Startseite für die Kostenbuchhaltung

Dieser Artikel enthält eine Liste der Hilfethemen und weiterer Ressourcen, die für die Kostenbuchhaltung verfügbar sind.

Das Modul "Kostenbuchhaltung" ermöglicht es Ihnen, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Definieren Sie Kostenelementdimensionen und führen Sie Kostenelement-Dimensionsmitglieder zusammen.
  • Definieren Sie Kostenobjektdimensionen und importieren Sie Kostenobjekt-Dimensionsmitglieder.
  • Definieren oder Importieren von statistischen Dimensionen.
  • Anbietervorlagen für statistische Maßnahmen erstellen.
  • Kostenrechnungs-Sachkonten erstellen.
  • Kostensteuerungseinheiten erstellen.
  • Hauptbucheinträge verarbeiten.
  • Budgeteinträge verarbeiten.
  • Erstellen und Anwenden von Kostenverhaltensregeln.
  • Ablaufverfolgungskosten.
  • Dimensionshierarchien definieren.
  • Erstellen Sie Auszüge, die im Arbeitsbereich angezeigt werden können.
  • Erstellen Sie Berichte mit Excel.

Erste Schritte

Die praktischen Übungseinheiten für Kostenbuchhaltung enthalten die grundlegenden Schritte, um die Enterprise-Edition von Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations – Kostenbuchhaltung zu konfigurieren, damit die Istkostenanalyse erstellt werden kann. Sie stellt auch eine Reihe von Verfahren dar, die Sie in der Reihenfolge abschließen können, in denen sie aufgeführt sein.

Zum besseren Verständnis der Verwendungsmöglichkeiten der Kostenbuchhaltung bei Ihrer täglichen Arbeit müssen Sie mit diesen Konzepten vertraut sein.

Mobiler Kostensteuerungs-Arbeitsbereich

Mit dem mobilen Arbeitsbereich Kostensteuerung können Kostenstellenmanager die Kostenstellenleistung jederzeit und überall finden.

Kostenrechnungsanalyse Power BI Inhalt

Die Kostenrechnungsanalyse Microsoft Power BI Inhalt dient für die Kostencontroller oder alle jene, die für die Ausführung der Kostensteuerung für eine Organisation verantwortlich sind. Er umfasst die Schlüsselindikatoren, wie Kosten, Größe und Verrechnungssatz von Istkosten, Budgetkost und flexible Budgetkosten. Es verwendet Buchungsdaten aus der Kostenrechnung in Finance and Operations und erstellt eine zusammengeführte Ansicht von Kosten für die gesamte Organisation in einer Berichtswährung bereit. Manager können die Daten nach Kostenträger filtern, um die Kostensteuerung der Organisationseinheiten vorzunehmen, selbst wenn die Organisation mehrere juristische Personen hat.