Verteilen einer Umfrage

Sobald Ihre Umfrage bereit ist, können Sie die Umfrage verteilen und Empfänger einladen, daran teilzunehmen. Sie können Umfragen in einer der folgenden Arten verteilen:

  • Anonym: Bei solche Umfragen kennt Dynamics 365 for Customer Engagement die Empfänger nicht. Sie können einen Link zur Umfrage via E-Mail, die sozialen Websites, Twitter oder Facebook oder andere Webseiten verteilen. Diese Typen von Umfragen sind für die Leaderstellung oder das Sammeln von Informationen am besten geeignet, wobei die Identität des Empfängers nicht wichtig ist.

  • Nicht-anonym: Sie können Umfrageeinladungslinks an bestimmte Kontakte, Firmen oder Leads in Dynamics 365 for Customer Engagement senden. Sie können die Einladungslinks personalisieren, indem Sie den Kundennamen, Produktnamen, Agent-Name usw. verwenden.

Verteilen einer Umfrage an anonyme Empfänger

Wenn Sie die Umfrage so konfigurieren, dass sie anonyme Reagierende erlaubt, können Sie die Umfrage-URL kopieren und aus der Umfrage in das Medium einfügen, mit dem Sie sie senden möchten. Sie können sie in E-Mails senden, auf Social Media-Websites wie Twitter oder Facebook posten oder auf Ihrer Website veröffentlichen.

  1. Melden Sie in Dynamics 365 for Customer Engagement oder öffnen Sie die „Stimme des Kunden“-App.

  2. Gehen Sie zu Stimme des Kunden > Befragungen.

  3. Wählen Sie den Namen der Umfrage aus, für die Sie anonyme Antworten erhalten möchten.

  4. Wählen Sie unter Zusammenfassung Ja für das Feld Anonyme Antworten aus.

    Hinweis

    Wenn ein Nein für das Feld Anonyme Antworten verwenden und den Link an einen Kunden senden, wird die Umfrage nicht gerendert.

  5. Kopieren Sie unter Einladungen und Aktionen den Link im Feld Anonymer Link und senden Sie diesen per -E-Mail zu den Empfängern.

  6. Um die Umfrage in einem IFrame auf Ihrer Website einzubetten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen In IFrame ausführen. Das Feld IFrame-URL wird mit HTML-Code angezeigt.

  7. Kopieren Sie den HTML-Code aus dem Feld IFrame-URL, und fügen Sie ihn auf der Website ein.

  8. Speichern Sie die Änderungen.

Dynamics 365 for Customer Engagement weist keine Antworten zu einem Kundendatensatz in Dynamics 365 for Customer Engagement zu. Wenn Sie einen Lead aus einer anonymen Antwort erstellen möchten, legen Sie Lead für anonyme Antworten erstellen auf Ja fest. Weitere Informationen: Erstellen eines Leads aus einer Umfrageantwort

Verteilen einer Umfrage an nicht anonyme Empfänger

Für nicht-anonyme Umfragen ist der Link, den Sie Antwortenden senden, für jeden Kunden spezifisch und eindeutig. Dynamics 365 for Customer Engagement generiert die URLs, die Sie verwenden, wenn Sie eine Umfrageeinladung erstellen oder den Umfrageausschnitt in einer E-Mail einbetten.

  1. Melden Sie in Dynamics 365 for Customer Engagement oder öffnen Sie die „Stimme des Kunden“-App.

  2. Gehen Sie zu Stimme des Kunden > Befragungen.

  3. Wählen Sie den Namen der Umfrage aus, für die Sie nicht anonyme Antworten erhalten möchten.

  4. Kopieren Sie unter Einladungen und Aktionen den Wert im Feld E-Mail-Ausschnitt und senden Sie diesen per Dynamics 365 for Customer Engagement-E-Mail zu den Empfängern.

    Hinweis

    Sie können Ausschnitt kopieren auch auf der Symbolleiste auswählen, um den E-Mail-Ausschnitt zu kopieren.

  5. Geben Sie unter Einladungen und Aktionen einen Wert in das Feld Einladungslinktext ein. Der Wert, der in diesem Feld eingegeben wird, wird dem Empfänger als ein Link angezeigt, wenn er an der Umfrage teilnimmt.

  6. Speichern Sie die Änderungen.

Hinweis

  • Hinweis: Wenn das Feld Mehrere Durchläufe verhindernauf Ja festgelegt ist, wenn Sie die Umfrage erstellen, kann der Empfänger nicht erneut an der Umfrage teilnehmen.
  • Sie können den Einladungslinktext auf einen anderen Standort übersetzen. Weitere Informationen: Übersetzen Sie Umfrageeinladungs-Linktext

Beispiel: Sie können eine E-Mail erstellen und den Umfrageausschnitt im E-Mail-Textkörper einfügen.

Umfrageausschnitt einer E-Mail hinzufügen

Wenn Sie die E-Mail speichern, ändert sich der Ausschnitt in den Einladungslinktext, den Sie angegeben haben.

