EF-Core-Paket-Manager-Konsole ToolsEF Core Package Manager Console Tools

Die Tools EF Core Paket-Manager-Konsole (PMC) ausführen, in Visual Studio mithilfe von NuGet Package Manager Console.The EF Core Package Manager Console (PMC) Tools run inside of Visual Studio using NuGet's Package Manager Console. Diese Tools funktionieren mit .NET Framework und .NET Core-Projekten.These tools work with both .NET Framework and .NET Core projects.

Tipp

Verwenden Sie nicht Visual Studio?Not using Visual Studio? Die EF Core-Befehlszeilentools über Plattformen hinweg und in einer Eingabeaufforderung ausgeführt werden.The EF Core Command-line Tools are cross-platform and run inside a command prompt.

Installieren der ToolsInstalling the tools

Installieren von EF-Core-Paket-Manager-Konsole Tools durch das Microsoft.EntityFrameworkCore.Tools NuGet-Paket installieren.Install the EF Core Package Manager Console Tools by installing the Microsoft.EntityFrameworkCore.Tools NuGet package. Sie können es installieren, indem Sie in den folgenden Befehl ausführen Package Manager Console.You can install it by executing the following command inside Package Manager Console.

Install-Package Microsoft.EntityFrameworkCore.Tools

Wenn alles ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie diesen Befehl ausführen können:If everything worked correctly, you should be able to run this command:

Get-Help about_EntityFrameworkCore

Tipp

Wenn das Startprojekt .NET Standard verwendet Cross-Zielframework eine unterstützte vor der Verwendung der Tools.If your startup project targets .NET Standard, cross-target a supported framework before using the tools.

Wichtig

Bei Verwendung von universelle Windows oder Xamarin, Verschieben von EF Code auf eine .NET Standard-Klassenbibliothek und Cross-Zielframework eine unterstützte vor der Verwendung der Tools.If you're using Universal Windows or Xamarin, move your EF code to a .NET Standard class library and cross-target a supported framework before using the tools. Geben Sie die Klassenbibliothek als Startprojekt fest.Specify the class library as your startup project.

Mithilfe der toolsUsing the tools

Bei jedem eines Befehls aufrufen umfasst zwei Projekte:Whenever you invoke a command, there are two projects involved:

Das Zielprojekt ist keine Dateien hinzugefügt werden (oder in einigen Fällen entfernt).The target project is where any files are added (or in some cases removed). Das Zielprojekt wird standardmäßig auf die Standardprojekt in Paket-Manager-Konsole ausgewählt, aber kann auch mit angegeben werden-Projektparameter.The target project defaults to the Default project selected in Package Manager Console, but can also be specified using the -Project parameter.

Das Startprojekt wird von den Tools emuliert wird, wenn der Code des Projekts ausführen.The startup project is the one emulated by the tools when executing your project's code. Wird standardmäßig eine als Startprojekt festlegen im Projektmappen-Explorer.It defaults to one Set as StartUp Project in Solution Explorer. Sie können auch mit dem StartupProject - Parameter angegeben werden.It can also be specified using the -StartupProject parameter.

Allgemeine Parameter:Common parameters:

-Kontext <Zeichenfolge >-Context <String> Die DbContext verwenden.The DbContext to use.
-Projekt <Zeichenfolge >-Project <String> Das Projekt verwendet werden soll.The project to use.
-StartupProject <Zeichenfolge >-StartupProject <String> Das Startup-Projekt verwenden.The startup project to use.
-Verbose-Verbose Zeigen Sie eine ausführlichen Ausgabe.Show verbose output.

Um Hilfeinformationen zu einem Befehl anzuzeigen, verwenden Sie PowerShell Get-Help Befehl.To show help information about a command, use PowerShell's Get-Help command.

Tipp

Der Kontext, Projekt- und StartupProject-Parameter unterstützen Tab-Taste.The Context, Project, and StartupProject parameters support tab-expansion.

Tipp

Legen Sie Env:ASPNETCORE_ENVIRONMENT vor dem Ausführen, um anzugeben, die ASP.NET Core-Umgebung.Set env:ASPNETCORE_ENVIRONMENT before running to specify the ASP.NET Core environment.

BefehleCommands

Hinzufügen-MigrationAdd-Migration

Fügt eine neue Migration.Adds a new migration.

