Dynamics 365 Business Central Testversionen und Abonnements

Business Central ist in einer zunehmenden Anzahl von Ländern weltweit verfügbar. Wenn Sie über Business Central erfahren möchten, können Sie sich für eine kostenlose Testversion anmelden. Wenn Sie dann bereit sind, können Sie mit einem Wiederverkaufspartner über den Abschluss eines Abonnements sprechen.

Wenn Sie nicht bereits mit einem Partner zusammenarbeiten, siehe Wie finde ich einen Wiederverkaufspartner?.

Erste Schritte mit einer Testversion

Sie können sich für eine kostenlose Testversion hier registrieren. Wir empfehlen Ihnen, mit einem Wiederverkaufspartner zu arbeiten, um Ihrem Unternehmen den Einstieg mit Business Central zu erleichtern.

Abhängig von Ihrem Land oder Ihrer Region umfasst die Testversion die Sprachen und Funktionen, die Ihr Land oder Ihre Region benötigt. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Sprache und Gebietsschema.

In Business Central werden Ihnen einige Elemente vertraut sein und andere nicht. Wenn Sie sich zum ersten Mal bei der Demonstrationsfirma anmelden, erhalten Sie Zugriff auf eine Seite Erste Schritte mit Links zu Videos, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte mit Dynamics 365 Business Central.

Wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen, kann die Seite Häufig gestellte Fragen Ihnen bei der Beantwortung einiger Ihrer Fragen hilfreich sein. Wenn Sie sich nicht für die Testversion anmelden können, kann die Seite Anmeldung zur Fehlerbehebung in der Selbstbedienung helfen. Sie können auch einen Partner kontaktieren und ihn bitten, eine kostenlose Testversion oder eine andere Art der Vorschau von Business Central für Sie zu erstellen.

Testen Sie Ihr eigenes Unternehmen

Wenn Sie Business Central mit Ihren eigenen Daten ausprobieren möchten, können Sie zu einer kostenlosen 30-Tage-Testversion mit einem leeren Unternehmen wechseln. Mithilfe der Anleitung für die unterstützte Einrichtung Mein Unternehmen einrichten können Sie grundlegende Informationen zu Ihrem Unternehmen angeben. Optional können Sie Daten aus Ihrer vorhandenen Geschäftsverwaltungslösung importieren, damit Sie Business Central mit Ihren eigenen Daten auswerten können. Wir empfehlen Ihnen jedoch, keine kostenlose Testversion zu verwenden, um Ihr Unternehmen zu unterstützen. Kontaktieren Sie einen Wiederverkaufspartner, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie mit Business Central anfangen können.

Wenn 30 Tage nicht ausreichen, um eine Entscheidung zu treffen, können Sie Ihre Testversion verlängern. Weitere Informationen finden Sie unter Benötigen Sie mehr Zeit, um zu entscheiden, ob Sie abonnieren möchten?.

Einrichten Ihres Unternehmens in Business Central

Um Ihnen beim Einrichten Ihres Unternehmens zu helfen, listet die Seite Unterstützte Einrichtung die Anleitungen für die unterstützte Einrichtung auf, die Ihnen helfen können. Abhängig von Ihrer Rolle und Ihrem Land oder Ihrer Region zeigt die Seite verschiedene Assistenten für die Einrichtung, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:

Unterstütztes Setup Beschreibung
Meine Unternehmen einrichten Erstellt ein neues Testunternehmen, für das Sie Daten eingeben und mit dem Sie Business Central testen können.
Genehmigungsworkflows einrichten Legt die Möglichkeit fest, automatisch einen Genehmigenden zu benachrichtigen, wenn ein Benutzer versucht, bestimmte Werte auf Belegen, Journalzeilen oder Karten zu erstellen oder zu ändern. Sie können z.B. die Genehmigung von Beträgen über einem bestimmten Limit einrichten.
E-Mail einrichten Zeigt Ihnen, wie Sie E-Mails beispielsweise direkt aus Verkaufsaufträgen oder Kontakten im Business Central versenden.
Einrichten Ihres Unternehmensposteingangs in Outlook Bereitet Sie darauf vor, Ihre Geschäftsaktivitäten mit Ihren Debitoren und Kreditoren direkt in Microsoft Outlook zu verwalten.
Geschäftsdaten migrieren Lässt Sie Ihre vorhandenen Firmendaten wie Debitoren, Kreditoren und Artikel aus Excel oder aus Quickbooks importieren.
E-Mail-Protokollierung einr. Richtet die Funktion ein, um E-Mail-Korrespondenz in Business Central zu protokollieren, um Aktivitäten zu verfolgen.
Artikelgenehmigungsworkflow einrichten Richtet die Möglichkeit ein, eine Benachrichtigung an einen Genehmiger zu senden, wenn ein Benutzer einen Artikel ändert oder erstellt.
Debitorengenehmigungsworkflow einrichten Sie können Genehmigungsworkflows so erstellen, dass sie einen Genehmiger automatisch benachrichtigen, wenn ein Benutzer versucht, eine Debitorenkarte zu erstellen oder zu ändern.
Zahlungsgenehmigungsworkflow einrichten Sie können einen Genehmigungsworkflow erstellen, der einen Genehmiger benachrichtigt, wenn ein Benutzer Zahlungs-Buch.-Blattzeilen sendet.
Dynamics 365 Sales-Verbindung einrichten Richtet eine Verbindung zu Dynamics 365 Sales ein, die es Ihnen erlaubt, Daten wie Kontakte und Verkaufsauftragsinformationen zu synchronisieren.
Cashflowplanung einrichten Richter das Cashflowplanungsdiagramm ein, sodass Sie die vorausgesagte Umlagerungen von ein- und ausgehendem Bargeldes in Ihrem Unternehmen anzeigen können. Das Diagramm basiert auf dem Buchhalter Rollencenter.
Berichtdaten einrichten Datensets einrichten, die Sie verwenden können, um leistungsstarke Berichte mithilfe von Excel oder Power BI zu erstellen.
Externen Buchhalter einladen Wenn Sie eines externen Buchhalter verwenden, um Ihre Buch und Berichte zu verwalten, können Sie sie für Ihr Business Central einladen, damit sie mit Ihnen an Ihren steuerlichen Daten arbeiten.

