Plan für Entity Framework Core 5.0Plan for Entity Framework Core 5.0

Wichtig

EF Core 5.0 wurde veröffentlicht.EF Core 5.0 has now been released. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Verlauf der Planung.This page remains as a historical record of the plan.

Wie im Artikel zum Planungsprozess beschrieben, haben wir aus dem Feedback der Stakeholder diesen vorläufigen Plan für EF Core 5.0 erstellt.As described in the planning process, we have gathered input from stakeholders into a tentative plan for the EF Core 5.0 release.

Wichtig

Er befindet sich aktuell in der Entwicklung.This plan is still a work-in-progress. Sein Inhalt ist nicht verbindlich.Nothing here is a commitment. Er dient als Ausgangspunkt und wird durch neues Feedback weiterentwickelt.This plan is a starting point that will evolve as we learn more. Es kann also sein, dass die Version 5.0 Funktionen enthalten wird, die bisher nicht geplant waren.Some things not currently planned for 5.0 may get pulled in. Im Gegenzug kann es jedoch auch passieren, dass Funktionen gestrichen werden, die bisher für die Version 5.0 geplant waren.Some things currently planned for 5.0 may get punted out.

Allgemeine InformationenGeneral information

Versionsnummer und VeröffentlichungsdatumVersion number and release date

EF Core 5.0 soll zusammen mit .NET 5.0 veröffentlicht werden.EF Core 5.0 is currently scheduled for release at the same time as .NET 5.0. Deshalb wurde auch „5.0“ als Versionsnummer gewählt.The version "5.0" was chosen to align with .NET 5.0.

Unterstützte PlattformenSupported platforms

EF Core 5.0 soll auf jeder .NET Standard 2.1-Plattform einschließlich .NET 5.0 ausgeführt werden können.EF Core 5.0 is planned to run on any .NET Standard 2.1 platform, including .NET 5.0. Dies ist Teil der allgemeineren .NET-übergreifenden Plattformzusammenführung zu .NET Core.This is part of the more general .NET wide convergence of platforms to .NET Core.

EF Core 5.0 kann nicht auf .NET Framework ausgeführt werden.EF Core 5.0 will not run on .NET Framework.

Breaking ChangesBreaking changes

EF Core 5.0 wird einige Breaking Changes enthalten. Diese werden jedoch weniger gravierende Auswirkungen als bei EF Core 3.0 haben.EF Core 5.0 will contain some breaking changes, but these will be much less severe than was the case for EF Core 3.0. Unser Ziel ist es, die Mehrzahl der Anwendungen zu aktualisieren, ohne dass Breaking Changes auftreten.Our goal is to allow the vast majority of applications to update without breaking.

Dennoch gehen wir davon, dass Datenbankanbieter auf einige Breaking Changes stoßen werden, besonders im Bereich TPT-Unterstützung.It is expected that there will be some breaking changes for database providers, especially around TPT support. Wir gehen jedoch davon aus, dass der Arbeitsaufwand für das Aktualisieren eines Providers auf 5.0 geringer ausfällt als bei 3.0.However, we expect the work to update a provider for 5.0 will be less than was required to update for 3.0.

DesignsThemes

Wir haben einige wichtige Bereiche/Themen bestimmt, die die Grundlage für die großen Änderungen in EF Core 5.0 bilden.We have extracted a few major areas or themes which will form the basis for the large investments in EF Core 5.0.

Vollständig transparente m:n-Zuordnung nach KonventionFully transparent many-to-many mapping by convention

Leitende Entwickler: @smitpatel, @AndriySvyryd und @lajonesLead developers: @smitpatel, @AndriySvyryd, and @lajones

Nachverfolgbar über Issue 10508Tracked by #10508

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: VorgehensweiseStatus: Done

„m:n“ ist das am meisten geforderte Feature (ca. 506 Stimmen) im GitHub-Backlog.Many-to-many is the most requested feature (~506 votes) on the GitHub backlog.

