COM-Interop (Visual Basic)COM Interop (Visual Basic)

Das Component Object Model (COM) erlaubt einem Objekt, seine Funktionen für andere Komponenten und Hostanwendungen verfügbar zu machen.The Component Object Model (COM) allows an object to expose its functionality to other components and to host applications. Die moderne Software enthält in der Regel COM-Objekte.Most of today's software includes COM objects. Obwohl .NET-Assemblys die beste Wahl für neue Anwendungen sind, müssen Sie von Zeit zu Zeit COM-Objekte nutzen.Although .NET assemblies are the best choice for new applications, you may at times need to employ COM objects. In diesem Abschnitt werden einige der Probleme im Zusammenhang mit dem Erstellen und Verwenden von COM-Objekte mit Visual Basic behandelt.This section covers some of the issues associated with creating and using COM objects with Visual Basic.

In diesem AbschnittIn This Section

Einführung in COM-InteropIntroduction to COM Interop
Stellt eine Übersicht der COM-Interoperabilität bereit.Provides an overview of COM interoperability.

Vorgehensweise: Verweisen auf COM-Objekte aus Visual BasicHow to: Reference COM Objects from Visual Basic
Beschreibt, wie COM-Objekten Verweise hinzugefügt werden, die über Typbibliotheken verfügen.Covers how to add references to COM objects that have type libraries.

Gewusst wie: Arbeiten mit ActiveX-SteuerelementenHow to: Work with ActiveX Controls
Veranschaulicht, wie vorhandene ActiveX-Steuerelemente zum Visual Studio-Toolbox hinzufügen.Demonstrates how to use existing ActiveX controls to add features to the Visual Studio Toolbox.

Exemplarische Vorgehensweise: Aufrufen von Windows-APIsWalkthrough: Calling Windows APIs
Führt Sie durch den Prozess, APIs aufzurufen, die Teil des Windows-Betriebssystems sind.Steps you through the process of calling the APIs that are part of the Windows operating system.

Gewusst wie: Aufrufen von Windows-APIsHow to: Call Windows APIs
Veranschaulicht, wie die MessageBox-Funktion in User32.dll definiert und aufgerufen wird.Demonstrates how to define and call the MessageBox function in User32.dll.

Gewusst wie: Aufrufen einer Windows-Funktion, die vorzeichenlose Typen akzeptiertHow to: Call a Windows Function that Takes Unsigned Types
Veranschaulicht, wie eine Windows-Funktion aufgerufen wird, die über einen Parameter eines unsignierten Typs verfügt.Demonstrates how to call a Windows function that has a parameter of an unsigned type.

Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen von COM-Objekten in Visual BasicWalkthrough: Creating COM Objects with Visual Basic
Führt Sie durch den Prozess zum Erstellen von COM-Objekten mit und ohne die COM-Klassenvorlage.Steps you through the process of creating COM objects with and without the COM class template.

Problembehandlung bei der InteroperabilitätTroubleshooting Interoperability
Behandelt einige Probleme, die bei der Verwendung von COM auftreten können.Covers some of the problems you may encounter when using COM.

COM-Interoperabilität in .NET Framework-AnwendungenCOM Interoperability in .NET Framework Applications
Bietet eine Übersicht, wie COM-Objekte und .NET Framework-Objekte in derselben Anwendung verwendet werden.Provides an overview of how to use COM objects and .NET Framework objects in the same application.

Exemplarische Vorgehensweise: Implementieren der Vererbung mit COM-ObjektenWalkthrough: Implementing Inheritance with COM Objects
Beschreibt die Verwendung vorhandener COM-Objekte als Grundlage für neue Objekte.Describes using existing COM objects as the basis for new objects.

Interoperabilität mit nicht verwaltetem CodeInteroperating with Unmanaged Code
Beschreibt Interoperabilitätsdienste, die von der Common Language Runtime bereitgestellt werden.Describes interoperability services provided by the common language runtime.

Verfügbarmachen von COM-Komponenten für .NET FrameworkExposing COM Components to the .NET Framework
Beschreibt den Prozess, wie COM-Typen über COM-Interop aufgerufen werden.Describes the process of calling COM types through COM interop.

Verfügbarmachen von .NET Framework-Komponenten in COMExposing .NET Framework Components to COM
Beschreibt die Vorbereitung und Verwendung von verwalteten Typen von COM.Describes the preparation and use of managed types from COM.

Anwenden von Interop-AttributenApplying Interop Attributes
Behandelt Attribute, die Sie verwenden können, wenn Sie mit nicht verwaltetem Code arbeiten.Covers attributes you can use when working with unmanaged code.