Betrag der Rundung für Abschreibungsberechnungen

Dieser Artikel erläutert das Feld "Rundungsart Abschreibung", das Sie im Wertmodell und auf den Einstellungsseiten des Abschreibungsbuchs finden.

Rundungsart Abschreibungbeträge werden für jedes Buch festgelegt. Gerundete Abschreibungsbeträge werden im Anlagenabschreibungsprofil, das die zukünftige Abschreibung und den Wert der Anlage anzeigt, sowie in den Abschreibungsvorschlägen verwendet. Den niedrigsten Abschreibungsbetrag eingeben, der für dieses Buch zulässig ist.

Unabhängig von der eingerichteten Rundung wird der Abschreibungsbetrag im letzten Abschreibungszeitraum nicht gerundet. Am Ende des letzten Abschreibungszeitraums muss der Wert der Anlage 0 (Null) oder der Schrottwert sein, wenn Schrottwert verwendet wird.

Beispiel

Die Abschreibung ohne Rundung beträgt 2.444,44. Wie die folgende Tabelle zeigt, sind die vorgeschlagenen Beträge unterschiedlich, abhängig davon, wie die Rundung eingerichtet wurde.

Rundungsmethode Abschreibungsbetrag
Rundung 0,1 2.444,40
Rundung 1,00 2.444,00
Rundung 10,00 2.440,00
Rundung 100,00 2.400,00