Die Unterstützung für m:n-Beziehungen kann in drei Hauptbereiche aufgeteilt werden:Support for many-to-many relationships can be broken down into three major areas:

  • Das Überspringen von Navigationseigenschaften wird im nächsten Artikel behandelt.Skip navigation properties--covered by the next theme.
  • Entitätstypen für Eigenschaftenbehälter.Property-bag entity types. Dank dieser Entitätstypen kann für Entitätsinstanzen ein Standard-CLR-Typ wie Dictionary verwendet werden. So ist für einen Entitätstyp kein expliziter CLR-Typ mehr notwendig.These allow a standard CLR type (e.g. Dictionary) to be used for entity instances such that an explicit CLR type is not needed for each entity type. Nachverfolgbar über Issue 9914Tracked by #9914.
  • Sugar für die einfache Konfiguration von m:n-Beziehungen.Sugar for easy configuration of many-to-many relationships.

Nicht nur das Überspringen von Navigationseigenschaften wird unterstützt, sondern auch folgende weitere Bereiche von m:n werden in EF Core 5.0 integriert, damit Sie diese Option vollständig nutzen können.In addition to the skip navigation support, we are now pulling these other areas of many-to-many into EF Core 5.0 so as to provide a complete experience.

M:n-Navigationseigenschaften (auch bekannt als „Navigationseigenschaften überspringen“)Many-to-many navigation properties (a.k.a "skip navigations")

Leitende Entwickler: @smitpatel und @AndriySvyrydLead developers: @smitpatel and @AndriySvyryd

Nachverfolgbar über #19003Tracked by #19003

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: VorgehensweiseStatus: Done

Wie im ersten Artikel beschrieben wurde, hat die m:n-Unterstützung mehrere Aspekte.As described in the first theme, many-to-many support has multiple aspects. In diesem Artikel wird insbesondere die Verwendung des Features zum Überspringen von Navigationseigenschaften nachverfolgt.This theme specifically tracks use of skip navigations. Unserer Meinung nach liegt der Wunsch nach m:n-Unterstützung hauptsächlich daran, dass bei Geschäftslogik wie Queries bisher keine Möglichkeit besteht, die „natürlichen“ Beziehungen zu verwenden, ohne auf die Jointabelle verweisen zu müssen.We believe that the most significant blocker for those wanting many-to-many support is not being able to use the "natural" relationships, without referring to the join table, in business logic such as queries. Der Entitätstyp „Jointabelle“ existiert zwar noch, sollte in Geschäftslogik aber nicht mehr verwendet werden.The join table entity type may still exist, but it should not get in the way of business logic.

Tabelle-pro-Typ-Vererbungszuordnung (TPT)Table-per-type (TPT) inheritance mapping

Leitende Entwickler: @AndriySvyryd und @smitpatelLead developer: @AndriySvyryd and @smitpatel

Nachverfolgbar über #2266Tracked by #2266

T-Shirt-Größe: XLT-shirt size: XL

Status: VorgehensweiseStatus: Done

Wir arbeiten an der TPT-Unterstützung, weil dieses Feature sehr stark nachgefragt wurde (ca. 289 Stimmen, 3. Platz insgesamt) und dafür nur wenige spezifische Änderungen erforderlich sind, die den allgemeinen Grundlagen des .NET 5-Plans entsprechen.We're doing TPT because it is both a highly requested feature (~289 votes; 3rd overall) and because it requires some low-level changes that we feel are appropriate for the foundational nature of the overall .NET 5 plan. Datenbankanbieter werden deshalb höchstwahrscheinlich Breaking Changes bemerken. Diese erfordern jedoch viel weniger Arbeit als bei der Umstellung auf Version 3.0.We expect this to result in breaking changes for database providers, although these should be much less severe than the changes required for 3.0.

