Konfigurieren der Exchange-Einstellungen für E-Mail-Routing in Active DirectoryConfigure Exchange mail routing settings in Active Directory

Gilt für: Exchange Server 2013Applies to: Exchange Server 2013

Standardmäßig referenziert Microsoft Exchange Server 2013 die IP-Standortlinkobjekte in Active Directory, um den kostengünstigsten Routingpfad zu bestimmen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die IP-Standortverknüpfungskosten in Active Directory und die Datenverkehrsmuster nicht optimal für das Nachrichtenrouting in Exchange sind, können Sie Einstellungen in Active Directory konfigurieren, die nur von Exchange zur Optimierung des Nachrichtenflusses verwendet werden.By default Microsoft Exchange Server 2013 references the IP site link objects in Active Directory to help determine the least-cost routing path. However, if you determine the Active Directory IP site link costs and traffic flow patterns aren't optimal for mail routing in Exchange, you can configure settings in Active Directory that are only used by Exchange to help optimize mail flow.

Was sollten Sie wissen, bevor Sie beginnen?What do you need to know before you begin?

  • Geschätzte Zeit bis zum Abschließen der einzelnen Verfahren: 15 MinutenEstimated time to complete each procedure: 15 minutes

  • Bevor Sie diese Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Active Directory-Standort und Standortlinkverwaltung" im Thema Berechtigungen für den Nachrichtenfluss.You need to be assigned permissions before you can perform this procedure or procedures. To see what permissions you need, see the "Active Directory site and site link management" entry in the Mail flow permissions topic.

  • Die Shell kann nur für diesen Vorgang verwendet werden.You can only use the Shell to perform this procedure.

  • Informationen zu Tastenkombinationen für die Verfahren in diesem Thema finden Sie unter Tastenkombinationen in der Exchange-Verwaltungskonsole.For information about keyboard shortcuts that may apply to the procedures in this topic, see Keyboard shortcuts in the Exchange admin center.

Tipp

Liegt ein Problem vor? Erhalten Sie in der Exchange-Foren. Besuchen Sie die Foren unter Exchange Server, Exchange Onlineoder Exchange Online Protection.Having problems? Ask for help in the Exchange forums. Visit the forums at Exchange Server, Exchange Online, or Exchange Online Protection.

Was möchten Sie machen?What do you want to do?

Ermitteln Sie den Namen der IP-Standortverknüpfung in Active Directory, für den Exchange-Kosten festgelegt werden sollen. Ein geringerer Kostenwert kennzeichnet eine bevorzugte Route. Sie können den Inhalt der Routingtabellenprotokolle untersuchen und die Daten im Abschnitt ADTopologyPath ID anzeigen, um Einzelheiten zu dem berechneten kostengünstigsten Routingpfad zwischen zwei Active Directory-Standorten zu ermitteln.Determine the name of the Active Directory IP site link for which you want to set an Exchange cost. A lower cost value indicates a more preferred route. You can examine the contents of the routing table logs and view the data in the ADTopologyPath ID section to view details about the calculated least cost routing path between two Active Directory sites.

Führen Sie folgenden Befehl aus, um die Exchange-spezifischen Kosten für einen Active Directory-Standortlink festzulegen:To set an Exchange-specific cost on an Active Directory site link, run the following command:

 Set-AdSiteLink <ADSiteLinkIdentity> -ExchangeCost <Integer | $null>

In diesem Beispiel werden Exchange-spezifische Kosten mit dem Wert 10 dem IP-Standortlink "IPSiteLinkAB" hinzugefügt.This example sets an Exchange-specific cost of 10 on the IP site link named IPSiteLinkAB.

Set-AdSiteLink IPSiteLinkAB -ExchangeCost 10

In diesem Beispiel werden die Exchange-Kosten des IP-Standortlinks "IPSiteLinkAB" gelöscht.This example clears the Exchange cost from the IP site link named IPSiteLinkAB.

Set-AdSiteLink IPSiteLinkAB -ExchangeCost $null

Woher wissen Sie, dass dieses Verfahren erfolgreich war?How do you know this worked?

Führen Sie folgende Schritte aus, um zu überprüfen, ob Sie erfolgreich Exchange-Kosten für einen Active Directory-Standortlink festgelegt haben:To verify that you have successfully set an Exchange cost on an Active Directory site link, do the following:

  1. Führen Sie den folgenden Befehl aus:Run the following command:

    Get-AdSiteLink | Format-List Name,ExchangeCost
    
  2. Stellen Sie sicher, dass die Exchange-Kosten für den Active Directory-Standortlink konfiguriert sind.Verify the Exchange cost is configured on the Active Directory site link.

Konfigurieren eines Active Directory-Standorts als Hubstandort mithilfe der ShellUse the Shell to configure an Active Directory site as a hub site

Wenn entlang des kostengünstigsten Routingpfads für eine Nachricht ein Hubstandort vorhanden ist, muss die Nachricht über den Hubstandort geleitet werden. Untersuchen Sie den Inhalt der Routingtabellenprotokolle, und zeigen Sie die Daten im Abschnitt ADTopologyPath ID an, um zu überprüfen, ob sich der ausgewählte Standort im kostengünstigsten Routingpfad zwischen zwei Active Directory-Standorten befindet. Falls dies nicht der Fall sein sollte, müssen Sie den IP-Standortlinks Exchange-spezifische Kosten hinzufügen, um die ausgewählten Standorte in den kostengünstigsten Routingpfad aufzunehmen.When a hub site exists along the least cost routing path for a message, the message must be routed through the hub site. Examine the contents of the routing table logs and view the data in the ADTopologyPath ID section to verify that the selected site exists along the least cost routing path between two Active Directory sites. If this isn't the case, you need to assign Exchange-specific costs to the IP site links to make the least cost routing path go through the selected sites.

Führen Sie folgenden Befehl aus, um einen Active Directory-Standort als Hubstandort zu konfigurieren:To configure an Active Directory site as a hub site, run the following command:

Set-AdSite <ADSiteIdentity> -HubSiteEnabled $true

In diesem Beispiel wird der Active Directory-Standort "Site A" als Hubstandort konfiguriert.This example configures the Active Directory site named Site A as a hub site.

Set-AdSite "Site A" -HubSiteEnabled $true

In diesem Beispiel wird das Hubstandortattribut vom Active Directory-Standort "Site B" entfernt.This example removes the hub site attribute from the Active Directory site named Site B.

Set-AdSite "Site B" -HubSiteEnabled $false

Woher wissen Sie, dass dieses Verfahren erfolgreich war?How do you know this worked?

Führen Sie folgende Schritte aus, um zu überprüfen, ob Sie erfolgreich einen Active Directory-Standort als Hubstandort konfiguriert haben:To verify that you have successfully configured an Active Directory site as a hub site, do the following:

  1. Führen Sie den folgenden Befehl aus:Run the following command:

    Get-AdSite | Format-List Name,HubSiteEnabled
    
  2. Überprüfen Sie, ob der Wert der HubSiteEnabled True für Active Directory-Standort.Verify the HubSiteEnabled value is True for the Active Directory site.