Einrichten von Connectors zur Weiterleitung von E-Mails zwischen Office 365 und Ihren eigenen E-Mail-ServernSet up connectors to route mail between Office 365 and your own email servers

Dieses Thema unterstützt Sie beim Einrichten von Connectors, die Sie für die folgenden zwei Szenarien benötigen:This topic helps you set up the connectors you need for the following two scenarios:

  • Sie haben Ihre eigenen E-Mail-Server (auch als lokale Server bezeichnet), und Sie abonnieren Exchange Online Protection (EOP) für E-Mail-Schutzdienste.You have your own email servers (also called on-premises servers), and you subscribe to Exchange Online Protection (EOP) for email protection services.

  • Sie verfügen über (oder beabsichtigen) Postfächer an zwei Orten, einige Postfächer in Office 365, und einige auf E-Mail-Servern Ihrer Organisation (auch lokale Server bezeichnet).You have (or intend to have) mailboxes in two places; some mailboxes in Office 365, and some of your mailboxes are on your organization email servers (also called on-premises servers).

Hinweis

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer spezifischen Szenario in überprüfen Was passiert, wenn ich meinen eigenen e-Mail-Servern haben?.Before you get started, make sure you check on your specific scenario in What if I have my own email servers?.

Wie funktionieren Office 365-Connectors mit meiner lokalen e-Mail-Server?How do Office 365 connectors work with my on-premises email servers?

Wenn Sie über EOP und eigene E-Mail-Server verfügen oder sich einige Ihrer Postfächer in Office 365 und einige auf Ihren E-Mail-Servern befinden, können Sie Connectors einrichten, um den Nachrichtenfluss in beide Richtungen zu ermöglichen. Sie können den E-Mail-Fluss zwischen Office 365 und einem beliebigen SMTP-E-Mail-Server wie Exchange oder einem E-Mail-Server eines Drittanbieters aktivieren.If you have EOP and your own email servers, or if some of your mailboxes are in Office 365 and some are on your email servers, set up connectors to enable mail flow in both directions. You can enable mail flow between Office 365 and any SMTP-based email server, such as Exchange or a third-party email server.

Die nachstehende Abbildung zeigt, wie Connectors in Office 365 (einschließlich Exchange Online oder EOP) mit Ihren eigenen E-Mail-Servern funktionieren.The diagram below shows how connectors in Office 365 (including Exchange Online or EOP) work with your own email servers.

Connectors zwischen Office 365 und Ihrem E-Mail-Server

In diesem Beispiel sind John und Bob Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. John hat ein Postfach auf einem E-Mail-Server, den Sie verwalten, und Bob verfügt über ein Postfach in Office 365. John und Bob tauschen E-Mails mit Sun aus, einem Kunden mit einem Internet-E-Mail-Konto:In this example, John and Bob are both employees at your company. John has a mailbox on an email server that you manage, and Bob has a mailbox in Office 365. John and Bob both exchange mail with Sun, a customer with an Internet mail account:

  • Zum Senden von E-Mails zwischen John und Bob sind Connectors erforderlich.When email is sent between John and Bob, connectors are needed.

  • Zum Senden von E-Mails zwischen John und Sun sind Connectors erforderlich. (Sämtliche Internet-E-Mails werden über Office 365 übermittelt.)When email is sent between John and Sun, connectors are needed. (All Internet email is delivered via Office 365.)

  • Zum Senden von E-Mails zwischen Bob und Sun ist kein Connector erforderlich.When email is sent between Bob and Sun, no connector is needed.

Wenn Sie über Ihre eigenen E-Mail-Server und Office 365 verfügen, müssen Sie Connectors einrichten. Ohne Connectors besteht kein E-Mail-Fluss zwischen Office 365 und den E-Mail-Servern Ihrer Organisation.If you have your own email servers and Office 365, you must set up connectors. Without connectors, email will not flow between Office 365 and your organization's email servers.

Wie leiten Connectors E-Mails zwischen Office 365 und meinem eigenen E-Mail-Server weiter?How do connectors route mail between Office 365 and my own email server?