Gefilterte Include-FunktionFiltered Include

Leitender Entwickler: @maumarLead developer: @maumar

Nachverfolgbar über #1833Tracked by #1833

T-Shirt-Größe: MT-shirt size: M

Status: VorgehensweiseStatus: Done

Gefilterte Include-Abfragen wurden sehr oft gewünscht (ca. 376 Stimmen, 2. Platz insgesamt). Sie bedürfen nicht viel Arbeit und ermöglichen bzw. vereinfachen viele Szenarios, für die bisher Filter auf Modellebene oder komplexere Abfragen nötig sind.Filtered Include is a highly-requested feature (~376 votes; 2nd overall) that isn't a huge amount of work, and that we believe will unblock or make easier many scenarios that currently require model-level filters or more complex queries.

Aufgeteilte Include-AbfragenSplit Include

Leitender Entwickler: @smitpatelLead developer: @smitpatel

Nachverfolgbar über Issue 20892Tracked by #20892

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: VorgehensweiseStatus: Done

In EF Core 3.0 wurde das Standardverhalten für das Erstellen einer einzelnen SQL-Abfrage für eine bestimmte LINQ-Abfrage geändert.EF Core 3.0 changed the default behavior to create a single SQL query for a given LINQ query. Dadurch kam es zu enormen Leistungsregressionen für Abfragen, die Include für mehrere Sammlungen verwenden.This caused large performance regressions for queries that use Include for multiple collections.

In EF Core 5.0 wird das neue Standardverhalten beibehalten.In EF Core 5.0, we are retaining the new default behavior. EF Core 5.0 lässt jedoch jetzt die Generierung mehrerer Include-Abfragen für Sammlungen zu, bei denen eine einzelne Abfrage zu Leistungsproblemen führen würde.However, EF Core 5.0 will now allow generation of multiple queries for collection Includes where having a single query is causing bad performance.

Erforderliche Elemente mit 1:1-AbhängigkeitRequired one-to-one dependents

Leitende Entwickler: @AndriySvyryd und @smitpatelLead developers: @AndriySvyryd and @smitpatel

Nachverfolgbar über Issue 12100Tracked by #12100

T-Shirt-Größe: MT-shirt size: M

Status: VorgehensweiseStatus: Done

In EF Core 3.0 sind alle abhängigen Elemente optional, einschließlich nicht eigenständiger Typen (Person.Address kann beispielsweise NULL sein).In EF Core 3.0, all dependents, including owned types are optional (e.g. Person.Address can be null). In EF Core 5.0 können abhängige Elemente als „erforderlich“ konfiguriert werden.In EF Core 5.0, dependents can be configured as required.

Rationalisieren von „ToTable“, „ToQuery“, „ToView“, „FromSQL“, usw.Rationalize ToTable, ToQuery, ToView, FromSql, etc

Leitende Entwickler: @AndriySvyryd und @smitpatelLead developers: @AndriySvyryd and @smitpatel

Nachverfolgbar über #17270Tracked by #17270

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: VorgehensweiseStatus: Done

Bereits in früheren Versionen wurden Schritte zur Unterstützung von unformatierten SQL-Abfragen, schlüssellosen Typen sowie damit zusammenhängenden Dingen unternommen.We have made progress in previous releases towards supporting raw SQL, keyless types, and related areas. Beim Zusammenspiel des Ganzen bestehen jedoch noch Inkonsistenzen und Verbesserungsbedarf.However, there are both gaps and inconsistencies in the way everything works together as a whole. Ziel in Version 5.0 ist es, daran zu arbeiten und den Benutzern das Definieren, Migrieren und Verwenden verschiedener Entitätstypen sowie der dazugehörigen Abfragen und Datenbankartefakte zu erleichtern.The goal for 5.0 is to fix these and create a good experience for defining, migrating, and using different types of entities and their associated queries and database artifacts. Dafür sind ggf. auch Aktualisierungen der kompilierten Abfrage-API erforderlich.This may also involve updates to the compiled query API.

Dadurch kann es jedoch zu Breaking Changes auf Anwendungsebene kommen, da manche der aktuell verfügbaren Funktionen den Benutzern zu viel ermöglichen und dadurch Fehler provoziert werden.Note that this item may result in some application-level breaking changes since some of the functionality we currently have is too permissive such that it can quickly lead people into pits of failure. Deshalb werden später wahrscheinliche einige dieser Funktionen blockiert sein. Sie erhalten dann stattdessen eine Anleitung mit einer alternativen Lösung.We will likely end up blocking some of this functionality together with guidance on what to do instead.