Die Seite Unterstützte Einrichtung enthält möglicherweise andere Einträge. Wenn Sie ein Setup durchlaufen, wird das Setup als Abgeschlossen markiert. Sie können zusätzliche Bereiche des Unternehmens einrichten, indem Sie die manuelle Einrichtung verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten Business Central

Zurücksetzen Ihrer Business Central-Testversionsumgebung

Wenn Sie Ihrer Business Central-Testversion Daten hinzugefügt haben und Sie möchten nochmal von vorn anfangen, können Sie ein neues Bewertungsunternehmen erstellen und dann das ersten Unternehmen löschen. Öffnen Sie die Seite Unternehmen und wählen Sie Neu, um die Anleitung Neues Unternehmen anlegen unterstützte Einrichtung zu starten. Der Leitfaden kann Ihnen helfen, eine neue Auswertungsfirma mit Beispieldaten einzurichten. Sie können auch eine Kopie Ihres aktuellen Unternehmens erstellen, sich abmelden und sich dann bei Ihrem neuen Unternehmen anmelden.

Wichtig

Wenn Sie Business Central mit anderen Personen in Ihrer Organisation gemeinsam nutzen, müssen Sie sicherstellen, dass keine anderen Personen angemeldet sind, wenn Sie ein Unternehmen löschen.

Erste Schritte mit einem Abonnement

Jedes Mal, wenn Sie sich während der Probezeit anmelden, erscheint eine Benachrichtigung in einer blauen Leiste und zeigt die verfügbare Zeit an. Wenn Sie sich entscheiden, zu abonnieren, suchen Sie einen Business Central-Partner. Weitere Informationen finden Sie unter Wie finde ich einen Reselling-Partner?. Der Wiederverkaufspartner kann Ihnen helfen, Business Central so einzurichten, dass es zu Ihrem Unternehmen passt, einschließlich des Imports Ihrer Daten aus Ihrem früheren System. Sie können Business Central auch anpassen, indem Sie Anwendungen aus Microsoft AppSource hinzufügen.

Business Central Online verwendet Microsoft 365. Wenn Ihr Unternehmen eine andere Art der E-Mail-Einrichtung verwendet, kann der Weiterverkaufspartner Ihnen bei der Entscheidung helfen, wie Sie migrieren möchten oder ob Sie Business Central lokal verwenden sollten.

Sie können sich auch an das Business Central Vertreiebsteam wenden.

Erste Schritte mit Sandboxes

Sandboxumgebungen können eine Möglichkeit sein, mit Business Central zu üben. Stellen Sie sich eine Sandbox als eine Nicht-Produktionsumgebung vor, die Sie zusätzlich zu Ihrer Produktionsinstanz von Business Central verwenden können. Wenn Sie z.B. die kostenlose Online-Schulung von Microsoft Learn absolvieren möchten, kann Ihr Administrator eine Sandbox-Umgebung erstellen, so dass Sie und Ihre Kollegen dort und nicht in Ihrer Produktionsumgebung üben können.

Wenn Sie ein Entwickler sind, können Sie mit einer Sandbox sicher Erweiterungen erstellen und testen und neue Funktionalitäten entwickeln, um den Service anzupassen, ohne die Daten und Einstellungen Ihre Produktionsumgebung zu beeinträchtigen.

Derzeit können alle Kunden eine Sandbox verwenden, auch Organisationen, die sich für eine Testversion angemeldet haben. Weitere Informationen über die ersten Schritte mit einem Sandkasten finden Sie unter Erstellen einer Sandkastenumgebung.

Hinweis

Sandboxes, die auf diese Weise erstellt werden, enthalten Demodaten für das fiktive CRONUS-Unternehmen. Keine Daten werden kopiert oder anderswie von der Fertigungsumgebungen während der Sandkastenerstellung transferiert.

Der Administrator Ihres Business Central und Ihr Weiterverkaufspartner kann zusätzliche Umgebungen im Admin Center erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Das Business Central Admin Center.

Siehe auch

Erste Schritte
Verlängern Ihrer Testversion
Arbeiten mit Business Central
Häufig gestellte Fragen
Wie finde ich einen Weiterverkaufspartner?
Auswählen Ihrer Dynamics 365 Business Central-Entwicklungssandkasten-Umgebung
Verfügbarkeit in Ländern/Regionen und unterstützte Übersetzungen
Tests verlängern (als Administrator)
Einstieg als Wiederverkäufer von Business Central Online
Vorbereitung von Demonstrationsumgebungen (als Partner)

Starten Sie eine kostenlose Testversion!