Grafiken und MultimediaGraphics and Multimedia

Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF)bietet Unterstützung für Multimedia, Vektorgrafiken, Animation und Inhalt Komposition erleichtern Entwicklern das Erstellen von interessante Benutzeroberflächen und Inhalt.Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF) provides support for multimedia, vector graphics, animation, and content composition, making it easy for developers to build interesting user interfaces and content. Mithilfe von Microsoft Visual StudioMicrosoft Visual Studio können Sie Vektorgrafiken oder komplexe Animationen erstellen und Medien in Ihre Anwendung integrieren.Using Microsoft Visual StudioMicrosoft Visual Studio, you can create vector graphics or complex animations and integrate media into your applications.

In diesem Thema werden die Grafik-, Animations- und Medienfeatures von WPFWPF vorgestellt, mit denen Sie den Anwendungen Grafiken, Übergangseffekte, Ton und Videos hinzufügen können.This topic introduces the graphics, animation, and media features of WPFWPF, which enable you to add graphics, transition effects, sound, and video to your applications.

Hinweis

Es wird dringend davon abgeraten, WPF-Typen in einem Windows-Dienst zu verwenden.Using WPF types in a Windows service is strongly discouraged. Wenn Sie versuchen, WPF-Typen in einem Windows-Dienst zu verwenden, funktioniert der Dienst möglicherweise nicht wie erwartet.If you attempt to use WPF types in a Windows service, the service may not work as expected.

Neue Grafik. und Multimediafunktionen in WPF 4What's New with Graphics and Multimedia in WPF 4

Im Zusammenhang mit Grafiken und Animationen wurden mehrere Änderungen vorgenommen.Several changes have been made related to graphics and animations.

  • LayoutglättungLayout Rounding

    Wenn ein Objektrand in die Mitte eines Pixelgeräts fällt, kann das DPI-unabhängige Grafiksystem Renderingartefakte erstellen, z.B. verschwommene oder semitransparente Ränder.When an object edge falls in the middle of a pixel device, the DPI-independent graphics system can create rendering artifacts, such as blurry or semi-transparent edges. Frühere Versionen der WPF haben die Pixelausrichtung für diese Fälle verwendet.Previous versions of WPF included pixel snapping to help handle this case. Silverlight 2 hat die Layoutglättung eingeführt, die eine andere Möglichkeit bietet, um Elemente so zu verschieben, dass Ränder auf ganzen Pixelgrenzen liegen.Silverlight 2 introduced layout rounding, which is another way to move elements so that edges fall on whole pixel boundaries. WPF unterstützt jetzt die layoutglättung mit der UseLayoutRounding -Eigenschaft auf FrameworkElement.WPF now supports layout rounding with the UseLayoutRounding attached property on FrameworkElement.

  • Zwischengespeicherte KompositionCached Composition

    Mithilfe des neuen BitmapCache und BitmapCacheBrush Klassen, können Sie einen komplexen Teil der visuellen Struktur als Bitmap Zwischenspeichern und Rendering-Zeit erheblich zu verbessern.By using the new BitmapCache and BitmapCacheBrush classes, you can cache a complex part of the visual tree as a bitmap and greatly improve rendering time. Die Bitmap reagiert weiterhin auf Benutzereingaben wie Mausklicks, und Sie können sie wie jeden Pinsel auf anderen Elementen zeichnen.The bitmap remains responsive to user input, such as mouse clicks, and you can paint it onto other elements just like any brush.

  • Unterstützung von Pixel Shader 3Pixel Shader 3 Support

    WPF-4 basiert auf der die ShaderEffect Unterstützung in WPF 3.5 SP1 eingeführt werden, indem Anwendungen Auswirkungen zu schreiben, indem Pixel-Shader (PS) Version 3.0 gestatten.WPF 4 builds on top of the ShaderEffect support introduced in WPF 3.5 SP1 by allowing applications to write effects by using Pixel Shader (PS) version 3.0. Das PS 3.0-Shadermodell ist ausgereifter als PS 2.0 und ermöglicht noch mehr Effekte auf unterstützter Hardware.The PS 3.0 shader model is more sophisticated than PS 2.0, which allows for even more effects on supported hardware.

  • BeschleunigungsfunktionenEasing Functions

    Sie können Animationen mit Beschleunigungsfunktionen verbessern, die Ihnen zusätzliche Kontrolle über das Verhalten von Animationen geben.You can enhance animations with easing functions, which give you additional control over the behavior of animations. Sie können z. B. Anwenden einer ElasticEase auf eine Animation für der Animation ein Federverhalten.For example, you can apply an ElasticEase to an animation to give the animation a springy behavior. Weitere Informationen finden Sie unter den Beschleunigungsfunktionen Typen in den System.Windows.Media.Animation Namespace.For more information, see the easing types in the System.Windows.Media.Animation namespace.

