Verwenden von minimal Hybriden zum schnellen Migrieren von Exchange-Postfächern zu Microsoft 365 oder Office 365Use Minimal Hybrid to quickly migrate Exchange mailboxes to Microsoft 365 or Office 365

Sie können die Option Minimal Hybrid, auch als Express Migration bezeichnet, im Assistenten für die Exchange-Hybrid Konfiguration verwenden, um die Inhalte von Benutzerpostfächern zu Microsoft 365 oder Office 365 über einen Zeitraum von einigen Wochen oder weniger zu migrieren.You can use the minimal hybrid, also known as express migration, option in the Exchange Hybrid Configuration Wizard to migrate the contents of user mailboxes to Microsoft 365 or Office 365 over a course of couple of weeks or less.

VoraussetzungenPre-requisites

Verwenden Sie die minimale Hybridkonfiguration zum Migrieren Ihrer E-Mails, wenn Folgendes zutrifft:Use minimal hybrid to migrate emails if you:

  • Es wird mindestens ein Exchange 2010-, Exchange 2013- und/oder Exchange 2016-Server lokal ausgeführt.Are running at least one Exchange 2010, Exchange 2013, and/or Exchange 2016 server on-premises.

  • Sie planen den Umstieg auf Exchange Online innerhalb der nächsten Wochen oder weniger.Plan to move to Exchange Online over a course of few weeks or less.

  • Sie planen nicht, weiterhin die Verzeichnissynchronisierung zu nutzen, um die Benutzer zu verwalten.Do not plan to continue to run directory synchronization to manage your users.

Schritt 1: Sicherstellen, dass Sie die Domäne besitzenStep 1: Verify you own the domain

Während der Migration wird die SMTP-Adresse (Simple Mail Transfer Protocol) der einzelnen lokalen Postfächer verwendet, um die E-Mail-Adresse für ein neues Office 365-Postfach zu erstellen.During the migration, the Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) address of each on-premises mailbox is used to create the email address for a new Office 365 mailbox. Damit eine Express Migration ausgeführt werden kann, muss es sich bei der lokalen Domäne um eine verifizierte Domäne in Ihrer Microsoft 365-oder Office 365-Organisation handeln.To run an express migration, the on-premises domain must be a verified domain in your Microsoft 365 or Office 365 organization.

  1. Melden Sie sich bei Microsoft 365 oder Office 365 mit ihrem geschäftlichen oder Schulkonto an.Sign in to Microsoft 365 or Office 365 with your work or school account.

  2. Wählen Sie Setup > Domänen aus.Choose Setup > Domains.

  3. Klicken Sie auf der Seite Domänen auf Domäne hinzufügen , um den Domänen - Assistenten zu starten.On the Domains- page, click Add domain to start the domain wizard.

    Choose Add domain

  4. Geben Sie auf der Seite Domäne hinzufügen den Domänennamen (z. B. "Contoso.com") ein, den Sie für die lokale Exchange-Organisation verwenden, und wählen Sie dann Weiter aus.On the Add a domain page, type in the domain name (for example, Contoso.com) you use for your on-premises Exchange organization, and then choose Next.

  5. On the Verify domain page, select either Sign in to GoDaddy (if your DNS records are managed by GoDaddy) or Add a TXT record instead for any other registrars > Next.On the Verify domain page, select either Sign in to GoDaddy (if your DNS records are managed by GoDaddy) or Add a TXT record instead for any other registrars > Next.

  6. Folgen Sie den für Ihren DNS-Hostinganbieter zutreffenden Anweisungen. In der Regel wird der TXT-Eintrag ausgewählt, um den Besitz zu überprüfen.Follow the instructions provided for your DNS hosting provider. The TXT record usually is chosen to verify ownership.

    Anweisungen hierzu finden Sie auch unter Erstellen von DNS-Einträgen bei jedem beliebigen DNS-Hostanbieter für Office 365.You can also find the instructions in Create DNS records at any DNS hosting provider for Office 365.

    Nachdem Sie Ihren TXT- oder MX-Eintrag hinzugefügt haben, warten Sie etwa 15 Minuten, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.After you add your TXT or MX record, wait about 15 minutes before proceeding to the next step.

  7. Klicken Sie im Domänen-Assistenten auf fertig, jetzt überprüfen, und es wird eine Überprüfungsseite angezeigt.In the domain wizard, choose done, verify now, and you'll see a verification page. Wählen Sie Fertig stellen aus.Choose Finish.

    Wenn die Überprüfung zunächst fehlschlägt, warten Sie einen Moment, und versuchen Sie es erneut.If the verification fails at first, wait awhile, and try again.

