-Verweis (Visual Basic)-reference (Visual Basic)

Bewirkt, dass der Compiler Typinformationen in den angegebenen Assemblys zur Verfügung stellt, die für das aktuell kompilierte Projekt verfügbar sind.Causes the compiler to make type information in the specified assemblies available to the project you are currently compiling.

SyntaxSyntax

-reference:fileList  

oderor

-r:fileList  

ArgumenteArguments

BegriffTerm DefinitionDefinition
fileList ErforderlichRequired. Durch Trennzeichen getrennte Liste von Assemblydateinamen.Comma-delimited list of assembly file names. Wenn der Dateiname ein Leerzeichen enthält, müssen Sie den Namen in Anführungszeichen einschließen.If the file name contains a space, enclose the name in quotation marks.

HinweiseRemarks

Die Dateien, die Sie importieren, müssen Assemblymetadaten enthalten.The file(s) you import must contain assembly metadata. Nur öffentliche Typen sind außerhalb der Assembly sichtbar.Only public types are visible outside the assembly. Die Option -addmodule importiert Metadaten aus einem Modul.The -addmodule option imports metadata from a module.

Wenn Sie auf eine Assembly (Assembly a) verweisen, die selbst auf eine andere Assembly (Assembly b) verweist, müssen Sie auf die Assembly b verweisen, wenn Folgendes gilt:If you reference an assembly (Assembly A) which itself references another assembly (Assembly B), you need to reference Assembly B if:

  • Ein Typ von Assembly A erbt von einem Typ oder implementiert eine Schnittstelle aus Assembly B.A type from Assembly A inherits from a type or implements an interface from Assembly B.

  • Es wird ein Feld, eine Eigenschaft, ein Ereignis oder eine Methode aufgerufen, das/die über einen Rückgabetyp oder Parametertyp von Assembly B verfügt.A field, property, event, or method that has a return type or parameter type from Assembly B is invoked.

Verwenden Sie -LIBPATH , um das Verzeichnis anzugeben, in dem sich ein oder mehrere der Assemblyverweise befinden.Use -libpath to specify the directory in which one or more of your assembly references is located.

Damit der Compiler einen Typ in einer Assembly (nicht in einem Modul) erkennen kann, muss er gezwungen werden, den Typ aufzulösen.For the compiler to recognize a type in an assembly (not a module), it must be forced to resolve the type. Ein Beispiel hierfür ist das Definieren einer Instanz des-Typs.One example of how you can do this is to define an instance of the type. Es stehen andere Möglichkeiten zum Auflösen von Typnamen in einer Assembly für den Compiler zur Verfügung.Other ways are available to resolve type names in an assembly for the compiler. Wenn Sie z. b. von einem Typ in einer Assembly erben, wird der Typname dem Compiler bekannt.For example, if you inherit from a type in an assembly, the type name then becomes known to the compiler.

Die Vbc. rsp-Antwortdatei, die auf häufig verwendete .NET Framework Assemblys verweist, wird standardmäßig verwendet.The Vbc.rsp response file, which references commonly used .NET Framework assemblies, is used by default. Verwenden Sie -noconfig, wenn Sie nicht möchten, dass der Compiler Vbc. rsp verwendet.Use -noconfig if you do not want the compiler to use Vbc.rsp.

Die Kurzform von -reference ist -r.The short form of -reference is -r.

BeispielExample

Mit dem folgenden Befehl werden Quelldatei Input.vb und Verweisassemblys aus Metad1.dll kompiliert und Metad2.dll, um Out.exezu erstellen.The following command compiles source file Input.vb and reference assemblies from Metad1.dll and Metad2.dll to produce Out.exe.

vbc -reference:metad1.dll,metad2.dll -out:out.exe input.vb  

Siehe auchSee also