Installations- und Upgradecodes für Erweiterungen debuggen

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Administratoren, Entwickler oder Analysten, automatisch September 2020 Oktober 2020

Geschäftswert

Es ist derzeit nicht möglich, den Installations‑ oder Upgrade-Code für Erweiterungen zu debuggen, indem nur Haltepunkte hinzugefügt und eine neue Anwendung bereitgestellt werden. Stattdessen ist eine Problemumgehung erforderlich, um den Installations‑ und Upgrade-Code manuell auszulösen, möglicherweise Upgrade-Tags auskommentieren usw., wodurch das ordnungsgemäße Testen der Installation und des Upgrades während der Entwicklung sowie das Beheben von Problemen mühsam werden.

Details zur Funktion

Mit dieser Funktion können Sie Haltepunkte im Installations- oder Upgradecode setzen, die Veröffentlichung einer Erweiterung anhängen und auslösen, um den Installations- oder Upgradecode zu debuggen.

Vielen Dank für Ihre Idee

Vielen Dank für die Einsendung dieser Idee. Ihre Ideen, Vorschläge und Meinungen helfen uns bei der Entscheidung, was wir in unsere Produkt-Roadmap aufnehmen.