Allgemeine AbfrageverbesserungenGeneral query enhancements

Leitende Entwickler: @smitpatel und @maumarLead developers: @smitpatel and @maumar

Nachverfolgbar über Liste der Probleme im 5.0-Meilenstein mit der Bezeichnung area-queryTracked by issues labeled with area-query in the 5.0 milestone

T-Shirt-Größe: XLT-shirt size: XL

Status: VorgehensweiseStatus: Done

Für EF Core 3.0 wurde der Code für die Abfrageübersetzung umfassend umgeschrieben.The query translation code was extensively rewritten for EF Core 3.0. Deshalb ist er allgemein viel robuster.The query code is generally in a much more robust state because of this. Bei Version 5.0 sind neben den für die TPT-Unterstützung und das Überspringen von Navigationseigenschaften erforderlichen Änderungen keine großen Anpassungen an der Abfrageübersetzung vorgesehen.For 5.0 we aren't planning on making major query changes, outside those needed to support TPT and skip navigation properties. Es bestehen jedoch noch einige technische Altlasten aus dem Wechsel zu Version 3.0, für die noch viel Arbeit erforderlich ist.However, there is still significant work needed to fix some technical debt left over from the 3.0 overhaul. Zusätzlich werden viele Fehler behoben und kleine Verbesserungen eingeführt, wodurch die Benutzer Abfragen noch besser ausführen können.We also plan to fix many bugs and implement small enhancements to further improve the overall query experience.

Migration und BereitstellungMigrations and deployment experience

Leitender Entwickler: @bricelamLead developers: @bricelam

Nachverfolgbar über #19587Tracked by #19587

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: Zugeordnet/ErledigtStatus: Scoped/Done

Eingrenzung: Das Migrationsbundlefeature wurde bis auf einen Zeitpunkt nach dem EF Core 5.0-Release verschoben.Scoping: The migrations bundles feature has been deferred until after the EF Core 5.0 release. Einige andere Verbesserungen für Migrationen sind jedoch im EF Core 5.0-Release enthalten.However, several other targeted improvements related to migrations will be included in EF Core 5.0

Derzeit migrieren viele Entwickler ihre Datenbanken beim Start der Anwendung.Currently, many developers migrate their databases at application startup time. Das ist einfach, empfiehlt sich jedoch aus folgenden Gründen nicht:This is easy but is not recommended because:

  • Mehrere Threads/Prozesse/Server versuchen möglicherweise gleichzeitig, die Datenbank zu migrieren.Multiple threads/processes/servers may attempt to migrate the database concurrently
  • Anwendungen versuchen möglicherweise, den Zustand „inkonsistent“ zu erreichen, während dies geschieht.Applications may try to access inconsistent state while this is happening
  • Normalerweise sollte die Berechtigung, das Schema zu modifizieren, nicht bei Ausführung der Anwendung erteilt werden.Usually the database permissions to modify the schema should not be granted for application execution
  • Wenn etwas schiefgeht, ist es schwer, wieder einen fehlerfreien Zustand zu erreichen.It's hard to revert back to a clean state if something goes wrong

Wir möchten dafür sorgen, dass es einfach ist, die Datenbank zum Zeitpunkt der Bereitstellung zu migrieren.We want to deliver a better experience here that allows an easy way to migrate the database at deployment time. Dafür haben wir uns folgende Ziele gesetzt:This should:

  • Gemeinsame Lösung für Linux, macOS und WindowsWork on Linux, Mac, and Windows
  • Unkompliziert über die Befehlszeile ausführbarBe a good experience on the command line
  • Unterstützung von Szenarios mit ContainernSupport scenarios with containers
  • Kombinierbar mit häufig verwendeten Bereitstellungstools-/-flowsWork with commonly used real-world deployment tools/flows
  • Integration in Visual Studio (mindestens)Integrate into at least Visual Studio

Daraus werden sich wahrscheinlich viele kleine Verbesserungen bei EF Core ergeben, z. B. bessere Migrationen bei SQLite. Kombiniert mit Leitfäden und einer langfristigen Zusammenarbeit mit anderen Teams entstehen ganzheitliche Verbesserungen, nicht nur bei EF.The result is likely to be many small improvements in EF Core (for example, better Migrations on SQLite), together with guidance and longer-term collaborations with other teams to improve end-to-end experiences that go beyond just EF.

