Service-to-Service-Authentifizierung für Automatisierungs-APIs

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Administratoren, Entwickler oder Analysten, automatisch - Oktober 2020

Geschäftswert

Die Service-to-Service-Authentifizierung wird für Automatisierungs-APIs in Business Central unterstützt.

Details zur Funktion

Zur Unterstützung von Automatisierungsszenarien in Business Central wird ein Anwendungsberechtigungsbereich mit dem Namen „Automation.ReadWrite.All“ hinzugefügt.

Dies ermöglicht die Service-to-Service-Authentifizierung, bei der externe Dienste eine Verbindung als Anwendung herzustellen, ohne sich als normale Benutzer auszugeben. Mit dem Flow für OAuth Client-Anmeldeinformationen kann ein App-Token mit dem Bereich „Automation.ReadWrite.All“ dann verwendet werden, um auf Business Central zuzugreifen.

Apps müssen in Business Central registriert sein und der OAuth-Genehmigungsflow muss abgeschlossen sein, bevor auf Business Central zugegriffen werden kann.