Sie benötigen zwei Connectors, um E-Mails wie folgt zwischen Office 365 und Ihren E-Mail-Servern zu leiten:You need two connectors to route email between Office 365 and your email servers, as follows:

  • Ein Connector von Office 365 zu Ihrem eigenen E-Mail-ServerA connector from Office 365 to your own email server

Wenn Sie Office 365 so einrichten, dass alle E-Mails im Auftrag Ihrer Organisation akzeptiert werden, zeigen Sie mit dem MX-Eintrag (Mail Exchange) Ihrer Domäne auf Office 365. Zur Vorbereitung auf dieses E-Mail-Übermittlungsszenario müssen Sie einen alternativen Server (einen sogenannten Smarthost) festlegen, damit Office 365 E-Mails an den E-Mail-Server (den sogenannten lokalen Server) Ihrer Organisation senden kann. Zum Abschließen des Szenarios müssen Sie Ihren E-Mail-Server möglicherweise so konfigurieren, dass er Office 365 übermittelte Nachrichten akzeptiert.When you set up Office 365 to accept all email on behalf of your organization, you will point your domain's MX (mail exchange) record to Office 365. To prepare for this mail delivery scenario, you must set up an alternative server (called a "smart host") so that Office 365 can send email to your organization's email server (also called "on-premises server"). To complete the scenario, you might need to configure your email server to accept messages delivered by Office 365.

  • Ein Connector von Ihrem eigenen E-Mail-Server zu Office 365A connector from your own email server to Office 365

Wenn dieser Connector eingerichtet ist, akzeptiert Office 365 Nachrichten vom E-Mail-Server Ihrer Organisation und sendet in Ihrem Auftrag Nachrichten an die entsprechenden Empfänger. Beim Empfänger kann es sich um ein Postfach für Ihre Organisation in Office 365 handeln. Alternativ kann sich ein Empfänger im Internet befinden. Zum Abschließen dieses Szenarios müssen Sie Ihren E-Mail-Server so konfigurieren, dass er E-Mails direkt an Office 365 sendet.When this connector is set up, Office 365 will accept messages from your organization's email server and send the messages to recipients on your behalf. This recipient could be a mailbox for your organization in Office 365, or it could be a recipient on the Internet. To complete this scenario, you'll also need to configure your email server to send email messages directly to Office 365.

Dieser Connector ermöglicht Office 365, Ihre E-Mails auf Spam und Schadsoftware hin zu überprüfen, und er erzwingt Complianceanforderungen, beispielsweise das Ausführen von Richtlinien für die Verhinderung von Datenverlust. Wenn Ihr E-Mail-Server alle E-Mails direkt zu Office 365 sendet, sind Ihre IP-Adressen davor geschützt, zur Spamblockierliste hinzugefügt zu werden. Zum Abschließen des Szenarios müssen Sie Ihren E-Mail-Server möglicherweise so konfigurieren, dass er Nachrichten an Office 365 sendet.This connector enables Office 365 to scan your email for spam and malware, and to enforce compliance requirements such as running data loss prevention policies. When your email server sends all email messages directly to Office 365, your own IP addresses are shielded from being added to a spam block list. To complete the scenario, you might need to configure your email server to send messages to Office 365.

Hinweis

Für dieses Szenario sind zwei Connectors erforderlich: einer von Office 365 zu Ihren E-Mail-Servern und einer zum Verwalten des E-Mail-Flusses aus der entgegengesetzten Richtung. Stellen Sie, bevor Sie anfangen, sicher, dass Sie über alle benötigten Informationen verfügen, und fahren Sie mit den Anweisungen fort, bis Sie beide Connectors eingerichtet und überprüft haben.This scenario requires two connectors: one from Office 365 to your mail servers, and one to manage mail flow in the opposite direction. Before you start, make sure you have all the information you need, and continue with the instructions until you have set up and validated both connectors.

Übersicht über die SchritteOverview of the steps

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Schritte:Here is an overview of the steps:

  • Schließen Sie die Voraussetzungen für Ihre E-Mail-Serverumgebung ab.Complete the prerequisites for your email server environment.

  • Teil 1: Konfigurieren Sie E-Mails, sodass der Fluss von Office 365 zu Ihrem E-Mail-Server erfolgt.Part 1: Configure mail to flow from Office 365 to your email server.

  • Teil 2: Konfigurieren von E-Mails für den Fluss von Ihrem E-Mail-Server zu Office 365Part 2: Configure mail to flow from your email server to Office 365.