Konvertierter Umfrageausschnitt einer E-Mail

Senden einer Einladung mittels einer E-Mail-Vorlage

Sie können mit dem Umfrageausschnitt eine E-Mail-Vorlage erstellen und dazu verwenden, um E-Mails an Dynamics 365 for Customer Engagement Kontakte zu senden.

Sie können einem Kontakt direkte E-Mails senden in Dynamics 365 for Customer Engagement, indem Sie die Umfrage-E-Mail-Vorlage aus der E-Mail-Vorlagenliste auswählen.

Senden Sie eine direkte E-Mail an einen Kontakt

Hinweis

Sie können mehrere Umfrageausschnitte einer E-Mail hinzufügen und den Empfänger sind..

Sie können eine E-Mail-Vorlage auswählen, wenn Sie eine E-Mail in Dynamics 365 for Customer Engagement erstellen:

  1. Wählen Sie Vorlage einfügen in der Symbolleiste aus.

  2. Wählen Sie die E-Mail-Vorlage aus.

  3. Wählen Sie Auswählen. Der E-Mail-Text und der Betreff werden wie in der Vorlage angegeben aufgefüllt.

Erstellen einer Umfrageeinladung oder Umfrageaktivität

Sie können eine Umfrageaktivität oder Umfrageeinladung erstellen, um personalisierte Einladungslinks zu erstellen, die über ein nicht –Dynamics 365 for Customer Engagement-E-Mail-Programm verteilt werden. Diese personalisierten Einladungslinks haben folgende Vorteile:

  • Sie können der Umfrage geleitete Daten hinzufügen.

  • Sie können zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, die der Umfrageeinladung zugeordnet werden. Dies kann mit folgender Einstellung erzielt werden:

    • Das Feld Bezug.

    • Alle vorgegebenen Felder der Umfrageaktivität, wie Phase oder Erinnerung.

    • Alle weiteren benutzerdefinierten Felder der Entität.

  • Die Aktivität wird keine E-Mail-Aktivität — zum Beispiel handelt es sich unter Umständen um eine telefonische Umfrage.

So erstellen Sie eine Umfrageeinladung oder Umfrageaktivität:

Webclient

  1. Melden Sie sich bei Dynamics 365 for Customer Engagement an.

  2. Gehen Sie zu Stimme des Kunden > Befragungen.

  3. Wählen Sie den Namen der Umfrage aus, für die Sie eine Umfrageeinladung oder eine Umfrageaktivität erstellen möchten.

  4. Wählen Sie den Abwärtspfeil neben Ihrem Umfragenamen am oberen Bildschirmrand aus, und wählen Sie dann Befragungseinladungen aus.

  5. Wählen Sie Neue Umfrageaktivität hinzufügen aus.

  6. Geben Sie die erforderlichen Informationen in den Abschnitten Allgemein und Erweitert ein. Wenn Sie Hilfe benötigen, zeigen Sie mit dem Cursor auf ein beliebiges Feld, um die QuickInfos zu lesen.

    Hinweis

    Wenn Sie geleitete Daten in der Umfrage verwendet haben, stellen Sie sicher, dass die Daten im richtigen geleiteten Datenfeld im Abschnitt Erweitert eingegeben werden.

  7. Wählen Sie Speichern aus. Der Einladungslink wird im Feld Einladungslink angezeigt.

  8. Kopieren Sie den Link und geben Sie ihn über einen E-Mail-Anbieter eines Drittanbieters frei.

Stimme des Kunden-App

  1. Öffnen Sie die „Stimme des Kunden“-App.

  2. Gehen Sie zu Stimme des Kunden > Befragungen.

  3. Wählen Sie den Namen der Umfrage aus, für die Sie eine Umfrageeinladung oder eine Umfrageaktivität erstellen möchten.

  4. Wählen Sie unter Verknüpft die Otpion Befragungseinladungen aus.

    Umfrageeinladungen auswählen

  5. Wählen Sie Neue Umfrageaktivität hinzufügen aus.

  6. Geben Sie unter Allgemein und Erweitert die erforderlichen Informationen ein.

    Hinweis

    Wenn Sie geleitete Daten in der Umfrage verwendet haben, stellen Sie sicher, dass die Daten im richtigen geleiteten Datenfeld unter Erweitert eingegeben werden.

  7. Wählen Sie Speichern aus. Der Einladungslink wird im Feld Einladungslink angezeigt.

  8. Kopieren Sie den Link und geben Sie ihn über einen E-Mail-Anbieter eines Drittanbieters frei.

Hinweis

Wenn Sie E-Mails mit Dynamics 365 for Customer Engagement senden, wird automatisch eine Umfrageaktivität für den Empfänger erstellt.

