Let-Klausel (Visual Basic)

Berechnet einen Wert und weist ihn einer neuen Variablen innerhalb der Abfrage zu.

Syntax

Let variable = expression [, ...]  

Bestandteile

Begriff Definition
variable Erforderlich. Ein Alias, der verwendet werden kann, um auf die Ergebnisse des angegebenen Ausdrucks zu verweisen.
expression Erforderlich. Ein Ausdruck, der ausgewertet und der angegebenen Variablen zugewiesen wird.

Hinweise

Mit Let der -Klausel können Sie Werte für jedes Abfrageergebnis berechnen und mithilfe eines Alias darauf verweisen. Der Alias kann in anderen Klauseln verwendet werden, z. B. in der Where -Klausel. Mit Let der -Klausel können Sie eine Abfrage-Anweisung erstellen, die einfacher zu lesen ist, da Sie einen Alias für eine ausdrucksklausel angeben können, die in der Abfrage enthalten ist, und den Alias bei jeder Verwendung der Ausdrucksklausel ersetzen können.

Sie können eine beliebige Anzahl von variable - und expression -Zuweisungen in die Let -Klausel einschließen. Trennen Sie jede Zuweisung durch ein Komma (,).

Beispiel

Im folgenden Codebeispiel wird die Let -Klausel verwendet, um einen Rabatt von 10 Prozent auf Produkte zu berechnen.

Dim discountedProducts = From prod In products
                         Let Discount = prod.UnitPrice * 0.1
                         Where Discount >= 50
                         Select prod.ProductName, prod.UnitPrice, Discount

For Each prod In discountedProducts
    Console.WriteLine("Product: {0}, Price: {1}, Discounted Price: {2}",
                      prod.ProductName, prod.UnitPrice.ToString("$#.00"),
                      (prod.UnitPrice - prod.Discount).ToString("$#.00"))
Next

Siehe auch