Signal von Webdienstanforderungen umfasst HTTP-Header und HTTP-Statuscode

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Endbenutzer durch Administratoren, Ersteller oder Analysten - Diese Funktion wurde bereits veröffentlicht. 1. Juli 2020

Geschäftswert

Partner können Probleme wie falsche Berechtigungen beheben, wenn externe Dienste oder Clients Webdienst-Endpunkte in Business Central aufrufen.

Informationen zur Funktion

Business Central Server sendet Telemetrie über HTTP-Header und den HTTP-Code Status für alle eingehenden Webdienstanforderungen.

Partner und Kunden können ihre Umgebungen mithilfe dieser Daten auf Probleme mit externen Diensten und Clients überwachen, die Business Central-Endpunkte aufrufen. Dank der Telemetrie sind sie in der Lage, diese Probleme proaktiver zu verhindern.

Siehe auch

Analysieren von Webdienstanforderungs-Telemetrie (Dokumente)