Gewusst wie: Abrufen einer Auflistung der Dateien in einem Verzeichnis in Visual Basic

Die Überladungen der <xref:Microsoft.VisualBasic.FileIO.FileSystem.GetFiles%2A?displayProperty=fullName>-Methode geben eine schreibgeschützte Sammlung an Zeichenfolgen zurück, die die Namen der Dateien innerhalb eines Verzeichnisses darstellen:

  • Verwenden Sie die <xref:Microsoft.VisualBasic.FileIO.FileSystem.GetFiles%28System.String%29>-Überladung für eine einfache Dateisuche in einem angegebenen Verzeichnis, ohne Unterverzeichnisse zu durchsuchen.

  • Verwenden Sie die <xref:Microsoft.VisualBasic.FileIO.FileSystem.GetFiles(System.String,Microsoft.VisualBasic.FileIO.SearchOption,System.String[])>-Überladung, um zusätzliche Optionen für Ihre Suche anzugeben. Sie können die wildCards-Parameter verwenden, um ein Suchmuster anzugeben. Legen Sie zum Einschließen der Unterverzeichnisse in die Suche den Parameter searchType auf <xref:Microsoft.VisualBasic.FileIO.SearchOption.SearchAllSubDirectories?displayProperty=fullName> fest.

Es wird eine leere Sammlung zurückgegeben, wenn keine Dateien dem angegebenen Muster entsprechen.

So listen Sie Dateien in einem Verzeichnis auf

  • Verwenden Sie eine der <xref:Microsoft.VisualBasic.FileIO.FileSystem.GetFiles%2A?displayProperty=fullName>-Methodenüberladungen, geben Sie den Namen und Pfad des zu durchsuchenden Verzeichnisses im Parameter directory an. Im folgenden Beispiel werden alle Dateien im Verzeichnis zurückgegeben und ListBox1 hinzugefügt.

    For Each foundFile As String In My.Computer.FileSystem.GetFiles(
      My.Computer.FileSystem.SpecialDirectories.MyDocuments)
    
        listBox1.Items.Add(foundFile)
    Next
    

Stabile Programmierung

Die folgenden Bedingungen können einen Ausnahmefehler verursachen:

  • Der Pfad ist aus einem der folgenden Gründe ungültig: Er ist eine Zeichenfolge der Länge 0, er enthält nur Leerzeichen, er enthält ungültige Zeichen, oder er ist ein Gerätepfad (beginnt mit \\.\) (<xref:System.ArgumentException>).

  • Der Pfad ist ungültig, da er Nothing ist (<xref:System.ArgumentNullException>).

  • directory ist nicht vorhanden (<xref:System.IO.DirectoryNotFoundException>).

  • directory verweist auf eine vorhandene Datei (<xref:System.IO.IOException>).

  • Der Pfad überschreitet die im System definierte maximale Länge (<xref:System.IO.PathTooLongException>).

  • Der Pfad eines Datei- oder Verzeichnisnamens enthält einen Doppelpunkt (:) oder hat ein ungültiges Format (<xref:System.NotSupportedException>).

  • Dem Benutzer fehlen die erforderlichen Berechtigungen zum Anzeigen des Pfades (<xref:System.Security.SecurityException>).

  • Der Benutzer verfügt nicht über die erforderlichen Berechtigungen (<xref:System.UnauthorizedAccessException>).

Siehe auch

<xref:Microsoft.VisualBasic.FileIO.FileSystem.GetFiles%2A>
Gewusst wie: Suchen nach Dateien mit einem bestimmten Muster
Gewusst wie: Suchen nach Unterverzeichnissen mit einem bestimmten Muster