Grafiken und RenderingGraphics and Rendering

WPF unterstützt hochwertige 2D-Grafiken.WPF includes support for high quality 2-D graphics. Die Funktionalität umfasst die Pinsel, Geometrien, Bilder, Formen und Transformationen.The functionality includes brushes, geometries, images, shapes and transformations. Weitere Informationen finden Sie unter Grafik.For more information, see Graphics. Das Rendering von visuellen Elementen basiert auf der Visual Klasse.The rendering of graphical elements is based on the Visual class. Die Struktur von visuellen Objekten auf dem Bildschirm wird durch die visuelle Struktur beschrieben.The structure of visual objects on the screen is described by the visual tree. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über das WPF-Grafikenrendering.For more information, see WPF Graphics Rendering Overview.

2D-Formen2-D Shapes

WPFWPF enthält eine Bibliothek häufig verwendeter vektorbasierter 2D2-D-Formen wie Rechtecke und Ellipsen, die in der folgenden Abbildung dargestellt sind. provides a library of commonly used, vector-drawn 2D2-D shapes, such as rectangles and ellipses, which the following illustration shows.

Ellipsen und RechteckeEllipses and rectangles

Diese systeminternen WPFWPF-Formen sind mehr als nur Formen: Es handelt sich um programmierbare Elemente, die viele der Features implementieren, die Sie von den gebräuchlichsten Steuerelementen erwarten, etwa Tastatur- und Mauseingaben.These intrinsic WPFWPF shapes are not just shapes: they are programmable elements that implement many of the features that you expect from most common controls, which include keyboard and mouse input. Das folgende Beispiel zeigt, wie behandelt die MouseUp Ereignis ausgelöst wird, indem Sie auf eine Ellipse Element.The following example shows how to handle the MouseUp event raised by clicking an Ellipse element.

<Window  
  xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"  
  xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"  
  x:Class="Window1" >  
  <Ellipse Fill="LightBlue" MouseUp="ellipseButton_MouseUp" />  
</Window>  
public partial class Window1  : Window  
{  
    void ellipseButton_MouseUp(object sender, MouseButtonEventArgs e)  
    {  
        MessageBox.Show("You clicked the ellipse!");  
    }  
}  
Partial Public Class Window1  
    Inherits Window  
    Private Sub ellipseButton_MouseUp(ByVal sender As Object, ByVal e As MouseButtonEventArgs)  
        MessageBox.Show("You clicked the ellipse!")  
    End Sub  
End Class  

Die folgende Abbildung zeigt die Ausgabe für das vorangehende XAMLXAML-Markup und CodeBehind.The following illustration shows the output for the preceding XAMLXAML markup and code-behind.

Ein Fenster mit dem Text „you clicked the ellipse!“A window with the text "you clicked the ellipse!"

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über Formen und die grundlegenden Funktionen zum Zeichnen in WPF.For more information, see Shapes and Basic Drawing in WPF Overview. Ein einführendes Beispiel finden Sie unter Beispiel für Formelemente.For an introductory sample, see Shape Elements Sample.

2D-Geometrien2-D Geometries

Wenn die 2D2-D-Formen von WPFWPF nicht ausreichen, können Sie mit der WPFWPF-Unterstützung für Geometrien und Pfade eigene Formen erstellen.When the 2D2-D shapes that WPFWPF provides are not sufficient, you can use WPFWPF support for geometries and paths to create your own. Die folgende Abbildung zeigt, wie Sie Geometrien nutzen können, um Formen zu erstellen, wie etwa einen Zeichenpinsel, und andere WPFWPF-Elemente ausschneiden zu können.The following illustration shows how you can use geometries to create shapes, as a drawing brush, and to clip other WPFWPF elements.

Verschiedene Einsatzbereiche eines PfadsVarious uses of a Path

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über die Geometrie.For more information, see Geometry Overview. Ein einführendes Beispiel finden Sie unter Beispiele zu Geometrie.For an introductory sample, see Geometries Sample.

2D-Effekte2-D Effects

WPFWPF stellt eine Bibliothek mit 2D2-D-Klassen zur Verfügung, mit denen Sie verschiedene Effekte erstellen können. provides a library of 2D2-D classes that you can use to create a variety of effects. Die 2D2-D-Renderingfunktion von WPFWPF bietet die Möglichkeit, UIUI-Elemente mit Farbverläufen, Bitmaps, Zeichnungen und Videos zu zeichnen, und diese durch Drehung, Skalierung und Neigung zu bearbeiten.The 2D2-D rendering capability of WPFWPF provides the ability to paint UIUI elements that have gradients, bitmaps, drawings, and videos; and to manipulate them by using rotation, scaling, and skewing. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für die vielen Effekte, die Sie mit WPFWPF-Pinsels erreichen können.The following illustration gives an example of the many effects you can achieve by using WPFWPF brushes.

