Konfigurieren von Debitoren und Kredit und Inkasso

Debitoren und Kredit und Inkasso konfigurieren, um Rechnungen und eingehenden Zahlungen von Debitoren nachzuverfolgen.

Sie haben die Möglichkeit zum Einrichten der folgenden Elemente: Debitorengruppen, Debitoren, Buchungsprofile, verschiedene Zahlungsoptionen, Zinsrechnungen, Mahnschreiben, Provisionen, Parameter für Debitoren, Gebühren, Lieferungen und Zielorte, Wechsel sowie andere Arten von Debitoren- und Kredit- und Inkassoinformationen. In der folgenden Tabelle führt die Seiten für die Konfiguration und Verwaltung von Debitoren und Kredit und Inkasso unterstützen. Die Tabelleneinträge sind nach Aufgabe und dann alphabetisch nach Seitenname sortiert.

HinweisHinweis
Für die Navigation zu einigen der in der folgenden Tabelle enthaltenen Seiten müssen Informationen oder Parameter festgelegt werden.
Aufgabe Seitenname Nutzung
Konfigurieren von erforderlichen Debitoreninformationen Debitorenparameter Dient zum Einrichten von Parametern für das Modul "Debitoren".
Debitorenworkflows Dient zum Erstellen eines Workflows oder zum Ändern eines vorhandenen Workflows.
Debitorengruppen Dient zum Erstellen und Verwalten von Gruppen von Debitoren, die wichtige Parameter gemeinsam haben. Dazu zählen Zahlungsbedingungen, Ausgleichsperioden, Sachkonten für die Lagerbuchung, Mehrwertsteuergruppe oder Standardkontoeinstellungen.
Debitoren-Buchungsprofil Dient zum Einrichten der Buchungsprofile, über die Debitorenbuchungen in das Hauptbuch gesteuert werden.
Formulareinstellungen Dient zum Definieren des Informationsformats für unterschiedliche debitorenbezogene Dokumente wie Aufträge, Kommissionierlisten, Lieferscheine oder Rechnungen.
Zahlungsmethoden – Debitor Dient zum Erstellen und Verwalten von Informationen zu Zahlungsmethoden für Debitoren.
Zahlungsbedingungen Dient zum Definieren der Zahlungsbedingungen, die dann entweder im Modul "Debitoren" oder im Modul "Kreditoren" Aufträgen, Bestellungen, Debitoren und Kreditoren zugewiesen werden können.
Konfigurieren von Debitorenerfassungen Journale Dient zum Erstellen und Verwalten von Vorlagen für Erfassungen. Dies beinhaltet auch die Verwaltung von Buchungseinschränkungen für ausgewählte Benutzer oder Benutzergruppen.
Konfigurieren von Debitorenrechnungen Abrechnungscodes Dient zum Einrichten optionaler Codes für die Abrechnung von Belastungen in Freitextrechnungspositionen.
Belastungscode Dient zum Einrichten von Codes für die Belastungen für Aufträge und Bestellungen, z. B. Rechnungsgebühren, Fracht und Versicherung.
Fußzeilentext Dient zum Angeben von Fußzeilentext für einen mehrsprachigen Druckverwaltungsdatensatz. Beim Drucken des Dokuments wird die Sprache des Fußzeilentexts durch die Sprache des Dokuments bestimmt.
Formularhinweise Dient zum Bearbeiten des Standardtexts, der in den verschiedenen, von der Organisation verwendeten Seiten (wie Rechnungen, Aufträge oder Zinsrechnungen) angezeigt wird.
Formulareinstellungen Dient zum Definieren von Formularhinweisparametern für Angebote, Bestätigungen, Kommissionierlisten, Lieferscheine, Debitorenrechnungen, Freitextrechnungen und Zinsrechnungen.
Sortierparameter für Formulare Dient zum Einrichten von Sortierreihenfolgen (z. B. nach Rechnungskonto und Auftragsnummer) zum Drucken mehrerer Rechnungen.
Druckverwaltungseinstellungen Dient zum Einrichten ursprünglicher und kopierter Datensätze und von Bedingungseinstellungen der Druckverwaltung. Anhand dieser Informationen wird gesteuert, wie Dokumente, beispielsweise Aufträge und Bestellungen, während des Bestätigungsvorgangs gedruckt werden.