Erforderliche Komponenten für Ihre lokale e-Mail-UmgebungPrerequisites for your on-premises email environment

Vorbereiten Sie Ihrer lokalen e-Mail-Server, damit er zum Herstellen der Verbindung mit Office 365 bereit ist. Gehen Sie folgendermaßen vor:Prepare your on-premises email server so that it's ready to connect with Office 365. Follow these steps:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre lokalen e-Mail-Server eingerichtet ist und zum Senden und Empfangen von e-Mails aus dem Internet (extern).Make sure that your on-premises email server is set up and capable of sending and receiving internet (external) email.

  2. Prüfen Sie, ob bei Ihrem lokalen E-Mail-Server Transport Layer Security (TLS) mit einem gültigen von einer Zertifizierungsstelle signierten Zertifikat aktiviert ist. Der Zertifikatantragstellername sollte den Domänennamen enthalten, der mit dem primären E-Mail-Server in Ihrer Organisation übereinstimmt. Kaufen Sie bei Bedarf ein digitales, von einer Zertifizierungsstelle signiertes Zertifikat, das mit dieser Beschreibung übereinstimmt.Check that your on-premises email server has Transport Layer Security (TLS) enabled, with a valid certification authority-signed (CA-signed) certificate. We recommend that the certificate subject name includes the domain name that matches the primary email server in your organization. Buy a CA-signed digital certificate that matches this description, if necessary.

  3. Wenn Sie Zertifikate für die sichere Kommunikation zwischen Office 365 und Ihr e-Mail-Server verwenden möchten, aktualisieren Sie den Connector, den Ihre e-Mail-Server zum Empfangen von e-Mail verwendet werden. Dieser Connector muss das richtige Zertifikat erkennen, wenn Office 365, eine Verbindung mit dem Server versucht. Wenn Sie Exchange verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Receive Connectors . Konfigurieren Sie auf dem Edge-Transport-Server oder Client (Client Access Server, CAS) das Standardzertifikat für den Empfangsconnector. Aktualisieren des TlsCertificateName -Parameters im Cmdlet Set-ReceiveConnector , in der Exchange-Verwaltungsshell. Gewusst wie: Öffnen Sie die Exchange-Verwaltungsshell in Ihrer lokalen Exchange-Organisation finden Sie unter der Exchange-Verwaltungsshell öffnen.If you want to use certificates for secure communication between Office 365 and your email server, update the connector your email server uses to receive mail. This connector must recognize the right certificate when Office 365 attempts a connection with your server. If you're using Exchange, see Receive Connectors for more information. On the Edge Transport Server or Client Access Server (CAS), configure the default certificate for the Receive connector. Update the TlsCertificateName parameter on the Set-ReceiveConnector cmdlet in the Exchange Management Shell. To learn how to open the Exchange Management Shell in your on-premises Exchange organization, see Open the Exchange Management Shell.

  4. Notieren Sie sich den Namen oder die IP-Adresse Ihres außen zugänglichen E-Mail-Servers. Wenn Sie Exchange verwenden, ist dies der vollqualifizierte Domänenname Ihres Edge-Transport-Servers oder des Clientzugriffsservers, der E-Mails von Office 365 empfängt.Make a note of the name or IP address of your external-facing email server. If you're using Exchange, this will be the Fully Qualified Domain Name (FQDN) of your Edge Transport server or CAS that will receive email from Office 365.

  5. Öffnen Sie Port 25 in Ihrer Firewall, damit Office 365 eine Verbindung zu Ihren E-Mail-Servern herstellen kann.Open port 25 on your firewall so that Office 365 can connect to your email servers.

  6. Stellen Sie sicher, dass Ihre Firewall Verbindungen von allen Office 365-IP-Adressen akzeptiert. Unter Exchange Online Protection IP addresses erhalten Sie Informationen über den veröffentlichten IP-Adressbereich.Make sure your firewall accepts connections from all Office 365 IP addresses. See Exchange Online Protection IP addresses for the published IP address range.

  7. Notieren Sie sich eine E-Mail-Adresse für jede Domäne in Ihrer Organisation. Sie müssen später testen, ob Ihr Connector ordnungsgemäß funktioniert.Make a note of an email address for each domain in your organization. You'll need this later to test that your connector is working properly.

Teil 1: Konfigurieren der e-Mail, um den Nachrichtenfluss von Office 365 zu Ihren lokalen e-Mail-ServerPart 1: Configure mail to flow from Office 365 to your on-premises email server

Dafür sind drei Schritte nötig:There are three steps for this:

  1. Konfigurieren Sie Ihre Office 365-Umgebung.Configure your Office 365 environment.

  2. Richten Sie einen Connector von Office 365 zu Ihrem E-Mail-Server ein.Set up a connector from Office 365 to your email server.

