Benutzer über Änderungen mit hohem Risiko in ausgewählten Einrichtungsfeldern benachrichtigen

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Endbenutzer durch Administratoren, Hersteller oder Analysten Diese Funktion wurde bereits veröffentlicht. 3. August 2020 Oktober 2020

Geschäftswert

Änderungen an Einstellungen mit hohem Risiko in Business Central können mithilfe der Änderungsprotokollfunktion verfolgt werden. Manchmal reicht es jedoch nicht aus, Änderungen zu verfolgen, und Sie möchten über Änderungen in Feldern informiert werden, die risikoreiche und geschäftskritische Daten enthalten, z. B. Bankkontonummern, Firmennamen und Adressen.

Details zur Funktion

Sie können jetzt eine Liste von Feldern definieren, die risikoreiche und geschäftskritische Daten enthalten, über die Sie benachrichtigt werden möchten, wenn sie geändert werden.

Zeigt die Arbeitsblattseite für überwachte Felder

Hinweis

Diese Funktion kann als Standard für alle Business Central-Kunden in der 2. Veröffentlichungswelle 2020 von Business Central aktiviert werden. Um diese Funktion zu aktivieren, melden Sie sich in Ihrer Online-Umgebung an und öffnen Sie die Seite Anleitung zur unterstützten Einrichtung der Feldüberwachung.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Helfen Sie uns mit Ideen, Vorschlägen und Feedback, Dynamics 365 Business Central zu verbessern. Verwenden Sie das Forum unter https://aka.ms/bcideas.

Siehe auch

Überwachungsänderungen in Business Central (Dokumente)