Konfigurieren von Debitorenzahlungen Skonti Dient zum Einrichten und Verwalten von Skontocodes. Diese werden Debitoren- und Kreditorenkonten zugeordnet und auf Aufträge und Bestellungen angewendet.
Kreditkartenverarbeitungsstellen Dient zum Einrichten von Informationen für Kreditkartenverarbeitungsstellen, an denen für Zahlungen von Aufträgen eingereichte Kreditkartendaten genehmigt werden.
Währungen Dient zum Erstellen und Anzeigen der Währungen, die in Ihrer Organisation verwendet werden.
Währungswechselkurse Dient zum Erstellen und Verwalten der entsprechenden Wechselkurse zwischen der Buchhaltungswährung und anderen Währungen.
Verrechnung Dient zum Erstellen einer Liste mit Konten, auf die von der aktuellen juristischen Person gebucht werden kann. Soll- und Habenkonten müssen ebenso eingerichtet werden wie die Erfassung, von der die Buchungen der anderen juristischen Person empfangen werden.
Zahlungsmethoden – Debitor Dient zum Erstellen und Verwalten von Informationen zu Zahlungsmethoden für Debitoren.
Organisationshierarchien Dient zum Einrichten einer Organisationshierarchie für zentralisierte Zahlungen.
Organisationshierarchiezwecke Dient zum Angeben eines Zwecks für zentralisierte Zahlungen.
Zahlungstage Dient zum Definieren von Zahlungstagen zum Berechnen von Fälligkeitsdaten für Zahlungen, die Sie von Debitoren erhalten oder die an Kreditoren geleistet werden.
Zahlungsgebühr Dient zum Erstellen und Verwalten von debitorenbezogenen Zahlungsgebühren (beispielsweise Gebühren für Wechsel).
Zahlungsgebühreinstellungen Dient zum Einrichten von Zahlungsgebühren für verschiedene Kombinationen von Banken, Zahlungsmethoden, Rimessetypen, Zahlungsspezifikationen, Währungen und Datumsintervalle.
Zahlungspläne Dient zum Erstellen von Zahlungsplänen zur Planung von Teilzahlungsraten, die von Debitoren oder an Kreditoren zu leisten sind.
Zahlungsspezifikation Dient zum Erstellen und Anzeigen von Zahlungsspezifikationscodes für die Zahlungsmethode, die auf der Seite Zahlungsmethoden ausgewählt wurde. Zahlungsspezifikationscodes werden in Übereinstimmung mit Vereinbarungen mit der Bank definiert, die für die ausgewählte Zahlungsmethode angegeben ist.
Buchungstext Dient zum Erstellen von Buchungstext für automatische Buchungen in das Hauptbuch. Buchungstext kann in verschiedenen Sprachen eingerichtet werden.
Übersetzungen Dient zum Erstellen von Text in einer anderen Sprache. Sie können alle Texte für externen Gebrauch wie Zahlungsbedingungen, Lieferbedingungen und Lieferarten in eine oder mehrere Sprachen übersetzen.
Konfigurieren von Debitorenzahlungsformaten Wechsellayout Dient zum Einrichten des Wechsellayouts für das Bankkonto, das auf der Seite Bankkonten ausgewählt wurde.
Schecklayout Dient zum Einrichten des Schecklayouts für das Bankkonto, das auf der Seite Bankkonten ausgewählt wurde.
Dateiformate für Zahlungsmethoden Dient zum Auswählen des Formats für Import-, Export-, Rückgabe- und Rimessedateien für Debitorenzahlungen.
Zahlungsmethoden – Debitor Dient zum Erstellen und Verwalten von Informationen zu Zahlungsmethoden für Debitoren.
Unterschrift Dient zum Hinzufügen, Ändern oder Entfernen von Bilddateien für Unterschriften (beispielsweise BMP-, JPG- oder GIF-Dateien). Die Bilddateien für Unterschriften können auf Schecks als offizielle Unterschrift der juristischen Person gedruckt werden.
Konfigurieren der Debitorenstatistik Zahlungsfristdefinitionen Dient zum Einrichten und Verwalten benutzerdefinierter Zahlungsfristdefinitionen, die zum Analysieren der Fälligkeit von Debitoren- und Kreditorenkonten auf Basis eines benutzerdefinierten Datums verwendet werden.
Geschäftsstatistik Dient zum Einrichten von Geschäftsstatistikabfragen zum Analysieren der Leistung der Organisation.
