Wiederherstellen eines Exchange-ServersRecover an Exchange Server

Gilt für: Exchange Server 2013Applies to: Exchange Server 2013

Sie können einen verlorenen Server mithilfe der Option Setup/m: RecoverServer in Microsoft Exchange Server 2013 wiederherstellen.You can recover a lost server by using the Setup /m:RecoverServer switch in Microsoft Exchange Server 2013. Die meisten Einstellungen für einen Computer mit Exchange 2013 werden in Active Directory gespeichert.Most of the settings for a computer running Exchange 2013 are stored in Active Directory. Der Parameter /m: RecoverServer erstellt einen Exchange-Server mit dem gleichen Namen mithilfe der Einstellungen und anderen Informationen, die in Active Directory gespeichert sind.The /m:RecoverServer switch rebuilds an Exchange server with the same name by using the settings and other information stored in Active Directory.

Die Wiederherstellung eines ausgefallenen Servers mit Exchange erfolgt häufig unter Verwendung neuer Hardware.Recovering a lost Exchange server is often accomplished by using new hardware. Sie können jedoch auch einen vorhandenen Server verwenden.However, you can also use an existing server.

In diesem Thema wird gezeigt, wie Sie einen verlorenen Exchange 2013 Server wiederherstellen, der nicht Mitglied einer Database Availability Group (DAG) ist.This topic shows you how to recover a lost Exchange 2013 server that isn't a member of a database availability group (DAG). Eine ausführliche Beschreibung der Schritte zum Wiederherstellen eines Servers, der Mitglied einer DAG war, finden Sie unter Wiederherstellen von Mitgliedsservern einer Datenbankverfügbarkeitsgruppe.For detailed steps about how to recover a server that was a member of a DAG, see Recover a database availability group member server.

Hinweis

Wenn Exchange an einem anderen Speicherort als dem Standardspeicherort installiert ist, müssen Sie die /TARGETDIR -Option verwenden, um den Speicherort der Exchange-Binärdateien anzugeben.If Exchange is installed in a location other than the default location, you must use the /TargetDir switch to specify the location of the Exchange binary files. Wenn Sie die Option /TargetDir nicht verwenden, werden die Exchange-Dateien im Standardverzeichnis ("%Programme%\Microsoft\Exchange Server\V15") installiert.If you don't use the /TargetDir switch, the Exchange files are installed in the default location (%programfiles%\Microsoft\Exchange Server\V15).
Führen Sie zum Ermitteln des Installationsverzeichnisses die folgenden Schritte aus:To determine the install location, follow these steps:

  1. Open ADSIEDIT.MSC or LDP.EXE.Open ADSIEDIT.MSC or LDP.EXE.

  2. Navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis: CN=ExServerName,CN=Servers,CN=First Administrative Group,CN=Administrative Groups,CN=ExOrg Name,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=DomainName,CN=ComNavigate to the following location: CN=ExServerName,CN=Servers,CN=First Administrative Group,CN=Administrative Groups,CN=ExOrg Name,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=DomainName,CN=Com

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Exchange-Serverobjekt, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.Right-click the Exchange server object, and then click Properties.

  4. Suchen Sie nach dem Attribut msExchInstallPath. Dieses Attribut speichert den aktuellen Installationspfad.Locate the msExchInstallPath attribute. This attribute stores the current installation path.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit dem Sichern und Wiederherstellen von Daten gibt?Looking for other management tasks related to backing up and restoring data? Weitere Informationen finden Sie hier: Sicherung, Wiederherstellung und Notfallwiederherstellung.Check out Backup, restore, and disaster recovery.

Was sollten Sie wissen, bevor Sie beginnen?What do you need to know before you begin?

  • Geschätzte Zeit bis zum Abschließen des Vorgangs: 20 MinutenEstimated time to complete: 20 minutes

  • Bevor Sie diese Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Exchange-Infrastrukturberechtigungen" im Thema Exchange- und Shellinfrastrukturberechtigungen.You need to be assigned permissions before you can perform this procedure or procedures. To see what permissions you need, see the "Exchange infrastructure permissions" section in the Exchange and Shell infrastructure permissions topic.

