Dateicodierungen (Visual Basic)

Dateicodierungen, auch als Zeichencodierungen bezeichnet, geben an, wie Zeichen bei der Textverarbeitung dargestellt werden. Eine Codierung ist womöglich einer anderen vorzuziehen, je nachdem, welche Sprachzeichen sie verarbeiten oder nicht verarbeiten kann. Unicode wird jedoch in der Regel empfohlen.

Nicht ordnungsgemäß übereinstimmende Dateicodierungen führen möglicherweise beim Lesen aus oder Schreiben in Dateien zu Ausnahmen oder falschen Ergebnissen.

Typen von Codierungen

Unicode ist die perfekte Codierung beim Arbeiten mit Dateien. Unicode ist eine globale Standardzeichencodierung, die 16-Bit-Codewerte verwendet, um alle Zeichen darzustellen, die in der modernen Computertechnik verwendet werden, einschließlich technischer Symbole und Sonderzeichen, die in der Veröffentlichung verwendet werden.

Frühere Standardzeichencodierungen bestanden aus traditionellen Zeichensätzen, z.B. den Windows ANSI-Zeichensatz, der einen 8-Bit-Codewert oder Kombinationen von 8-Bit-Werten verwendet, um die Zeichen darzustellen, die in einer bestimmten Sprache oder geografischen Region verwendet werden.

Codierungsklasse

Die Klasse <xref:System.Text.Encoding> stellt eine Zeichencodierung dar. Diese Tabelle führt den verfügbaren Typ der Codierungen auf und beschreibt diesen.

Name Beschreibung
<xref:System.Text.ASCIIEncoding> Stellt eine ASCII-Zeichencodierung von Unicode-Zeichen dar.
<xref:System.Text.UnicodeEncoding> Stellt eine UTF-16-Codierung von Unicode-Zeichen dar.
<xref:System.Text.UTF32Encoding> Stellt eine UTF-32-Codierung von Unicode-Zeichen dar.
<xref:System.Text.UTF7Encoding> Stellt eine UTF-7-Codierung von Unicode-Zeichen dar.
<xref:System.Text.UTF8Encoding> Stellt eine UTF-8-Codierung von Unicode-Zeichen dar.

Siehe auch

Lesen aus Dateien
Schreiben in Dateien