Microsoft Defender for Cloud Apps Government-Dienstbeschreibung

Verwenden dieser Dienstbeschreibung

Die Microsoft Defender for Cloud Apps US Government-Dienstbeschreibung dient als Übersicht über die Dienstangebote in den Umgebungen GCC High und Department of Defense (DoD) und deckt Featurevarianten des kommerziellen Angebots ab. Weitere Informationen zur Microsoft Defender for Cloud Apps für GCC finden Sie unter EMS for US Microsoft 365 GCC customers (EMS für KUNDEN in Microsoft 365 GCC Kunden).

Hinweis

Defender für Cloud Apps-Kunden, die GCC verwenden, sollten sich über diese URL beim Dienst anmelden:https://portal.cloudappsecuritygov.com

Erste Schritte mit Microsoft Defender for Cloud Apps für US-Behördenangebote

Die Microsoft Defender for Cloud Apps-Angebote für GCC High- und DoD-Kunden bauen auf der Microsoft Azure Government Cloud auf und sind für die Zusammenarbeit mit Microsoft 365 GCC High- und DoD-Umgebungen konzipiert. Ausführliche Informationen zu den Diensten und deren Verwendung finden Sie in der Microsoft Defender for Cloud Apps dokumentation. Die öffentliche Dokumentation sollte als Ausgangspunkt für die Bereitstellung und den Betrieb des Diensts sowie die folgenden Dienstbeschreibungsdetails und Änderungen von Funktionen oder Features in den umgebungen GCC High oder DoD verwendet werden.

Verwenden Sie zum Einstieg die Seite Grundlegendes Setup für den Zugriff auf die Portale Microsoft Defender for Cloud Apps GCC High oder DoD, und stellen Sie sicher, dass Ihre Netzwerkanforderungen konfiguriert sind. Informationen zum Konfigurieren Defender für Cloud Apps für die Verwendung Ihres eigenen Schlüssels zum Verschlüsseln der gesammelten Daten im Ruhezeiten finden Sie unter Verschlüsseln von ruhenden Defender für Cloud Apps-Daten mit Ihrem eigenen Schlüssel (BYOK). Führen Sie die zusätzlichen Schritte in den Schrittanleitungen aus, um weitere ausführliche Anweisungen zu erhalten.

Hinweis

Die Datenverschlüsselung ist derzeit nur für bestimmte Microsoft Defender for Cloud Apps Government-Angebote verfügbar.

Featurevariationen in Microsoft Defender for Cloud Apps US Government-Angeboten

Sofern nicht anders angegeben, werden neue Featureversionen, einschließlich Vorschaufeatures, die unter Neues mit Microsoft Defender for Cloud Apps dokumentiert sind, innerhalb von drei Monaten nach der Veröffentlichung in der GCC High- und DoD-Umgebung in der Microsoft Defender for Cloud Apps kommerzielle Umgebung, sofern nicht anders angegeben.

Featureunterstützung

Microsoft Defender for Cloud Apps für US-Regierung bietet mit den folgenden Ausnahmen Parität mit Microsoft Defender for Cloud Apps kommerziellen Umgebung:

Funktionsname BESCHREIBUNG GCC GCC High DoD
Microsoft Sentinel-Integration Freigeben von Warnungen Shadow IT Discovery Telemetriedaten mit Microsoft Sentinel Roadmap Roadmap Roadmap
Integration von Microsoft Defender für Cloud Freigeben von Warnungen mit Microsoft Defender für Cloud Roadmap
E-Mail-Benachrichtigungen Administrator-E-Mail-Benachrichtigungen für Warnungen sowie Benachrichtigungen, die an Benutzer gesendet werden, wenn eine Sicherheitsverletzung erkannt wird Roadmap Roadmap Roadmap
Microsoft Secure Score-Integration Aufschluss über Microsoft Defender for Cloud Apps-Steuerelemente in Microsoft Secure Score Roadmap Roadmap Roadmap

Hinweis

Microsoft Defender for Cloud Apps in GCC ist mit Microsoft Sentinel und Microsoft Defender für Cloud in der kommerziellen Azure-Cloud gekoppelt.

Microsoft Defender for Cloud Apps in GCC High/DoD ist mit Microsoft Sentinel gekoppelt und Microsoft Defender für Cloud in der Azure Government cloud.

Nächste Schritte

Weitere Informationen zu Defender für Cloud Apps und zu den ersten Schritte finden Sie in der öffentlichen Dokumentation Defender für Cloud Apps.