Überblick über die erweiterte Bankabstimmung

In diesem Artikel wird der Fluss für den erweiterten Bankabstimmungsprozess beschrieben. Mit der erweiterten Bankabstimmungsfunktion können Sie Bankauszüge importieren, die aus Bankbuchungen automatisch abgestimmt werden können.

Mit der erweiterten Bankabstimmungsfunktion können Sie Bankauszüge importieren. Der importierte Bankauszug kann aus Banktransaktionen heraus automatisch abgestimmt werden. Hierbei gelten die Schritte des erweiterten Bankabstimmungsflusses.

  1. Richten Sie einen Bankauszugsimport ein.

    • Importieren Sie Bankauszüge durch das Datenentitätsframework.
    • Drei typische Bankauszugsformate sind integriert: ISO20022, BAI2 und MT940.
    • Die Funktionen können in jedes beliebige Format erweitert werden.
  2. Richten Sie einen Nummernkreis ein, der für erweiterte Bankabstimmung verwendet wird, und definieren Sie die Abgleichsregeln für Bankabstimmung.

    • Eine Abgleichsregel für Bankabstimmung ist eine Gruppe von Kriterien, die verwendet wird, um Bankauszugspositionen und Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations, Enterprise edition-Banktransaktionspositionen während des Abstimmungsvorgangs zu filtern. Abhängig von Ihrer Geschäftspraktik können Sie mehrere Übereinstimmungsregel einrichten, die Ihren Abstimmungsprozess automatisieren und optimieren.
  3. Stimmen Sie Bankauszüge mit Finance and Operations Banktransaktionen ab.

    • Führen Sie den automatischen Abgleich und die Erstellung von Abstimmungserfassungen aus.
    • Zeigen Sie Bankauszüge und Finance and Operations-Banktransaktionen parallel an.
    • Buchen Sie Finance and Operations-Banktransaktionen automatisch, wenn sie auf einem Bankauszug aber nicht in Finance and Operations angezeigt werden.
    • Generieren eines Abstimmungsauszugs