Kopplung integrierter Datensätze mit Common Data Service in großen Mengen entfernen

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Endbenutzer durch Administratoren, Hersteller oder Analysten September 2020 Oktober 2020

Geschäftswert

Das Integrieren von Business Central- und Common Data Service-Daten bietet Ihnen eine einheitliche Datenansicht, die Ihnen in Ihren Dynamics 365-Anwendungen zur Verfügung steht. Beim Testen einer Integration in einer Sandbox-Umgebung oder beim Löschen eines in Produktion befindlichen Unternehmens können Fehler auftreten. Sie müssen in der Lage sein, diese problemlos zu beheben, indem Sie Kopplungen von Datensätzen in Business Central und Common Data Service entfernen.

Details zur Funktion

Wenn bei einer Integration in Business Central und Common Data Service etwas schief geht, und Sie Datensätze abkoppeln müssen, um die Synchronisierung zu beenden, können Sie dies für mehrere Datensätze gleichzeitig tun. Früher mussten Sie die Kopplungen für jeden Datensatz einzeln löschen. Diese Version bietet zwei Möglichkeiten zum Entfernen von Kopplungen in großen Mengen. Auf der Seite Integrationstabellenzuordnungen können Sie Abkopplung und anschließend Kopplung löschen auswählen. Alternativ können Sie auf der Seite Gekoppelte Datensynchronisationsfehler die Fehler und anschließend Kopplungen entfernen auswählen.

Zeigt die Seite „Integrationstabellenzuordnungen“ mit der Aktionsgruppe „Abkopplung“ an

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Helfen Sie uns mit Ideen, Vorschlägen und Feedback, Dynamics 365 Business Central zu verbessern. Verwenden Sie das Forum unter https://aka.ms/bcideas.

Siehe auch

Fehlerbehebung bei Synchronisationsfehlern (Dokumente)