Lesen aus der und Schreiben in die Registrierung (Visual Basic)

In diesem Thema werden die Aufgaben und konzeptionellen Themen beschrieben, die mit der Registrierung in Verbindung stehen.

Beim Programmieren in Visual Basic können Sie auf die Registrierung zugreifen. Dies geschieht entweder über die in Visual Basic bereitgestellten Funktionen oder die Registry-Klassen von .NET Framework. Die Registrierung enthält Informationen des Betriebssystems und Informationen von auf dem Computer gehosteten Anwendungen. Das Arbeiten mit der Registrierung schränkt möglicherweise die Sicherheit ein, da nicht ordnungsgemäßer Zugriff auf Systemressourcen oder geschützte Informationen zugelassen wird.

In diesem Abschnitt

Gewusst wie: Erstellen von Registrierungsschlüsseln und Festlegen ihrer Werte
Beschreibt die Verwendung der Methoden CreateSubKey und SetValue des My.Computer.Registry-Objekts zum Erstellen eines Registrierungsschlüssels und das Festlegen seines Werts

Gewusst wie: Lesen eines Werts aus einem Registrierungsschlüssel
Beschreibt die Verwendung der GetValue-Methode des My.Computer.Registry-Objekts zum Lesen eines Werts aus einem Registrierungsschlüssel

Gewusst wie: Löschen von Registrierungsschlüsseln
Beschreibt die Verwendung der DeleteSubKey-Methode der My.Computer.Registry.CurrentUser-Eigenschaft zum Löschen eines Registrierungsschlüssels

Lesen aus der und Schreiben in die Registrierung mithilfe des Namespaces „Microsoft.Win32“
Beschreibt die Verwendung der Klassen Registry und RegistryKey von .NET Framework zum Zugriff auf die Registrierung

Sicherheit und die Registrierung
Beschreibt Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit der Registrierung

RegistryProxy
Listet die Member des My.Computer.Registry-Objekts auf und erklärt diese

Registry
Bietet einen Überblick über die Klasse Registry und Links zu einzelnen Schlüsseln und Membern