  3. Ändern Sie Ihren MX-Eintrag, um Ihren E-Mail-Fluss vom Internet zu Office 365 umzuleiten.Change your MX record to redirect your mail flow from the Internet to Office 365.

1. Konfigurieren Ihrer Office 365-Umgebung1. Configure your Office 365 environment

Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes in Office 365 erledigt haben:Make sure you have completed the following in Office 365:

  1. Wenn Sie Connectors einrichten, müssen Ihnen Berechtigungen zugewiesen sein, bevor Sie beginnen können. Welche Berechtigungen Sie benötigen, können Sie dem Eintrag „Office 365-Connectors" im Thema Feature permissions in EOP entnehmen.To set up connectors, you need permissions assigned before you can begin. To check what permissions you need, see the "Office 365 connectors" entry in the Feature permissions in EOP topic.

  2. Wenn Sie möchten, dass EOP oder Exchange Online E-Mails von Ihren E-Mail-Servern an das Internet weiterleitet, gehen Sie wie folgt vor:If you want EOP or Exchange Online to relay email from your email servers to the Internet, either:

    • Verwenden Sie ein Zertifikat mit einem Antragstellernamen, der mit eine akzeptierte Domäne in Office 365 übereinstimmt konfiguriert. Es wird empfohlen, dass allgemeiner Name oder alternativer Antragstellername des Zertifikats die primäre SMTP-Domäne für Ihre Organisation entspricht. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Voraussetzungen für das lokale e-Mail-Umgebung.Use a certificate configured with a subject name that matches an accepted domain in Office 365. We recommend that your certificate's common name or subject alternative name matches the primary SMTP domain for your organization. For details, see Prerequisites for your on-premises email environment.

    oder --OR-

    • Stellen Sie sicher, dass alle Absenderdomänen und -unterdomänen in Ihrer Organisation in Office 365 als akzeptierte Domänen konfiguriert sind.Make sure that all your organization sender domains and subdomains are configured as accepted domains in Office 365.

    Weitere Informationen zum Definieren von akzeptierten Domänen finden Sie unter Verwalten akzeptierter Domänen in Exchange Online und Aktivieren der Nachrichtenübermittlung für Unterdomänen in Exchange Online.For more information about defining accepted domains, see Manage accepted domains in Exchange Online and Enable mail flow for subdomains in Exchange Online.

  3. Entscheiden Sie, ob Sie e-Mail-Flussregeln (auch als Transportregeln bezeichnet) oder Domänennamen zu Ihrer e-Mail-Servern von Office 365 Nachrichtenübermittlung verwenden möchten. Die meisten Unternehmen werden für alle akzeptierten Domänen Nachrichtenübermittlung wählen. Weitere Informationen finden Sie unter Szenario: bedingtes e-Mail-routing in Exchange Online.Decide whether you want to use mail flow rules (also known as transport rules) or domain names to deliver mail from Office 365 to your email servers. Most businesses will choose to deliver mail for all accepted domains. For more information, see Scenario: Conditional mail routing in Exchange Online.

Hinweis

Sie können e-Mail-Flussregeln einrichten, wie in der E-Mail-Fluss Regelaktionen in Exchange Onlinebeschrieben. Sie möchten beispielsweise e-Mail-Flussregeln mit Connectors verwenden, wenn Ihre Mail derzeit über Verteilerlisten zu mehreren Standorten gerichtet ist.You can set up mail flow rules as described in Mail flow rule actions in Exchange Online. For example, you might want to use mail flow rules with connectors if your mail is currently directed via distribution lists to multiple sites.

2. Einrichten eines Connectors von Office 365 zu Ihrem E-Mail-Server2. Set up a connector from Office 365 to your email server

Um in Office 365 einen Connector zu erstellen, wählen Sie Administrator aus, und klicken Sie dann auf Exchange, um zum Exchange-Verwaltungskonsole zu gelangen. Klicken Sie auf E-Mail-Fluss und auf Connectors.To create a connector in Office 365, click Admin, and then click Exchange to go to the Exchange admin center. Next, click mail flow, and click connectors.

Wenn bereits Connectors in Ihrer Organisation vorhanden sind, sind sie hier aufgelistet.If any connectors already exist for your organization, you can see them listed here.

