Ausnahmen: Die invalidArg-Funktion

Die invalidArg Funktion generiert eine Argument ausnahme.

Syntax

invalidArg parameter-name error-message-string

Hinweise

Der Parametername in der vorherigen Syntax ist eine Zeichenfolge mit dem Namen des Parameters, dessen Argument ungültig war. Die Fehlermeldungszeichenfolge ist eine Literalzeichenfolge oder ein Wert des Typs string. Es wird die Message Eigenschaft des Ausnahmeobjekts.

Die von ihnen generierte invalidArg Ausnahme ist eine System.ArgumentException Ausnahme. Der folgende Code veranschaulicht die Verwendung invalidArg , um eine Ausnahme zu auslösen.

let months = [| "January"; "February"; "March"; "April";
                "May"; "June"; "July"; "August"; "September";
                "October"; "November"; "December" |]

let lookupMonth month =
   if (month > 12 || month < 1)
     then invalidArg (nameof month) (sprintf "Value passed in was %d." month)
   months[month - 1]

printfn "%s" (lookupMonth 12)
printfn "%s" (lookupMonth 1)
printfn "%s" (lookupMonth 13)

Die Ausgabe ist die folgende, gefolgt von einer Stapelverfolgung (nicht dargestellt).

December
January
System.ArgumentException: Value passed in was 13. (Parameter 'month')

Siehe auch