Geschäftsstatistikdaten Dient zum Anzeigen von Daten in einem Rasterformat für eine ausgewählte Geschäftsstatistik.
Verwalten von Debitoreninformationen Adressbuch Dient zum Eingeben oder Anzeigen von Informationen zu Interessenten, potenziellen Kunden, Verkaufschancen, Kunden, Kontaktpersonen, Mitbewerbern und Mitarbeitern.
Debitoren-Bankkonten Dient zum Erstellen und Verwalten von Debitorenbankkonten.
Debitorengruppen Dient zum Erstellen und Verwalten von Gruppen von Debitoren, die wichtige Parameter gemeinsam haben. Dazu zählen Zahlungsbedingungen, Ausgleichsperioden, Sachkonten für die Lagerbuchung, Mehrwertsteuergruppe oder Standardkontoeinstellungen.
Debitoren Dient zum Erstellen und Verwalten von Debitorenkonten für die Debitoren, zu denen die Organisation Geschäftsbeziehungen unterhält.
Druckverwaltungseinstellungen Dient zum Einrichten ursprünglicher und kopierter Datensätze und von Bedingungseinstellungen der Druckverwaltung. Anhand dieser Informationen wird gesteuert, wie Dokumente (z. B. Aufträge und Bestellungen) während des Buchungsprozesses gedruckt werden.
Kredit und Inkasso konfigurieren Debitorenkontenparameter Parameter für das Modul "Kredit und Inkasso" einrichten und ändern.
Anfragekategorien Richten Sie eine Anfragekategorie ein, die für Inkassoanfragen verwendet wird.
Mahnschreiben Dient zum Erstellen und Verwalten von Mahnschreibensequenzen sowie zum Verknüpfen mit Mahnschreibenpositionen.
Inkassobeauftragter Dient zum Einrichten von Inkassobeauftragten zur Verwendung auf der Seite Inkassi.
Inkassoteam Einrichten eines Inkassoteams, das die Arbeitskräfte umfasst, die als Agenten eingerichtet werden können. Ein Team mit der Bezeichnung Inkasso wird automatisch in den Debitorenparameter eingerichtet, wenn kein Team vorhanden ist.
Fälligkeitsmomentaufnahme für Debitor Dient zum Erstellen von Fälligkeitsmomentaufnahmen für Debitoren. Eine Fälligkeitsmomentaufnahme enthält die berechneten Saldenrückblicke für eine Gruppe von Debitoren zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dieser Schritt erfordert die Einrichtung einer Zahlungsfristdefinition.
Debitorenkontakte und E-Mail-Einstellungen Einrichtung von Kontakten für Debitoren mit deren E-Mail-Adressen. Diese Adressen werden in der Inkassoseite angezieigt und zur E-Mails-Erstellung an den Debitor verwendet. Installieren Sie auch einen standardmäßigen Inkassokontakt für jeden Debitor, der zuerst in der Inkassoseite angezeigt wird.
Debitorenpools Dient zum Einrichten von Debitorenpools. Debitorenpools sind Abfragen, durch die eine Gruppe von Debitorenkonten definiert wird, die für Inkassi oder Fälligkeitsprozesse angezeigt und verwaltet werden können.
Debitoren-Buchungsprofil Dient zum Einrichten der Profile, durch die die Ausführung von Debitorenbuchungen in das Hauptbuch gesteuert werden.
Debitorenursachencodes Debitorenursachencodes einrichten.
Debitoren-Abschreibungsgrundcode Richten Sie Debitorenabschreibungsursachencodes ein, die für Abschreibungsbuchungen verwendet werden.
Formulareinstellungen Dient zum Definieren von Formularhinweisparametern für Angebote, Bestätigungen, Kommissionierlisten, Lieferscheine, Debitorenrechnungen, Freitextrechnungen und Zinsrechnungen.
Interesse Dient zum Einrichten und Verwalten von Zinscodes.
KD-Informationen. Richten Sie KD-Informationen für das Bankkonto ein, das verwendet wird, wenn eine Zahlung als KD-Buchung auf der Inkassoseite markiert ist.
Verkäuferinformationen Richten Sie die E-Mail-Adresse für Verkäufer ein. Diese Adressen werden in den Inkassi-Seite angezeigt. Sie können zum Senden einer E-Mail an einen Verkäufer über diese Seite verwendet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Kreditl und Inkassi in Debitorenparametern.