Beispiel-Connectors für Office 365 zum und vom E-Mail-Server

Bevor Sie einen neuen Connector eingerichtet haben, überprüfen Sie alle Connectors, die für Ihre Organisation bereits hier aufgeführt sind. Angenommen, wenn Sie die Exchange- Hybrid-Konfigurations-Assistentenausgeführt haben, werden Verbinder, die Nachrichtenübermittlung zwischen Office 365 und Exchange Server werden richten Sie bereits und hier aufgeführt. Sie müssen nicht neu einrichten, aber Sie können Bearbeiten Hier bei Bedarf. Richten Sie Wenn Sie nicht den Hybrid-Konfigurations-Assistenten verwenden möchten oder wenn Sie Exchange Server 2007 oder früher ausführen oder wenn Sie einen nicht - Microsoft-SMTP-Mailserver ausführen, Connectors mithilfe des Assistenten.Before you set up a new connector, check any connectors that are already listed here for your organization. For example, if you ran the Exchange Hybrid Configuration wizard, connectors that deliver mail between Office 365 and Exchange Server will be set up already and listed here. You don't need to set them up again, but you can edit them here if you need to. If you don't plan to use the hybrid configuration wizard, or if you're running Exchange Server 2007 or earlier, or if you're running a non-Microsoft SMTP mail server, set up connectors using the wizard.

Klicken Sie auf das Pluszeichen, +, um den Assistenten zu starten. Wählen Sie auf dem ersten Bildschirm die Optionen aus, die im folgenden Screenshot dargestellt sind:To start the wizard, click the plus symbol +. On the first screen, choose the options that are depicted in the following screenshot:

Office 365 zu Ihrem E-Mail-Server

Klicken Sie auf Weiter, und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten Klicken Sie auf die Links Hilfe oder Weitere Informationen, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Der Assistent führt Sie durch die Einrichtung. Stellen Sie am Ende sicher, dass Ihr Connector eine Bestätigung vornimmt. Wenn der Connector keine Bestätigung vornimmt, doppelklicken Sie auf angezeigte Meldung, um mehr Informationen zu erhalten, und lesen Sie About fixing connector validation errors, um Hilfe zur Problembehebung zu erhalten.Click Next, and follow the instructions in the wizard. Click the Help or Learn More links if you need more information. The wizard will guide you through setup. At the end, make sure your connector validates. If the connector does not validate, double-click the message displayed to get more information, and see About fixing connector validation errors for help resolving issues.

3. Ändern Ihres MX-Eintrags zum Umleiten Ihres E-Mail-Flusses aus dem Internet zu Office 3653. Change your MX record to redirect your mail flow from the Internet to Office 365

Ändern Sie zum Umleiten des E-Mail-Flusses zu Office 365 den MX-Eintrag (Mail Exchange) für Ihre Domäne. Informationen zur entsprechenden Vorgehensweise finden Sie unter Hinzufügen eines MX-Eintrags.To redirect email flow to Office 365, change the MX (mail exchange) record for your domain. For instructions on how to do this, see Add MX record to route email.

Teil 2: Konfigurieren von E-Mails für den Fluss von Ihrem E-Mail-Server zu Office 365Part 2: Configure mail to flow from your email server to Office 365

Dafür sind zwei Schritte nötig:There are two steps for this:

  1. Richten Sie einen Connector von Ihrem E-Mail-Server zu Office 365 ein.Set up a connector from your email server to Office 365.

  2. Richten Sie Ihren E-Mail-Server so ein, dass er E-Mails per Relay über Office 365 an das Internet weiterleitet.Set up your email server to relay mail to the Internet via Office 365.

Lesen Sie, sobald Sie Teil 2 abgeschlossen haben, die Anweisungen am Ende, um zu prüfen, ob Ihre Konfiguration konfiguriert.Once you have completed Part 2, see the instructions at the end to check that your configuration works.

1. Einrichten eines Connectors von Ihrem E-Mail-Server zu Office 3651. Set up a connector from your email server to Office 365

Klicken Sie zum Erstellen eines Connectors im Office 365 auf Administrator und dann auf Exchange, um zum Exchange-Verwaltungskonsole zu gelangen. Klicken Sie dann auf E-Mail-Fluss und auf Connectors. Wenn bereits Connectors in Ihrer Organisation vorhanden sind, sind sie hier aufgelistet.To create a connector in Office 365, click Admin, click Exchange, and then to go to the Exchange admin center. Next, click mail flow, and click connectors. If any connectors already exist for your organization, you can see them listed here.

