Erstellen neuer Zeichenfolgen in .NETCreating New Strings in .NET

.NET Framework.NET Framework ermöglicht das Erstellen von Zeichenfolgen mithilfe einer einfachen Zuweisung und überlädt auch einen Klassenkonstruktor, um die Zeichenfolgenerstellung mithilfe einer Reihe verschiedener Parameter zu unterstützen.The .NET Framework.NET Framework allows strings to be created using simple assignment, and also overloads a class constructor to support string creation using a number of different parameters. .NET Framework.NET Framework stellt auch verschiedene Methoden in der System.String-Klasse bereit, die durch Kombinieren verschiedener Zeichenfolgen, Zeichenfolgenarrays oder Objekte neue Zeichenfolgenobjekte erstellen.The .NET Framework.NET Framework also provides several methods in the System.String class that create new string objects by combining several strings, arrays of strings, or objects.

Erstellen von Zeichenfolgen mithilfe von ZuweisungCreating Strings Using Assignment

Die einfachste Möglichkeit, ein neues String-Objekt zu erstellen, ist die Zuweisung eines Zeichenfolgenliterals zu einem String-Objekt.The easiest way to create a new String object is simply to assign a string literal to a String object.

Erstellen von Zeichenfolgen mithilfe eines KlassenkonstruktorsCreating Strings Using a Class Constructor

Sie können Überladungen des String-Klassenkonstruktors verwenden, um Zeichenfolgen aus Zeichenarrays zu erstellen.You can use overloads of the String class constructor to create strings from character arrays. Sie können auch eine neue Zeichenfolge erstellen, indem Sie ein bestimmtes Zeichen eine angegebene Anzahl von Malen duplizieren.You can also create a new string by duplicating a particular character a specified number of times.

Methoden, die Zeichenfolgen zurückgebenMethods that Return Strings

Die folgende Tabelle führt verschiedene nützliche Methoden auf, die neue Zeichenfolgenobjekte zurückgeben.The following table lists several useful methods that return new string objects.

MethodennameMethod name MitUse
String.Format Erstellt eine formatierte Zeichenfolge aus einem Satz von Eingabeobjekten.Builds a formatted string from a set of input objects.
String.Concat Erstellt Zeichenfolgen aus mindestens zwei Zeichenfolgen.Builds strings from two or more strings.
String.Join Erstellt eine neue Zeichenfolge durch Kombinieren eines Arrays aus Zeichenfolgen.Builds a new string by combining an array of strings.
String.Insert Erstellt eine neue Zeichenfolge durch Einfügen einer Zeichenfolge in den angegebenen Index einer vorhandenen Zeichenfolge.Builds a new string by inserting a string into the specified index of an existing string.
String.CopyTo Kopiert angegebene Zeichen in einer Zeichenfolge in eine bestimmte Position in einem Array aus Zeichen.Copies specified characters in a string into a specified position in an array of characters.

FormatFormat

Sie können die String.Format-Methode verwenden, um formatierte Zeichenfolgen zu erstellen und Zeichenfolgen zu verketten, die mehrere Objekte darstellen.You can use the String.Format method to create formatted strings and concatenate strings representing multiple objects. Diese Methode konvertiert automatisch alle übergebenen Objekte in eine Zeichenfolge.This method automatically converts any passed object into a string. Wenn Ihre Anwendung z.B. dem Benutzer einen Int32-Wert und einen DateTime-Wert anzeigen soll, können Sie ganz einfach mithilfe der Format-Methode eine Zeichenfolge erstellen, um diese Werte darzustellen.For example, if your application must display an Int32 value and a DateTime value to the user, you can easily construct a string to represent these values using the Format method. Informationen zu den mit dieser Methode verwendeten Formatierungskonventionen finden Sie im Abschnitt Zusammengesetzte Formatierung.For information about formatting conventions used with this method, see the section on composite formatting.

Das folgende Beispiel verwendet die Format-Methode, um eine Zeichenfolge zu erstellen, die eine ganzzahlige Variable verwendet.The following example uses the Format method to create a string that uses an integer variable.

int numberOfFleas = 12;
string miscInfo = String.Format("Your dog has {0} fleas. " +
                                "It is time to get a flea collar. " + 
                                "The current universal date is: {1:u}.", 
                                numberOfFleas, DateTime.Now);
Console.WriteLine(miscInfo);
// The example displays the following output:
//       Your dog has 12 fleas. It is time to get a flea collar. 
//       The current universal date is: 2008-03-28 13:31:40Z.
Dim numberOfFleas As Integer = 12
Dim miscInfo As String = String.Format("Your dog has {0} fleas. " & _
                                       "It is time to get a flea collar. " & _ 
                                       "The current universal date is: {1:u}.", _ 
                                       numberOfFleas, Date.Now)
Console.WriteLine(miscInfo)
' The example displays the following output:
'       Your dog has 12 fleas. It is time to get a flea collar. 
'       The current universal date is: 2008-03-28 13:31:40Z.