Personalisieren von Umfrageeinladungen

Wenn Sie die Umfrageeinladung in einer Dynamics 365 for Customer Engagement-E-Mail personalisieren möchten, stellen Sie sicher, dass der Umfrageausschnitt weitergeleitete Daten enthält, und fügen Sie dann einen senkrechten Strich (|) (auch Pipe genannt) hinzu sowie die Parameter nach der GUID in der E-Mail-Einladung. Die Syntax, um geleitete Daten in einem Umfrageausschnitt einzufügen, ist:

[Survey-Snippet-Start][ID]|[PIPE_NAME]=[PIPE_VALUE][Survey-Snippet-End]

Die verfügbaren Namen für geleiteten Daten sind:

  • Benutzer
  • Kunde
  • Produkt
  • Service
  • datetime
  • Standort
  • Sonstige1
  • Sonstige2
  • Dauer

Dieser Umfrageausschnitt enthält beispielsweise weitergeleitete Daten für Kunde, Benutzer und Sonstige_1 (für die Anfragenummer verwendet):

Vielen Dank, _CUSTOMER_PIPED_DATA_! Ihr Feedback hilft uns, unseren Service zu verbessern, den wir Ihnen bieten. Bitte beantworten Sie uns einige kurze Fragen zur Fallnummer OTHER_1_PIPED_DATA_ und zum/zur Kunendienstmitarbeiter(in) USER_PIPED_DATA_.

Fügen Sie in der E-Mail-Einladung das Feld für die weitergeleiteten Daten hinzu, gefolgt von einem Gleichheitszeichen (=) und dem Wert. Sie können mehrere Parameter hinzufügen, getrennt durch eine Pipe (|). Beim Verwenden des Umfrageausschnittsbeispiels oben, die folgende Zeile in einer E-Mail-Einladung:

[Survey-Snippet-Start]bd3b2cc6-3597-e511-80bd-00155db50802|customer=Marie|other_1=298724|user=Nancy[Survey-Snippet-End]

würde wie folgt aussehen für den Kunden:

Vielen Dank, Marie! Ihr Feedback hilft uns, unseren Service zu verbessern, den wir Ihnen bieten. Bitte beantworten Sie uns einige kurze Fragen zur Fallnummer 298724 und zum/zur Kundenservicemitarbeiter(in) Nancy.

Sie können den Umfrageeinladungs-Linktext mit einem weiteren Gebietsschema übersetzen, indem Sie die Pipe Dauer nutzen. Dies ermöglicht es, den Einladungslinktext gemäß das Gebietsschema des Empfängers zu personalisieren.

Beispiel: Sie können eine E-Mail erstellen und den Umfrageausschnitt im E-Mail langim Textkörper einfügen. In diesem Beispiel wird ein französisches Gebietsschema in der Pipline angegeben.

Umfrageausschnitt mit fester Pipe

Wenn Sie die E-Mail speichern, ändert sich der Ausschnitt in den Einladungslinktext, den Sie angegeben haben.

Übersetzte Umfrageeinladungs-Link

Hinweis

  • Wenn die Option Dauer Pipe nicht angegeben, wird der in der Einladungslinktext Standardsprache angezeigt.
  • Wenn die Übersetzung nicht für den Sprachcode verfügbar ist, in derdie Dauer der Pipeline angegeben ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Automatisches Senden von Umfrageeinladungen

Sie können eine Umfrageeinladung von einem Workflow erstellen, um Feedback nach einem Ereignis im Kundenkontaktverlauf zu erfassen. Beispielsweise können Sie eine Zufriedenheitsumfrage senden, nachdem eine Anfrage abgeschlossen wird, um Feedback zu erfassen.

Sie können einen Workflow erstellen, um E-Mail zu senden, wie in folgendem Bild dargestellt wird. Sie können den Umfrageausschnitt im E-Mail-Textkörper einfügen, um eine bestimmte URL-Einladung zu generieren. Sie können auch geleitete Daten einfügen, um die Einladung für den Empfänger zu personalisieren.

Automatisierte Umfrageeinladungen

Umfrageeinladungen nachverfolgen

Sie können das Umfragedashboard verwenden, um Umfragen nachzuverfolgen, die Sie an Empfänger gesendet haben. Verwenden Sie das Dashboard, um eine Kombination aus Ansichten und Diagrammen auswählen, um die Ergebnisse anzuzeigen, an denen Sie interessiert sind. Sie können auch eine persönliche, angepasste Ansicht erstellen, um die Ergebnisse anzuzeigen.

  1. Melden Sie sich bei Dynamics 365 for Customer Engagement an.

  2. Gehen Sie zu Stimme des Kunden > Befragungen.

  3. Wählen Sie den gewünschten Namen der Umfrage aus, die nachverfolgt werden soll.

  4. Wählen Sie im Feld Befragung die Option Dashboard aus.

    Auswählen des Umfragedashboards

  5. Wählen Sie eine Ansicht und das Diagramm aus der Liste der Ansichten und Diagramme aus — Beispiel: Meine offenen Umfrageeinladungen als Ansicht und Befragungseinladungen nach Monat als Diagramm. Das entsprechende Diagramm wird angezeigt.

    Umfragedashboarddiagramm

Siehe auch

Planen einer Umfrage
Entwerfen einer einfachen Umfrage
Entwerfen einer erweiterten Umfrage
Analysieren von Umfragedaten