Klicken Sie auf das Pluszeichen, +, um den Assistenten zu starten. Wählen Sie auf dem ersten Bildschirm die Optionen aus, die im folgenden Screenshot dargestellt sind:To start the wizard, click the plus symbol +. On the first screen, choose the options that are depicted in the following screenshot:

Auswählen vom E-Mail-Server Ihrer Organisation zu Office 365.

Klicken Sie auf Weiter, und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten Klicken Sie auf die Links Hilfe oder Weitere Informationen, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Siehe insbesondere Identifying email from your email server, um Informationen zur Konfiguration von Zertifikat- oder IP-Adresseneinstellungen für diesen Connector zu erhalten. Der Assistent führt Sie durch die Einrichtung. Speichern Sie abschließend Ihren Connector.Click Next, and follow the instructions in the wizard. Click the Help or Learn More links if you need more information. In particular, see Identifying email from your email server for help configuring certificate or IP address settings for this connector. The wizard will guide you through setup. At the end, save your connector.

2. Einrichten Ihres E-Mail-Servers zum Weiterleiten Ihrer E-Mails per Relay über Office 365 an das Internet2. Set up your email server to relay mail to the Internet via Office 365

Als Nächstes müssen Sie Ihren E-Mail-Server so vorbereiten, dass er E-Mails an Office 365 sendet. Dadurch wird der E-Mail-Fluss von Ihren E-Mail-Servern über Office 365 an das Internet ermöglicht.Next, you must prepare your email server to send mail to Office 365. This enables mail flow from your email servers to the Internet via Office 365.

Konfigurieren Sie auf Ihrem Exchange-Server einen Sendeconnector zum Senden von e-Mails über einen Smarthost zu Office 365. Anweisungen zur Verwendung mit Exchange Server dazu finden Sie unter Erstellen eines Sendeconnectors zum Weiterleiten von ausgehenden e-Mails über einen Smarthost . Anweisungen zur Verwendung mit Exchange Server 2010 dazu finden Sie unter Erstellen eines SMTP-Connectors senden.On your Exchange server, configure a Send connector to send email via a smart host to Office 365. For instructions on how to do this with Exchange Server, see Create a Send connector to route outbound email through a smart host . For instructions on how to do this with Exchange Server 2010, see Create an SMTP Send Connector.

Verwenden Sie die folgende Syntax, um den Sendeconnector in Exchange Server zu erstellen, in der Exchange-Verwaltungsshell. Gewusst wie: Öffnen Sie die Exchange-Verwaltungsshell in Ihrer lokalen Exchange-Organisation finden Sie unter der Exchange-Verwaltungsshell öffnen.To create the Send connector in Exchange Server, use the following syntax in the Exchange Management Shell. To learn how to open the Exchange Management Shell in your on-premises Exchange organization, see Open the Exchange Management Shell.

New-SendConnector -Name <DescriptiveName> -AddressSpaces * -CloudServicesMailEnabled $true -Fqdn <CertificateHostNameValue> -RequireTLS $true -DNSRoutingEnabled $false -SmartHosts <YourDomain>-com.mail.protection.outlook.com -TlsAuthLevel CertificateValidation

In diesem Beispiel wird ein neuer Sendeconnector mit den folgenden Eigenschaften erstellt:This example creates a new Send Connector with the following properties:

  • Name: Mein Unternehmen zu Office 365Name: My company to Office 365

  • FQDN mail.contoso.comFQDN mail.contoso.com

  • SmartHosts contoso-com.mail.protection.outlook.comSmartHosts contoso-com.mail.protection.outlook.com

New-SendConnector -Name "My company to Office 365" -AddressSpaces * -CloudServicesMailEnabled $true -Fqdn mail.contoso.com -RequireTLS $true -DNSRoutingEnabled $false -SmartHosts contoso-com.mail.protection.outlook.com -TlsAuthLevel CertificateValidation

Nachfolgend finden Sie eine Beispiel- PowerShell -Cmdlets zur einfacheren den Sendeconnector in Exchange Server zu konfigurieren:Here is an example PowerShell cmdlet to help you configure the Send connector in Exchange Server:

New-SendConnector -Name "My company to Office 365" -AddressSpaces * -CloudServicesMailEnabled $true -Fqdn "cert domain name, such as mail.contoso.com" -RequireTLS $true -SmartHosts yourdomain-com.mail.protection.outlook.com -TlsAuthLevel CertificateValidation

Wie weiß ich, ob die Connectors meine Organisations-E-Mails richtig weiterleiten?How do I know connectors will route my organization mail correctly?