In diesem Beispiel zeigt DateTime.Now das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit so an, wie es von der mit dem aktuellen Thread verknüpften Kultur angegeben ist.In this example,DateTime.Now displays the current date and time in a manner specified by the culture associated with the current thread.

ConcatConcat

Die String.Concat-Methode kann verwendet werden, um ganz einfach aus mindestens zwei vorhandenen Objekten ein neues Zeichenfolgenobjekt zu erstellen.The String.Concat method can be used to easily create a new string object from two or more existing objects. Die Methode bietet eine sprachunabhängige Möglichkeit zum Verketten von Zeichenfolgen.It provides a language-independent way to concatenate strings. Diese Methode akzeptiert alle von System.Object abgeleiteten Klassen.This method accepts any class that derives from System.Object. Das folgende Beispiel erstellt eine Zeichenfolge aus zwei vorhandenen Zeichenfolgenobjekten und einem Trennzeichen.The following example creates a string from two existing string objects and a separating character.

string helloString1 = "Hello";
string helloString2 = "World!";
Console.WriteLine(String.Concat(helloString1, ' ', helloString2));
// The example displays the following output:
//      Hello World!
Dim helloString1 As String = "Hello"
Dim helloString2 As String = "World!"
Console.WriteLine(String.Concat(helloString1, " "c, helloString2))
' The example displays the following output:
'      Hello World!

JoinJoin

Die String.Join-Methode erstellt eine neue Zeichenfolge aus einem Array aus Zeichenfolgen und einem Trennzeichen.The String.Join method creates a new string from an array of strings and a separator string. Diese Methode ist nützlich, wenn Sie mehrere Zeichenfolgen miteinander verketten möchten. Sie erstellt eine Liste, die z.B. durch ein Komma getrennt sein kann.This method is useful if you want to concatenate multiple strings together, making a list perhaps separated by a comma.

Das folgende Beispiel verwendet ein Leerzeichen, um ein Zeichenfolgenarray zu binden.The following example uses a space to bind a string array.

string[] words = {"Hello", "and", "welcome", "to", "my" , "world!"};
Console.WriteLine(String.Join(" ", words));
// The example displays the following output:
//      Hello and welcome to my world!
Dim words() As String = {"Hello", "and", "welcome", "to", "my" , "world!"}
Console.WriteLine(String.Join(" ", words))
' The example displays the following output:
'      Hello and welcome to my world!

InsertInsert

Die String.Insert-Methode erstellt eine neue Zeichenfolge, indem sie eine Zeichenfolge an einer angegebenen Position in einer anderen Zeichenfolge einfügt.The String.Insert method creates a new string by inserting a string into a specified position in another string. Diese Methode verwendet einen nullbasierten Index.This method uses a zero-based index. Das folgende Beispiel fügt eine Zeichenfolge an der fünften Indexposition von MyString ein und erstellt mit diesem Wert eine neue Zeichenfolge.The following example inserts a string into the fifth index position of MyString and creates a new string with this value.

string sentence = "Once a time.";   
 Console.WriteLine(sentence.Insert(4, " upon"));
 // The example displays the following output:
 //      Once upon a time.
Dim sentence As String = "Once a time."   
 Console.WriteLine(sentence.Insert(4, " upon"))
 ' The example displays the following output:
 '      Once upon a time.

CopyToCopyTo

Die String.CopyTo-Methode kopiert Teile einer Zeichenfolge in ein Zeichenarray.The String.CopyTo method copies portions of a string into an array of characters. Sie können sowohl den Startindex der Zeichenfolge als auch die Anzahl der zu kopierenden Zeichen angeben.You can specify both the beginning index of the string and the number of characters to be copied. Diese Methode akzeptiert den Quellindex, ein Array aus Zeichen, den Zielindex und die Anzahl der zu kopierenden Zeichen.This method takes the source index, an array of characters, the destination index, and the number of characters to copy. Alle Indizes sind nullbasiert.All indexes are zero-based.

Das folgende Beispiel verwendet die CopyTo-Methode, um die Zeichen des Worts „Hello“ aus einem Zeichenfolgenobjekt in die erste Indexposition eines Zeichenarrays zu kopieren.The following example uses the CopyTo method to copy the characters of the word "Hello" from a string object to the first index position of an array of characters.

string greeting = "Hello World!";
char[] charArray = {'W','h','e','r','e'};
Console.WriteLine("The original character array: {0}", new string(charArray));
greeting.CopyTo(0, charArray,0 ,5);
Console.WriteLine("The new character array: {0}", new string(charArray));
// The example displays the following output:
//       The original character array: Where
//       The new character array: Hello
Dim greeting As String = "Hello World!"
Dim charArray() As Char = {"W"c, "h"c, "e"c, "r"c, "e"c}
Console.WriteLine("The original character array: {0}", New String(charArray))
greeting.CopyTo(0, charArray,0 ,5)
Console.WriteLine("The new character array: {0}", New String(charArray))
' The example displays the following output:
'       The original character array: Where
'       The new character array: Hello

Siehe auchSee Also

Grundlegende ZeichenfolgenoperationenBasic String Operations
Kombinierte FormatierungComposite Formatting