Synchronisierungsstandards für Common Data Service-Integration für ausgewählte Integrationstabellenzuordnung wiederherstellen

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Endbenutzer durch Administratoren, Hersteller oder Analysten September 2020 Oktober 2020

Geschäftswert

Bei der Integration von Business Central und Common Data Service können Sie Integrationstabellen- und Feldzuordnungen nutzen, um die Zuordnung von Daten zwischen den Diensten zu konfigurieren. Falls bei einer oder mehreren Zuordnungen Probleme auftreten, können Sie diese jetzt ganz leicht auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzen, ohne andere Zuordnungen zu beeinträchtigen.

Details zur Funktion

Sie können jetzt Konfigurationsänderungen zurücksetzen, die an Zuordnungen von Integrationstabellen und Feldern für ausgewählte Integrationstabellenzuordnungen vorgenommen wurden. Früher mussten Sie die Standardeinstellungen für alle Tabellen- und Feldzuordnungen zurücksetzen. Jetzt können Sie die Zuordnungen von Integrationstabellen auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzen, indem Sie Standard-Synchronisierungskonfiguration verwenden für ausgewählte Integrationstabellenzuordnungen auswählen.

Zeigt die Aktion „Standard-Synchronisierungskonfiguration verwenden“ auf der Seite „Integrationstabellenzuordnungen“ an

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Helfen Sie uns mit Ideen, Vorschlägen und Feedback, Dynamics 365 Business Central zu verbessern. Verwenden Sie das Forum unter https://aka.ms/bcideas.

Siehe auch

Synchronisieren von Daten in Business Central mit Common Data Service (Dokumente)