Parameter:Parameters:

-Namen <Zeichenfolge >-Name <String> Der Name der Migration.The name of the migration.
-OutputDir <Zeichenfolge >-OutputDir <String> Das Verzeichnis (und Sub-Namespace) zu verwenden.The directory (and sub-namespace) to use. Pfade sind relativ zum Projektverzeichnis an.Paths are relative to the project directory. Der Standardwert ist "Migration".Defaults to "Migrations".

Hinweis

Parameter in fett sind erforderlich, und diejenigen Kursiv sind mit Feldern fester Breite.Parameters in bold are required, and ones in italics are positional.

Drop-DatenbankDrop-Database

Löscht die Datenbank.Drops the database.

Parameter:Parameters:

"-WhatIf"-WhatIf Anzeigen, welche Datenbank verworfen werden, jedoch nicht, legen Sie sie.Show which database would be dropped, but don't drop it.

Get-DbContextGet-DbContext

Ruft Informationen zu einem DbContext-Typ ab.Gets information about a DbContext type.

Remove-MigrationRemove-Migration

Entfernt die letzte Migration.Removes the last migration.

Parameter:Parameters:

-Force-Force Überprüfen Sie nicht, um festzustellen, ob die Migration der Datenbank angewendet wurde.Don't check to see if the migration has been applied to the database.

Gerüst DbContextScaffold-DbContext

Gerüste ein ' DbContext ' und Entität Typen für eine Datenbank.Scaffolds a DbContext and entity types for a database.

Parameter:Parameters:

-Verbindung <Zeichenfolge >-Connection <String> Die Verbindungszeichenfolge zur Datenbank.The connection string to the database.
-Anbieter <Zeichenfolge >-Provider <String> Die zu verwendenden Anbieter an.The provider to use. (D. h.(E.g. Microsoft.EntityFrameworkCore.SqlServer)Microsoft.EntityFrameworkCore.SqlServer)
-OutputDir <Zeichenfolge >-OutputDir <String> Das Verzeichnis in den Dateien versetzt.The directory to put files in. Pfade sind relativ zum Projektverzeichnis an.Paths are relative to the project directory.
-Kontext <Zeichenfolge >-Context <String> Der Name von ' DbContext ' zu generieren.The name of the DbContext to generate.
-Schemas <String [] >-Schemas <String[]> Die Schemas der Tabellen zur Generierung von Entitätstypen für.The schemas of tables to generate entity types for.
-Tabellen <String [] >-Tables <String[]> Die Tabellen für Entitätstypen generieren.The tables to generate entity types for.
DataAnnotations--DataAnnotations Verwenden Sie Attribute, um das Modell (sofern möglich) konfigurieren.Use attributes to configure the model (where possible). Wenn nicht angegeben, wird nur die fluent-API verwendet.If omitted, only the fluent API is used.
-UseDatabaseNames-UseDatabaseNames Verwenden Sie die Tabellen- und Spaltennamen direkt aus der Datenbank.Use table and column names directly from the database.
-Force-Force Überschreiben Sie vorhandene Dateien.Overwrite existing files.

Skript-MigrationScript-Migration

Generiert ein SQL-Skript von Migrationen.Generates a SQL script from migrations.

Parameter:Parameters:

-From <Zeichenfolge >-From <String> Der Start Migration.The starting migration. Der Standardwert ist 0 (die ursprüngliche Datenbank).Defaults to 0 (the initial database).
-Zu <Zeichenfolge >-To <String> Der Endwert Migration.The ending migration. Standardmäßig bis zum letzten Migration.Defaults to the last migration.
-Idempotent-Idempotent Generiert ein Skript, das für eine Datenbank bei jeder Migration verwendet werden kann.Generate a script that can be used on a database at any migration.
-Output <Zeichenfolge >-Output <String> Die Datei, schreibt das Ergebnis.The file to write the result to.

Tipp

To, From, und Output-Parameter unterstützen Tab-Taste.The To, From, and Output parameters support tab-expansion.

Datenbank aktualisierenUpdate-Database

-Migration <Zeichenfolge >-Migration <String> Der zielmigration.The target migration. Bei "0" werden bei allen Migrationen rückgängig gemacht werden.If '0', all migrations will be reverted. Standardmäßig bis zum letzten Migration.Defaults to the last migration.

Tipp

Der Parameter für die Migration unterstützt Tab-Taste.The Migration parameter supports tab-expansion.