    Fahren Sie nicht mit dem nächsten Schritt im Assistenten für Domänen fort. Sie haben nun überprüft, dass Sie der Besitzer der lokalen Domäne der Exchange-Organisation sind, und können mit einer E-Mail-Migration fortfahren.Do not continue to the next step in the domains wizard. You now have verified that you own the on-premises Exchange organization domain and are ready to continue with an email migration.

    Sie stellen die Einrichtung Ihrer Domäne fertig, nachdem die Migrationen abgeschlossen sind.You will finish setting up your domain after the migrations are complete.

Schritt 2: Starten der ExpressmigrationStep 2: Start express migration

Melden Sie sich auf einem Computer, der der lokalen Organisation beigetreten ist, mit ihren globalen Administratoranmeldeinformationen bei Ihrem Microsoft 365-oder Office 365-Konto an, und starten Sie den Assistenten für die Exchange-Hybrid Konfiguration auf der Seite Datenmigration des Microsoft 365 Admin Center.On a computer that is domain joined to your on-premises organization, sign in to your Microsoft 365 or Office 365 account by using your global admin credentials, and start the Exchange Hybrid Configuration Wizard on the Data migration page of the Microsoft 365 admin center.

  1. Wechseln Sie im Microsoft 365 Admin Center zu Setup > Data Migration.In the Microsoft 365 Admin center, go to Setup > Data migration.

    Wechseln zu Benutzer > Datenmigration im Admin Center

  2. Wählen Sie auf der Seite Migration unter Wählen Sie Ihren Datendienst aus die Option Exchange aus.Migration page, under Select your data service, choose Exchange.

    On the Migration page select Exchange as your data service

  3. On the first Hybrid Configuration Wizard page, choose next and on the On-premises Exchange Server Organization page, accept the default values and choose next.On the first Hybrid Configuration Wizard page, choose next and on the On-premises Exchange Server Organization page, accept the default values and choose next.

    Standardmäßig stellt der Assistent die Verbindung zu dem Exchange-Server her, auf dem die neueste Version ausgeführt wird.By default the wizard connects to the Exchange server running the latest version.

  4. Wählen Sie auf der Seite Anmeldeinformationen die Option aktuelle Windows-Anmeldeinformationen für lokalen Exchange-Server verwenden aus, und geben Sie Administratoranmeldeinformationen für diese und die Microsoft 365-oder Office 365-Organisation als nächstesein, und Wählen Sie dann erneut aus , nachdem die Verbindungen und Anmeldeinformationen überprüft wurden.On the Credentials page, choose Use current Windows credentials for on-premises Exchange server, and enter admin credentials for it and your Microsoft 365 or Office 365 organization choose next, and then choose next again once the connections and credentials have validated.

  5. On the Hybrid Features page, select Minimal Hybrid Configuration > next.On the Hybrid Features page, select Minimal Hybrid Configuration > next.

    On the Hybrid Features page select Minimal Hybrid Configuration

  6. Wählen Sie auf der Seite Das Update kann jetzt ausgeführt werden die Option Update aus, um die lokalen Postfächer für die Migration vorzubereiten.On the Ready for Update page, choose update to prepare the on-premises mailboxes for migration.

Schritt 3: Ausführen der Verzeichnissynchronisierung zum Erstellen von Benutzern in Microsoft 365 oder Office 365Step 3: Run directory synchronization to create users in Microsoft 365 or Office 365

  1. Wählen Sie auf der Seite Benutzerbereitstellung die Option Meine Benutzer und Kennwörter einmal synchronisieren aus.On the User Provisioning page, select Synchronize my users and passwords one time.

    Zu diesem Zeitpunkt werden Sie aufgefordert, den Azure AD Connect-Assistenten herunterzuladen und zu installieren, um Ihre Benutzer lokal mit Microsoft 365 oder Office 365 zu synchronisieren.At this point you are prompted to download and install the Azure AD Connect wizard to synchronize your users from on-premises to Microsoft 365 or Office 365.

  2. Führen Sie Azure AD Connect nach Abschluss des Downloads aus, und wählen Sie die Standardoptionen für Expresseinstellungen aus.Once Azure AD Connect has downloaded, run it and choose the default options for Express settings.

    Nachdem die Synchronisierung abgeschlossen ist, gelangen Sie zur Seite Datenmigration , auf der Sie alle Benutzer anzeigen können, die mit Microsoft 365 oder Office 365 synchronisiert wurden.After synchronization is completed, you will be taken to the Data migration page where you can see all of your users that were synchronized to Microsoft 365 or Office 365.

    Nachdem die einmalige Synchronisierung abgeschlossen ist, ist die Verzeichnissynchronisierung für Ihre Microsoft 365-oder Office 365-Organisation deaktiviert.After the one-time synchronization is done, directory synchronization is turned off for your Microsoft 365 or Office 365 organization.