EF Core-PlattformenEF Core platforms experience

Leitende Entwickler: @roji und @bricelamLead developers: @roji and @bricelam

Nachverfolgbar über #19588Tracked by #19588

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: Zugeordnet/ErledigtStatus: Scope/Done

Eingrenzung: Ein Plattformleitfaden und Beispiele werden für Blazor, Xamarin, WinForms und WPF veröffentlicht.Scoping: Platform guidance and samples are published for Blazor, Xamarin, WinForms, and WPF. Xamarin- sowie weitere AOT-/Linker-Verbesserungen sind für EF Core 6.0 geplant.Xamarin and other AOT/linker work is now planned for EF Core 6.0.

Wir haben gute Leitfäden für die Verwendung von EF Core in traditionellen, MVC ähnelnden Webanwendungen.We have good guidance for using EF Core in traditional MVC-like web applications. Die Leitfäden für andere Plattformen und Anwendungsmodelle sind entweder veraltet oder fehlen ganz.Guidance for other platforms and application models is either missing or out-of-date. Für EF Core 5.0 werden wir untersuchen, wie gut sich EF-Core mit den folgenden Dingen kombinieren lässt. Die Ergebnisse werden dokumentiert, und wir versuchen, weitere Verbesserungen zu erreichen.For EF Core 5.0, we plan to investigate, improve, and document the experience of using EF Core with:

  • BlazorBlazor
  • Xamarin, einschließlich der Verwendung von AOT/Linker-StoryXamarin, including using the AOT/linker story
  • WinForms/WPF/WinUI und möglicherweise andere UIWinForms/WPF/WinUI and possibly other U.I. frameworksframeworks

Daraus werden sich wahrscheinlich viele kleine Verbesserungen bei EF Core ergeben. Kombiniert mit Leitfäden und einer langfristigen Zusammenarbeit mit anderen Teams entstehen ganzheitliche Verbesserungen, nicht nur bei EF.This is likely to be many small improvements in EF Core, together with guidance and longer-term collaborations with other teams to improve end-to-end experiences that go beyond just EF.

Bestimmte Bereiche, die wir uns ansehen möchten, sind:Specific areas we plan to look at are:

  • Bereitstellung, einschließlich der Verwendung von EF-Tools, z. B. für MigrationenDeployment, including the experience for using EF tooling such as for Migrations
  • Anwendungsmodelle, einschließlich Xamarin, Blazer und gegebenenfalls weitereApplication models, including Xamarin and Blazor, and probably others
  • SQLite-Funktionen, einschließlich räumlicher Daten und Neuerstellung von TabellenSQLite experiences, including the spatial experience and table rebuilds
  • AOT und VerknüpfungenAOT and linking experiences
  • Integration von Diagnosefunktionen, einschließlich LeistungsindikatorenDiagnostics integration, including perf counters

LeistungPerformance

Leitender Entwickler: @rojiLead developer: @roji

Nachverfolgbar über Liste der Probleme im 5.0-Meilenstein mit der Bezeichnung area-perfTracked by issues labeled with area-perf in the 5.0 milestone

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: Zugeordnet/ErledigtStatus: Scoped/Done

Eingrenzung: Wichtige Leistungsverbesserungen beim Npgsql-Anbieter wurden abgeschlossen.Scoping: Major performance improvements in the Npgsql provider are complete. Weitere Leistungsverbesserungen sind für EF Core 6.0 geplant.Other performance work is now planned for EF Core 6.0.

