Anzeigen und Arbeit in Excel aus Business Central

Mit Seiten, die eine Liste der Datensätze in den Zeilen und Spalten anzeigen, wie eine Liste von Debitoren von Verkaufsaufträgen oder Rechnungen können Sie die Daten mithilfe von Microsoft Excel anzeigen. Dazu haben Sie zwei Optionen. Sie können entweder die In Excel öffnen Aktion oder die Bearbeiten Sie in Excel Aktion dieser Seite auswählen. Der Unterschied zwischen den beiden Methoden ist wie folgt::

In Excel öffnen

  • Mit dieser Aktion respektiert Excel alle Filter auf der Seite, die die angezeigten Datensätze einschränken. Das Excel-Arbeitsblatt enthält die gleichen Zeilen und Spalten, die auf der Seite in Business Central erscheinen.

  • Sie können Änderungen mit Datensätzen in Excel vornehmen, aber Sie können die Änderungen nicht auf Business Central veröffentlichen. Sie können die Änderungen in die Excel-Datei nur auf dem Computer speichern.

  • Diese Aktion geht auf Windows und Mac Os.

Hinweis

Für Business Central lokal ist die Aktion In Excel öffnen standardmäßig verfügbar. Wenn Sie jedoch Business Central lokal für die Bearbeitung von Daten in Excel einrichten, wird die Aktion In Excel öffnen durch die Aktion In Excel bearbeiten ersetzt.

In Excel bearbeiten

  • Mit dieser Aktion berücksichtigt Excel die meisten Filter auf der Seite, die die angezeigten Datensätze einschränken, sodass das Excel-Arbeitsblatt fast dieselben Datensätze und Spalten enthält.

  • Der Vorteil der Bearbeiten Sie in Excel Aktion ist, dass es Sie Änderungen mit Datensätzen in Excel vornimmt und die Änderungen zurück in Business Central veröffentlichen können,

  • Das geht nur auf Windows; nicht Mac Os.

  • Sie können das Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten, wechseln. Um das Unternehmen zu wechseln, wählen Sie dazu im Excel-Add-In-Fensterbereich das Symbol Optionen Excel-Add-In-Optionen und wählen Sie dann das Unternehmen aus dem Feld Unternehmen.

    Wichtig

    Wenn Sie das Unternehmen ändern, stellen Sie sicher, dass das Feld Umgebung nicht leer ist. Wenn dies der Fall ist, dann stellen Sie sie auf eine der verfügbaren Optionen ein; andernfalls wird das Add-In nicht korrekt funktionieren.

Wenn Sie Änderungen am Add-In vornehmen, müssen Sie es neu laden, um die Verbindung zu aktualisieren. Verwenden Sie zum Neuladen das Excel-Add-In-Menü in der oberen rechten Ecke des Add-Ins. Wenn Sie das Add-In nicht laden können, wenden Sie sich an Ihren Administrator. Wenn Sie der Administrator sind, lesen Sie Einrichten des Excel-Add-Ins zum Bearbeiten von Business Central-Daten.

Hinweis

Für Business Central vor Ort ist die Aktion In Excel bearbeiten nur verfügbar, wenn das Excel-Add-In von Ihrem Administrator konfiguriert wurde, und nur für den Web-Client verfügbar. Wenn Sie als Administrator erfahren möchten, wie Sie das Excel-Add-In installieren, lesen Sie Einrichtung des Excel-Add-Ins zur Bearbeitung von Business Central Daten.

Sehen Sie sich die Unterschiede zwischen den Optionen an



Siehe auch

Finanzauswertungen analysieren in Microsoft Excel
Arbeiten mit Business Central
Verbesserungen der Excel-Integration in der Veröffentlichungswelle 2 von 2019

Hinweis

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).