Wenn Sie all diese Schritte ordnungsgemäß vorgenommen haben, werden Ihre gesamten E-Mails nun über Office 365 übermittelt.If you have completed all of these steps correctly, all your mail will now be delivered via Office 365.

So nehmen Sie eine Funktionsprüfung vorTo check that this is working:

  1. Senden Sie E-Mails von einem Postfach auf Ihrem E-Mail-Server an ein Internetpostfach.Send email from a mailbox on your email server to an Internet mailbox.

  2. Senden Sie E-Mails von einem Internetpostfach an ein Postfach auf Ihrem E-Mail-Server.Send email from an Internet mailbox to a mailbox on your email server.

Stellen Sie sicher, dass beide E-Mails empfangen werden.Make sure both emails are received.

Ändern eines von Office 365 für den Nachrichtenfluss verwendeten ConnectorsChange a connector that Office 365 is using for mail flow

Wählen Sie zum Ändern der Einstellungen für einen Connector den gewünschten Connector aus, und wählen Sie dann das Symbol „Bearbeiten", wie im folgenden Screenshot dargestellt.To change settings for a connector, select the connector you want to edit and then select the edit icon as shown in the following screen shot.

Zeigt einen Screenshot, bei dem ein Connector ausgewählt und das Symbol zum Bearbeiten (Bleistift) markiert ist.

Der Connector-Assistent wird geöffnet. Sie können nun die Änderungen an den vorhandenen Connectoreinstellungen vornehmen. In der Zeit, in der Sie Änderungen an den Connectoreinstellungen vornehmen, verwendet Office 365 weiterhin die vorhandenen Connectoreinstellungen für den Nachrichtenfluss. Beim Speichern der Änderungen an dem Connector beginnt Office 365, die neuen Einstellungen zu verwenden.The connector wizard opens, and you can make changes to the existing connector settings. While you change the connector settings, Office 365 continues to use the existing connector settings for mail flow. When you save changes to the connector, Office 365 starts using the new settings.

Was passiert, wenn ich über mehrere Connectors für das gleiche Szenario verfüge?What happens when I have multiple connectors for the same scenario?

Die meisten Kunden müssen keine Connectors einrichten. Für diejenigen, die Connectors einrichten müssen, ist in der Regel ein Connector pro Nachrichtenflussrichtung ausreichend. Sie können aber auch mehrere Connectors für eine Nachrichtenflussrichtung erstellen, z. B. für den Nachrichtenfluss von Office 365 an Ihren (lokalen) E-Mail-Server.Most customers don't need to set up connectors. For those that do, one connector per single mail flow direction is usually enough. But you can also create multiple connectors for a single mail flow direction, such as from Office 365 to your email server (also called on-premises server).

Wenn mehrere Connectors vorhanden sind, besteht der erste Schritt bei der Behebung von Problemen mit dem E-Mail-Fluss darin, herauszufinden, welchen Connector Office 365 verwendet. Office 365 verwendet die folgende Reihenfolge, um einen Connector zu Anwenden auf eine E-Mail auszuwählen:When there are multiple connectors, the first step to resolving mail flow issues is to know which connector Office 365 is using. Office 365 uses the following order to choose a connector to apply to an email:

  1. Verwenden eines Connectors, der genau mit der Domäne des Empfängers übereinstimmtUse a connector that exactly matches the recipient domain.

  2. Verwenden eines Connectors, der für alle akzeptierten Domänen giltUse a connector that applies to all accepted domains.

  3. Verwenden von Platzhalter-Mustervergleichen. *. contoso.com würde z. B. mit mail.contoso.com sowie sales.contoso.com üpereinstimmen.Use wildcard pattern matching. For example, *.contoso.com would match mail.contoso.com as well as sales.contoso.com.