In EF Core möchten wir die vorhandenen Leistungsbenchmarks verbessern und gezielt Leistungsverbesserungen an der Runtime vornehmen.For EF Core, we plan to improve our suite of performance benchmarks and make directed performance improvements to the runtime. Außerdem ist geplant, die Arbeit an der neuen ADO.NET-API für Batchverarbeitung abzuschließen, die während des Veröffentlichungszyklus der Version 3.0 als Prototyp vorgestellt worden war.In addition, we plan to complete the new ADO.NET batching API which was prototyped during the 3.0 release cycle. Zusätzlich möchten wir auf der ADO.NET-Ebene zusätzliche Leistungsverbesserungen bei Npgsql vornehmen.Also at the ADO.NET layer, we plan additional performance improvements to the Npgsql provider.

Des Weiteren möchten wir bei Bedarf ADO.NET/EF Core-Leistungsindikatoren und andere Diagnosefunktionen hinzufügen.As part of this work we also plan to add ADO.NET/EF Core performance counters and other diagnostics as appropriate.

Dokumentation zu Architektur und MitwirkendenArchitectural/contributor documentation

Für die Dokumentation verantwortliche Person: @ajcvickersLead documenter: @ajcvickers

Nachverfolgbar über #1920Tracked by #1920

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: AusschneidenStatus: Cut

Ziel ist es, verständlicher zu machen, was in EF Core passiert.The idea here is to make it easier to understand what is going on in the internals of EF Core. Dies kann für alle Personen nützlich sein, die EF Core verwenden. Das Hauptziel ist jedoch, externen Personen Folgendes zu erleichtern:This can be useful to anyone using EF Core, but the primary motivation is to make it easier for external people to:

  • Mitarbeit am EFF Core-CodeContribute to the EF Core code
  • Erstellen von DatenbankanbieternCreate database providers
  • Erstellen anderer ErweiterungenBuild other extensions

Update: Leider war dieser Plan zu ambitioniert.Update: Unfortunately, this plan was too ambitious. Wir halten das Feature weiterhin für wichtig, dennoch kann es nicht in EF Core 5.0 aufgenommen werden.We still believe this is important, but unfortunately it won't land with EF Core 5.0.

Dokumentation zu Microsoft.Data.SqliteMicrosoft.Data.Sqlite documentation

Für die Dokumentation verantwortliche Person: @bricelamLead documenter: @bricelam

Nachverfolgbar über #1675Tracked by #1675

T-Shirt-Größe: MT-shirt size: M

Status: Abgeschlossen.Status: Completed. Die neue Dokumentation finden Sie hier.The new documentation is live on the Microsoft docs site.

Das EF-Team ist auch Eigentümer des Microsoft.Data.Sqlite ADO.NET-Anbieters.The EF Team also owns the Microsoft.Data.Sqlite ADO.NET provider. Wir planen, als Teil der Veröffentlichungen für EF Core 5.0, eine vollständige Dokumentation zu diesem Anbieter bereitzustellen.We plan to fully document this provider as part of the 5.0 release.

Allgemeine DokumentationGeneral documentation

Für die Dokumentation verantwortliche Person: @ajcvickersLead documenter: @ajcvickers

Nachverfolgbar über Docs-Repository im 5.0-MeilensteinTracked by issues in the docs repo in the 5.0 milestone

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: In BearbeitungStatus: In-progress

Die Aktualisierung der bestehenden Dokumentation für die Releases 3.0 und 3.1 läuft bereits.We are already in the process of updating documentation for the 3.0 and 3.1 releases. Zusätzlich arbeiten wir an Folgendem:We are also working on:

  • Überarbeitung der Einsteigerdokumentation, um sie ansprechender und leichter verständlich zu machenAn overhaul of the getting started docs to make them more approachable/easier to follow
  • Neuanordnung von Dokumenten, um sie leichter auffindbar zu machen und um Querverweise hinzufügen zu könnenReorganization of docs to make things easier to find and to add cross-references
  • Hinzufügen von ausführlicheren Details und Erläuterungen zu vorhandenen DokumentenAdding more details and clarifications to existing docs
  • Aktualisieren bestehender Beispiele und Hinzufügen zusätzlicher BeispieleUpdating the samples and adding more examples

