Aktualisierung der Navigationserfahrungsterminologie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Endbenutzer, automatisch Diese Funktion wurde bereits veröffentlicht. 4. August 2020 Oktober 2020

Geschäftswert

Die klare und präzise Benennung von Eigenschaften und Funktionen ist wichtig für alle Benutzer eines Online-Computersystems. Dies ist hilfreich bei Schulungen, beim Onboarding und der täglichen Arbeit. Auch wenn einige Begriffe ihre Wurzeln in früheren Produktversionen haben könnten, müssen wir das erhaltene Feedback immer weiterentwickeln und erfüllen.

Details zur Funktion

Kunden teilten uns mit, dass die Erfahrungen und die Terminologie hinsichtlich der Produktnavigation von einer Klärung profitieren würden. In der vorherigen Version haben wir diese Erfahrung verbessert, und die Business Central Veröffentlichungswelle 2 2020 setzt diese Bemühungen fort. Durch Differenzierung verschiedener Navigationserfahrungen, wie z. B. das Navigationsmenü und die Aktionsleiste, haben wir die Benutzerfreundlichkeit des Dienstes verbessert, um den Erwartungen unserer Kunden zu entsprechen.

Verknüpfte Verkaufsrechnungen

Genauer:

  • Die nicht geförderte Gruppe in der Aktionsleiste wurde in „Verknüpft“ umbenannt.
  • Die Gruppe „Bericht“ wurde in „Berichte“ umbenannt.
  • Die früher als „Navigieren“ bezeichnete Aktion lautet jetzt „Einträge suchen“, hat eine Tastenkombination (Strg + Umschalt + I) erhalten und kann über TellMe durchsucht werden.

Einträge suchen (früher bekannt als „Navigieren“)

Siehe auch

Mit Business Central arbeiten (Dokumente)