Neue Features in EF Core 1.1New features in EF Core 1.1

ModellierungModeling

FeldzuordnungField mapping

Ermöglicht Ihnen das Konfigurieren eines Unterstützungsfelds für eine Eigenschaft.Allows you to configure a backing field for a property. Dies kann für schreibgeschützte Eigenschaften oder Daten nützlich sein, die anstelle einer Eigenschaft Get/Set-Methoden verwenden.This can be useful for read-only properties, or data that has Get/Set methods rather than a property.

Zuordnung zu speicheroptimierten Tabellen in SQL ServerMapping to Memory-Optimized Tables in SQL Server

Sie können angeben, dass es sich bei der einer Entität zugeordneten Tabelle um eine speicheroptimierte Tabelle handelt.You can specify that the table an entity is mapped to is memory-optimized. Beim Einsatz von EF Core zum Erstellen und Verwalten einer auf Ihrem Modell basierenden Datenbank (entweder mit Migrationen oder Database.EnsureCreated()) wird eine speicheroptimierte Tabelle für diese Entitäten erstellt.When using EF Core to create and maintain a database based on your model (either with migrations or Database.EnsureCreated()), a memory-optimized table will be created for these entities.

ÄnderungsnachverfolgungChange tracking

Zusätzliche APIs für die Änderungsnachverfolgung aus EF6Additional change tracking APIs from EF6

Hierzu gehören beispielsweise Reload, GetModifiedProperties, GetDatabaseValues usw.Such as Reload, GetModifiedProperties, GetDatabaseValues etc.

AbfrageQuery

Explizites LadenExplicit Loading

Ermöglicht es Ihnen, das Auffüllen einer Navigationseigenschaft oder einer Entität auszulösen, die zuvor aus der Datenbank geladen wurde.Allows you to trigger population of a navigation property on an entity that was previously loaded from the database.

DbSet.FindDbSet.Find

Bietet eine einfache Möglichkeit zum Abrufen einer Entität basierend auf dem Wert ihres Primärschlüssels.Provides an easy way to fetch an entity based on its primary key value.

AndereOther

VerbindungsstabilitätConnection resiliency

Für nicht erfolgreich ausgeführte Datenbankbefehle werden automatisch Neuversuche ausgeführt.Automatically retries failed database commands. Dies ist insbesondere bei der Verbindungsherstellung mit SQL Azure nützlich, weil hier häufiger vorübergehende Fehler auftreten.This is especially useful when connection to SQL Azure, where transient failures are common.

Vereinfachte DienstersetzungSimplified service replacement

Es ist jetzt einfacher, von EF verwendete interne Dienste zu ersetzen.Makes it easier to replace internal services that EF uses.