Beheben von FehlernFixing bugs

Nachverfolgbar über Liste der Probleme im 5.0-Meilenstein mit der Bezeichnung type-bugTracked by issues labeled with type-bug in the 5.0 milestone

Entwickler: @roji, @maumar, @bricelam, @smitpatel, @AndriySvyryd @ajcvickersDevelopers: @roji, @maumar, @bricelam, @smitpatel, @AndriySvyryd, @ajcvickers

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: In BearbeitungStatus: In-progress

Zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Artikels haben wir 135 Fehler kategorisiert, die in Version 5.0 behoben werden sollen. Davon sind 62 bereits behoben. Hier besteht jedoch eine starke Überschneidung mit den weiter oben beschriebenen allgemeinen Abfrageverbesserungen.At the time of writing, we have 135 bugs triaged to be fixed in the 5.0 release (with 62 already fixed), but there is significant overlap with the General query enhancements section above.

Im Laufe des Releases 3.0 wurden pro Monat etwa 23 Probleme in Meilensteine aufgenommen.The incoming rate (issues that end up as work in a milestone) was about 23 issues per month over the course of the 3.0 release. Davon müssen jedoch nicht alle in Version 5.0 behoben werden.Not all of these will need to be fixed in 5.0. Grob geschätzt sollen im Zeitraum von Version 5.0 zusätzlich 150 Probleme behoben werden.As a rough estimate we plan to fix an additional 150 issues in the 5.0 time frame.

Kleinere VerbesserungenSmall enhancements

Nachverfolgbar über Liste der Probleme im 5.0-Meilenstein mit der Bezeichnung type-enhancementTracked by issues labeled with type-enhancement in the 5.0 milestone

Entwickler: @roji, @maumar, @bricelam, @smitpatel, @AndriySvyryd @ajcvickersDevelopers: @roji, @maumar, @bricelam, @smitpatel, @AndriySvyryd, @ajcvickers

T-Shirt-Größe: LT-shirt size: L

Status: VorgehensweiseStatus: Done

Zusätzlich zu den oben beschriebenen größeren Funktionen sind in Version 5.0 auch viele kleinere Verbesserungen geplant, mit denen Probleme behoben werden, die als unkritisch gelten.In addition to the bigger features outlined above, we also have many smaller improvements scheduled for 5.0 to fix "paper-cuts". Viele dieser Verbesserungen sind auch durch die oben beschriebenen, allgemeineren Themen abgedeckt.Note that many of these enhancements are also covered by the more general themes outlined above.

Verschoben auf nächste VersionBelow-the-line

Nachverfolgbar über Liste der Probleme im 5.0-Meilenstein mit der Bezeichnung consider-for-next-releaseTracked by issues labeled with consider-for-next-release

Dabei handelt es sich um Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die aktuell nicht für das Release 5.0 vorgesehen sind, aber je nach Fortschritt bei den oben beschriebenen Zielen zusätzlich angegangen werden.These are bug fixes and enhancements that are not currently scheduled for the 5.0 release, but we will look at as stretch goals depending on the progress made on the work above.

Zusätzlich werden bei der Planung auch immer die Probleme mit den meisten Stimmen berücksichtigt.In addition, we always consider the most voted issues when planning. Bekannte Probleme erst in einem späteren Release zu beheben ist nicht schön, aber nötig, um die Auslastung der vorhandenen Ressourcen auf ein realistisches Maß zu beschränken.Cutting any of these issues from a release is always painful, but we do need a realistic plan for the resources we have.

VorschlägeSuggestions

Ihr Feedback zur Planung ist wichtig.Your feedback on planning is important. Sie können für ein Problem auf GitHub abstimmen (Daumen hoch) und so angeben, dass dieses Problem wichtig ist.The best way to indicate the importance of an issue is to vote (thumbs-up) for that issue on GitHub. Diese Daten werden dann in den Planungsprozess für das nächste Release aufgenommen.This data will then feed into the planning process for the next release.