On the User Provisioning page select Synchronize my users and passwords one time

Schritt 4: erteilen Sie Ihren Benutzern Microsoft 365-oder Office 365 Lizenzen.Step 4: Give Microsoft 365 or Office 365 licences to your users

Nachdem Azure AD Connect Ihre Benutzer und ihre Kennwörter mit Microsoft 365 oder Office 365 synchronisiert hat, müssen Sie Ihnen Lizenzen zuweisen, damit Sie über ein Cloud-Postfach verfügen, in das Ihre lokalen Postfachdaten migriert werden.After Azure AD connect synchronizes your users and their passwords to Microsoft 365 or Office 365, you have to assign licenses to them so that they have a cloud mailbox to which to migrate their on-premises mailbox data.

Der Status auf der Seite Datenmigration gibt an, dass eine Lizenz erforderlich ist, wie in der Abbildung gezeigt.The status on the Data migration page indicates that a license is needed as shown in the figure.

Wechseln Sie im Admin Center zu Benutzer > aktive Benutzer , und befolgen Sie diese Anweisungen, um Benutzer einzeln oder in einer Massengruppe hinzuzufügen.In the Admin center, go to Users > Active users and follow these instructions to Add users individually or in bulk.

User status on the Data migration page indicate if a user needs a license

Schritt 5: Starten der Datenmigration aus den BenutzerpostfächernStep 5: Start migrating user mailbox data

Nachdem Sie Ihren Benutzern Lizenzen zugewiesen haben, können Sie zur Seite "Datenmigration" wechseln, um mit der Migration der Postfächer zu beginnen.After you assign licences to your users you can go to the Data migration page to start migrating their mailboxes.

  1. Wechseln Sie zu Setup > Data Migration, und wählen Sie auf der Seite Migration die Option Exchange für Ihren Datendienst aus.Go to Setup > Data migration, and on the Migration page choose Exchange for your data service.

  2. Wählen Sie auf der Seite Datenmigration die Benutzer aus, deren Postfächer Sie migrieren möchten, und wählen Sie dann Migration starten aus.On the Data migration page, select the users whose mailboxes you want to migrate and then choose Start migration.

    Es empfiehlt sich, vor der Migration aller Benutzer die Postfächer von zwei oder drei Benutzern zu Testzwecken zu migrieren, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert.It is recommended that you migrate mailboxes for two or three users as a test before migrating all of your users to make sure everything works as expected.

    Auf der Seite "Datenmigration" wird der Verlauf des Migrationsstatus angezeigt. Eine vollständige Liste finden Sie unter Statusbericht zur Benutzermigration, die Sie auch im Exchange Admin Center anzeigen können.The Data migration page will display the migration status as it progresses. For a full list, see Migration users status report, which you can also view in the Exchange admin center.

The Data migration page displays migrations status for each user

Schritt 6: Aktualisieren von DNS-EinträgenStep 6: Update DNS records

Email systems use a DNS record called an MX record to figure out where to deliver emails.Email systems use a DNS record called an MX record to figure out where to deliver emails. During the email migration process, your MX record was pointing to your on-premises Exchange email system.During the email migration process, your MX record was pointing to your on-premises Exchange email system. Nachdem nun die e-Mail-Migration zu Microsoft 365 oder Office 365 abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, Ihren MX-Eintrag auf Microsoft 365 oder Office 365 zu richten.Now that the email migration to Microsoft 365 or Office 365 is complete, it's time to point your MX record at Microsoft 365 or Office 365. You will also need to finish setting up your DNS records.You will also need to finish setting up your DNS records. Wechseln Sie im Microsoft 365 Admin Center zu Einstellungs > Domänen , und wählen Sie dann den zu aktualisierenden Domänennamen aus, beispielsweise contoso.com.In the Microsoft 365 admin center, go to Settings > Domains and then choose the domain name you want to update, for example contoso.com. The domains wizard will guide you through the update steps.The domains wizard will guide you through the update steps. Lesen Sie diesen Artikel, um spezifische Anweisungen für Ihre Registrierungsstelle oder Ihren Host zu erhalten: fügen Sie DNS-Einträge hinzu, um Ihre Domäne zu verbinden.See this article for instructions specific to your registrar or host: Add DNS records to connect your domain.

Siehe auchSee also

Microsoft 365 und Office 365 Migrationsleistung und bewährte MethodenMicrosoft 365 and Office 365 migration performance and best practices

Außerbetriebnahme von Exchange-Servern in einer HybridumgebungHow to decommission Exchange servers in a Hybrid environment

Ändern oder Entfernen von Exchange 2010Modify or remove Exchange 2010

Entfernen einer Exchange 2007-OrganisationHow to remove an Exchange 2007 organization