Übersicht über Konstanten (Visual Basic)Constants Overview (Visual Basic)

Eine Konstante ist ein sinnvoller Name, der den Speicherort einer Zahl oder Zeichenfolge annimmt, der sich nicht ändert.A constant is a meaningful name that takes the place of a number or string that does not change. Konstanten speichern Werte, die, wie der Name schon sagt, während der Ausführung einer Anwendung gleich bleiben.Constants store values that, as the name implies, remain the same throughout the execution of an application. Sie können die Lesbarkeit des Codes erheblich verbessern und die Verwaltung mithilfe von Konstanten vereinfachen.You can greatly improve the readability of your code and make it easier to maintain by using constants. Verwenden Sie Sie in Code, der Werte enthält, die erneut angezeigt werden oder von bestimmten Zahlen abhängen, die schwer zu merken sind oder die nicht offensichtlich sind.Use them in code that contains values that reappear or that depends on certain numbers that are difficult to remember or have no obvious meaning.

Erstellen und Verwenden von KonstantenHow to Create and Use Constants

Visual Basic enthält eine Reihe vordefinierter Konstanten, die hauptsächlich zum Drucken und Anzeigen von verwendet werden.Visual Basic contains a number of predefined constants, mainly using for printing and displaying. Sie können auch Ihre eigenen Konstanten mit der Const-Anweisung erstellen, indem Sie die gleichen Richtlinien verwenden, die Sie zum Erstellen eines Variablen namens verwenden würden.You can also create your own constants with the Const statement, using the same guidelines you would for creating a variable name. Wenn Option Strict Onist, müssen Sie den Konstantentyp explizit deklarieren.If Option Strict is On, you must explicitly declare the constant type.

Der Gültigkeitsbereich einer Konstante, bei dem es sich um den Satz des gesamten Codes handelt, der darauf verweisen kann, ohne den Namen zu qualifizieren, entspricht dem Wert einer Variablen, die an derselben Stelle deklariert wurde.A constant's scope, which is the set of all code that can refer to it without qualifying its name, is the same as that of a variable declared in the same location. Um eine Konstante zu erstellen, die im Bereich einer bestimmten Prozedur vorhanden ist, deklarieren Sie Sie in dieser Prozedur.To create a constant that exists within the scope of a particular procedure, declare it inside that procedure. Zum Erstellen einer Konstanten, die in einer beliebigen Anwendung verfügbar ist, deklarieren Sie Sie mit dem Public-Schlüsselwort im Deklarations Abschnitt der-Klasse.To create a constant that is available throughout an application, declare it using the Public keyword in the declarations section of the class.

Hinweis

Obwohl Konstanten in gewisser Weise Variablen ähneln, können Sie Sie nicht ändern oder Ihnen neue Werte wie Variablen zuweisen.Although constants somewhat resemble variables, you cannot modify them or assign new values to them as you can to variables.

Die Konstanten, die Sie im Code verwenden, können durch das Objektmodell für Steuerelemente oder Komponenten definiert werden, mit denen Sie arbeiten, oder Sie können Benutzer definiert sein (d. h. diejenigen, die Sie selbst erstellen).The constants you use in your code can be defined by the object model for controls or components you work with, or they can be user-defined (that is, those you create yourself).

Kompilierzeit-und Lauf ZeitkonstantenCompile-time and Run-time Constants

Eine Kompilierzeit Konstante wird zu dem Zeitpunkt berechnet, zu dem der Code kompiliert wird, während eine Lauf Zeitkonstante nur berechnet werden kann, während die Anwendung ausgeführt wird.A compile-time constant is computed at the time the code is compiled, while a run-time constant can only be computed while the application is running. Eine Kompilierzeit Konstante hat bei jeder Ausführung einer Anwendung denselben Wert, während sich eine Lauf Zeitkonstante jederzeit ändern kann.A compile-time constant will have the same value each time an application runs, while a run-time constant may change each time. Kompilierzeit Konstanten sind für Fälle wie Array Begrenzungen, CASE-Ausdrücke oder enumeratorinitialisierer erforderlich.Compile-time constants are required for cases such as array bounds, case expressions, or enumerator initializers.

In diesem AbschnittIn This Section

DefinitionDefinition BegriffTerm
Gewusst wie: Deklarieren einer KonstanteHow to: Declare A Constant Erläutert, wie die Const-Anweisung verwendet wird, um eine Konstante zu deklarieren und ihren Wert festzulegen. indem Sie eine Konstante deklarieren, weisen Sie dem Wert einen aussagekräftigen Namen zu.Explains how to use the Const statement to declare a constant and set its value; by declaring a constant, you assign a meaningful name to the value.
Benutzerdefinierte KonstantenUser-Defined Constants Beschreibt, wie Sie Ihre eigenen Konstanten erstellen, einschließlich Informationen zum Bereich und zur Vermeidung von Zirkel verweisen.Describes how to create your own constants, including information on scoping and how to avoid circular references.
Konstanten und literale DatentypenConstant and Literal Data Types Stellt Informationen dazu bereit, wie der Visual Basic Compiler Konstanten initialisiert, wenn Option Explicit ausgeschaltet ist.Provides information on how the Visual Basic compiler initializes constants when Option Explicit is turned off.
Gewusst wie: Gruppieren verwandter konstanter WerteHow to: Group Related Constant Values Together Veranschaulicht das Gruppieren konstanter Werte, die verknüpft sind.Demonstrates how to group constant values that are related.

VerweisReference

DefinitionDefinition BegriffTerm
Konstanten und EnumerationenConstants and Enumerations Listet die Konstanten auf, die durch Visual Basic vordefiniert sind.Lists the constants predefined by Visual Basic.
Const-AnweisungConst Statement Beschreibt die Const-Anweisung und deren Verwendung.Describes the Const statement and its use.
Option Strict-AnweisungOption Strict Statement Beschreibt die Option Strict-Anweisung und deren Verwendung.Describes the Option Strict statement and its use.

Siehe auchSee also