disappears.

  • Wenn der Benutzer einen Zeilenkopf klickt, wird die gesamte Zeile ausgewählt.If the user clicks a row header, the whole row is selected.

Beim Binden einer DataGridView Steuerelement mit einer Datenquelle durch Festlegen seiner DataSource -Eigenschaft, die das Steuerelement:When you bind a DataGridView control to a data source by setting its DataSource property, the control:

  • Verwendet automatisch die Namen der Spalten für die Datenquelle, als den Spaltenkopftext.Automatically uses the names of the data source's columns as the column header text.

  • Wird mit dem Inhalt der Datenquelle aufgefüllt.Is populated with the contents of the data source. DataGridView Spalten werden für jede Spalte in der Datenquelle automatisch erstellt.DataGridView columns are automatically created for each column in the data source.

  • Erstellt eine Zeile für jede sichtbare Zeile in der Tabelle an.Creates a row for each visible row in the table.

  • Automatisch sortiert die Zeilen basierend auf den zugrunde liegenden Daten, wenn der Benutzer einen Spaltenheader klickt.Automatically sorts the rows based on the underlying data when the user clicks a column header.

Siehe auchSee also