Beispiel für die Verwendung mehrerer Connectors in Office 365Example of how Office 365 applies multiple connectors

In diesem Beispiel verfügt Ihre Organisation über vier akzeptierte Domänen: contoso.com, sales.contoso.com, fabrikam.com und beispielsweise contoso.onmicrosoft.com. Sie verfügen über drei Connectors, die über Office 365 für den E-Mail-Server Ihrer Organisation konfiguriert wurden. In diesem Beispiel werden diese Connectors Connector1, Connector2 und Connector3 genannt.In this example, your organization has four accepted domains, contoso.com, sales.contoso.com, fabrikam.com, and contoso.onmicrosoft.com. You have three connectors configured from Office 365 to your organization's email server. For this example, these connectors are known as Connector 1, Connector 2, and Connector 3.

Connector1 ist für alle akzeptierten Domänen in Ihrer Organisation konfiguriert. Der folgende Screenshot zeigt den Connector-Assistenten, in dem Sie die Domänen definieren, für die die Connectors verwendet werden sollen. In diesem Fall ist die folgende Einstellung ausgewählt: Für an alle akzeptierten Domänen in Ihrer Organisation gesendete E-Mails.Connector 1 is configured for all accepted domains in your organization. The following screen shot shows the connectors wizard screen where you define which domains the connector applies to. In this case, the setting chosen is For email messages sent to all accepted domains in your organization.

Es wird die folgende Seite des Connector-Assistenten angezeigt: Wann möchten Sie diesen Connector verwenden? Die zweite Option ist ausgewählt. Diese Option ist die folgende: Für an alle akzeptierten Domänen in Ihrer Organisation gesendete E-Mails.

Connector2 ist speziell für Ihre Unternehmensdomäne „contoso.com" eingerichtet. Der folgende Screenshot zeigt den Connector-Assistenten, in dem Sie die Domänen definieren, für die die Connectors verwendet werden sollen. In diesem Fall ist die folgende Einstellung ausgewählt: Nur, wenn E-Mails an diese Domänen gesendet werden. Für Connector2 ist Ihre Unternehmensdomäne „contoso.com" angegeben.Connector 2 is set up specifically for your company domain Contoso.com. The following screen shot shows the connectors wizard screen where you define which domains the connector applies to. In this case, the setting chosen is Only when email messages are sent to these domains. For Connector 2, your company domain Contoso.com is specified.

Es wird die folgende Seite des Connector-Assistenten angezeigt: Wann möchten Sie diesen Connector verwenden? Die dritte Option ist ausgewählt. Diese Option ist die folgende: Nur, wenn E-Mails an diese Domänen gesendet werden. Die Domäne „Contoso.com' wurde hinzugefügt.

Connector3 ist ebenfalls durch die Verwendung der Option Nur, wenn E-Mails an diese Domänen gesendet werden eingerichtet. Anstelle der Domäne „Contoso.com" verwendet der Connector einen Platzhalter: *.Contoso.com, wie im folgenden Screenshot dargestellt.Connector 3 is also set up by using the option Only when email messages are sent to these domains. But, instead of the specific domain Contoso.com, the connector uses a wildcard: *.Contoso.com as shown in the following screen shot.

Es wird die folgende Seite des Connector-Assistenten angezeigt: Wann möchten Sie diesen Connector verwenden? Die dritte Option ist ausgewählt. Diese Option ist die folgende: Nur, wenn E-Mails an diese Domänen gesendet werden. Die angegebene Domäne umfasst einen Platzhalter. *. contoso.com wurde hinzugefügt.

Für jede von Office 365 an Postfächer auf Ihrem E-Mail-Server gesendete E-Mail wählt Office 365 den genauesten Connector aus. Für E-Mails an:For each email sent from Office 365 to mailboxes on your email server, Office 365 selects the most specific connector possible. For email sent to:

  • john@fabrikam.com, Office 365 wählt den Connector 1 aus.john@fabrikam.com, Office 365 selects Connector 1.

  • john@contoso.com, Office 365 wählt den Connector 2 aus.john@contoso.com, Office 365 selects Connector 2.

  • john@sales.contoso.com wählt Office 365 den Connector3.john@sales.contoso.com, Office 365 selects Connector 3.

See alsoSee also

Configure mail flow using connectors in Office 365Configure mail flow using connectors in Office 365

Bewährte Methoden für die Nachrichtenübermittlung für Exchange Online und Office 365 (Übersicht)Mail flow best practices for Exchange Online and Office 365 (overview)

Validieren von Connectors in Office 365Validate connectors in Office 365

Einrichten von Connectors für den sicheren Nachrichtenfluss mit einer PartnerorganisationSet up connectors for secure mail flow with a partner organization