Hauptbuch

Verwenden Sie das Hauptbuch zum Verwalten der Finanzdatensätze der juristischen Person. Das Hauptbuch ist ein Register von Soll- und Habenbuchungen. Diese Einträge werden anhand der in einem Kontenplan aufgeführten Konten klassifiziert.

Sie können Geldbeträge auf Grundlage von Zuordnungsregeln einem oder mehreren Konten oder einer Kombination von Konten und Dimensionen zuteilen bzw. verteilen. Zur Verfügung stehen zwei Arten von Zuteilungen: fest und variabel. Sie können auch Buchungen zwischen Sachkonten ausgleichen und Währungsbeträge neu bewerten. Am Ende eines Geschäftsjahrs müssen Sie Abschlussbuchungen generieren und die Konten für das nächste Geschäftsjahr vorbereiten. Sie können die Konsolidierungsfunktion verwenden, um die finanziellen Ergebnisse mehrerer juristischer Personen vom Typ Tochtergesellschaft in Ergebnissen für nur eine konsolidierte Organisation zusammenzufassen. Die Tochtergesellschaften können sich in der gleichen Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations-Datenbank oder in anderen Datenbanken befinden.

Mehrwertsteuer

Jedes Unternehmen erfasst und zahlt Steuern an verschiedene Steuerbehörden. Die Regeln und Sätze unterscheiden sich je nach Land/Region, Bundesland, Landkreis und Ort. Zudem müssen sie in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, wenn Steuerbehörden die Anforderungen ändern. Mehrwertsteuercodes enthalten die grundlegenden Informationen zum abzuführenden Steuerbetrag. Beim Einrichten von Mehrwertsteuercodes definieren Sie die zu erfassenden Beträge oder Prozentsätze. Sie legen außerdem die unterschiedlichen Methoden zur Anwendung der Beträge oder Prozentsätze auf Buchungsbeträge fest. Die Themen dieses Abschnitts enthalten Informationen zum Einrichten von Mehrwertsteuercodes für die von den Steuerbehörden geforderten Methoden und Sätze.