Darstellung unterschiedlicher PinselIllustration of different brushes

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über WPF-Pinsel.For more information, see WPF Brushes Overview. Ein einführendes Beispiel finden Sie unter Pinselbeispiel.For an introductory sample, see Brushes Sample.

3D-Rendering3-D Rendering

WPFWPF bietet eine Reihe von 3D3-D-Renderingfunktionen, die in der 2D2-D-Grafikunterstützung in WPFWPF integriert sind, damit Sie Layout, UIUI und Datenvisualisierung noch ansprechender gestalten können. provides a set of 3D3-D rendering capabilities that integrate with 2D2-D graphics support in WPFWPF in order for you to create more exciting layout, UIUI, and data visualization. Mit WPFWPF können Sie sogar 2D2-D-Bilder auf den Oberflächen von 3D3-D-Formen rendern, was die folgende Abbildung veranschaulicht.At one end of the spectrum, WPFWPF enables you to render 2D2-D images onto the surfaces of 3D3-D shapes, which the following illustration demonstrates.

Visual3D-BeispielscreenshotVisual3D sample screen shot

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über 3D-Grafiken.For more information, see 3-D Graphics Overview. Ein einführendes Beispiel finden Sie unter Beispiel zu 3D-Festkörpern.For an introductory sample, see 3-D Solids Sample.

AnimationAnimation

Mit Animation können Sie Steuerelemente und Elemente wachsen, bewegen, drehen sowie ein- und ausblenden lassen und z.B. interessante Seitenübergänge erzeugen.Use animation to make controls and elements grow, shake, spin, and fade; and to create interesting page transitions, and more. Da Sie mit WPFWPF die meisten Eigenschaften animieren können, können Sie nicht nur die meisten WPFWPF-Objekte animieren, sondern Sie können WPFWPF auch verwenden, um benutzerdefinierte Objekte, die Sie erstellen, zu animieren.Because WPFWPF enables you to animate most properties, not only can you animate most WPFWPF objects, you can also use WPFWPF to animate custom objects that you create.

Bilder eines animierten WürfelsImages of an animated cube

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über Animation.For more information, see Animation Overview. Ein einführendes Beispiel finden Sie unter Beispielsammlung zu Animationen.For an introductory sample, see Animation Example Gallery.

MedienMedia

Bilder, Videos und Audiodateien bieten eine umfangreiche Medienunterstützung, um Informationen zu vermitteln und für Benutzerfreundlichkeit zu sorgen.Images, video, and audio are media-rich ways of conveying information and user experiences.

BilderImages

Bilder, z.B. Symbole, Hintergründe und sogar Teile von Animationen, sind ein wesentlicher Bestandteil der meisten Anwendungen.Images, which include icons, backgrounds, and even parts of animations, are a core part of most applications. Da Sie häufig Bilder verwenden müssen, bietet WPFWPF die Möglichkeit, sie auf vielfältige Weise einzusetzen.Because you frequently need to use images, WPFWPF exposes the ability to work with them in a variety of ways. In der folgenden Abbildung wird lediglich eine der Möglichkeiten dargestellt.The following illustration shows just one of those ways.

Bildschirmabbildung für FormatierungsbeispielStyling sample screen shot

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über die Bildverarbeitung.For more information, see Imaging Overview.

Video und AudioVideo and Audio

Ein Hauptfeature der Grafikfunktionen von WPFWPF besteht in der nativen Unterstützung für die Arbeit mit Multimedia, z.B. Video und Audio.A core feature of the graphics capabilities of WPFWPF is to provide native support for working with multimedia, which includes video and audio. Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie einen MediaPlayer in eine Anwendung eingefügt wird.The following example shows how to insert a media player into an application.

<MediaElement Source="media\numbers.wmv" Width="450" Height="250" />  

MediaElementvideo und audio wiedergegeben wird, und ist erweiterbar genug ist, ermöglicht die einfache Erstellung von benutzerdefinierten UIsUIs.MediaElement is capable of playing both video and audio, and is extensible enough to allow the easy creation of custom UIsUIs.

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über Multimedia.For more information, see the Multimedia Overview.

Siehe auchSee Also

System.Windows.Media
System.Windows.Media.Animation
System.Windows.Media.Media3D
2D-Grafiken und Bildverarbeitung2D Graphics and Imaging
Übersicht über Formen und die grundlegenden Funktionen zum Zeichnen in WPFShapes and Basic Drawing in WPF Overview
Übersicht über das Zeichnen mit Volltonfarben und FarbverläufenPainting with Solid Colors and Gradients Overview
Zeichnen mit Bildern, Zeichnungen und visuellen ElementenPainting with Images, Drawings, and Visuals
Animation und zeitlichen SteuerungAnimation and Timing
3D-Grafik3-D Graphics
MultimediaMultimedia