  • Auf dem Server, auf dem die Wiederherstellung erfolgt, muss das gleiche Betriebssystem wie auf dem ausgefallenen Server ausgeführt werden. Es ist beispielsweise nicht möglich, einen Server, auf dem Exchange 2013 und Windows Server 2008 R2 ausgeführt wurden, auf einem Server unter Windows Server 2012 wiederherzustellen oder umgekehrt. Es ist gleichermaßen nicht möglich, einen Server, auf dem Exchange 2013 und Windows Server 2012 ausgeführt wurden, auf einem Server unter Windows Server 2012 R2 wiederherzustellen oder umgekehrt.The server on which recovery is being performed must be running the same operating system as the lost server. For example, you can't recover a server that was running Exchange 2013 and Windows Server 2008 R2 on a server running Windows Server 2012, or vice versa. Likewise, you can't recover a server that was running Exchange 2013 and Windows Server 2012 on a server running Windows Server 2012 R2, or vice versa.

  • Die auf dem ausgefallenen Server für eingebundene Datenbanken vorhandenen Laufwerkbuchstaben müssen auch auf dem Server vorhanden sein, auf dem Sie die Wiederherstellung durchführen.The same disk drive letters on the failed server for mounted databases must exist on the server on which you're running recovery.

  • Der Server, auf dem die Wiederherstellung erfolgt, muss die gleichen Leistungsmerkmale und die gleiche Hardwarekonfiguration wie der ausgefallene Server aufweisen.The server on which recovery is being performed should have the same performance characteristics and hardware configuration as the lost server.

  • Der /Mode: RecoverServer -Switch weist allen Exchange-Diensten, die SSL/TLS benötigen, ein selbstsigniertes Zertifikat zu.The /Mode:RecoverServer switch assigns a self-signed certificate to all Exchange Services that require SSL/TLS. Wenn der Server zuvor ein SSL/TLS-Zertifikat verwendet hat, das von einer anderen Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde, müssen Sie das Zertifikat erneut importieren und die Dienste für die Verwendung des Zertifikats konfigurieren.If the server previously used an SSL/TLS certificate that was issued by a different certification authority, you'll need to re-import the certificate and configure the services to use the certificate. Andernfalls erhalten die Benutzer eine Zertifikat Eingabeaufforderung, wenn Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen (beispielsweise in Outlook).Otherwise, users will get a certificate prompt when they try to connect (for example, in Outlook).

  • Informationen zu Tastenkombinationen für die Verfahren in diesem Thema finden Sie unter Tastenkombinationen in der Exchange-Verwaltungskonsole.For information about keyboard shortcuts that may apply to the procedures in this topic, see Keyboard shortcuts in the Exchange admin center.

Tipp

Liegt ein Problem vor?Having problems? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe.Ask for help in the Exchange forums. Besuchen Sie die Foren unter Exchange Server.Visit the forums at Exchange Server.

Wiederherstellen eines ausgefallenen Exchange-ServersRecover a Lost Exchange Server

  1. Setzen Sie das Computerkonto für den ausgefallenen Server zurück. Eine detaillierte Anleitung finden Sie unter Zurücksetzen eines Computerkontos.Reset the computer account for the lost server. For detailed steps, see Reset a Computer Account.

  2. Installieren Sie das geeignete Betriebssystem, und weisen Sie dem neuen Server den gleichen Namen wie dem ausgefallenen Server zu. Eine erfolgreiche Wiederherstellung ist nicht möglich, wenn der Server, auf dem die Wiederherstellung erfolgt, nicht den gleichen Namen wie der ausgefallenen Server aufweist.Install the proper operating system and name the new server with the same name as the lost server. Recovery won't succeed if the server on which recovery is being performed doesn't have the same name as the lost server.

  3. Fügen Sie den Server derselben Domäne hinzu, der der ausgefallene Server angehörte.Join the server to the same domain as the lost server.

  4. Installieren Sie die erforderlichen Voraussetzungen und Betriebssystemkomponenten.Install the necessary prerequisites and operating system components. Ausführliche Informationen finden Sie unter Exchange 2013 Systemanforderungen und Exchange 2013 voraussetzungen.For details, see Exchange 2013 system requirements and Exchange 2013 prerequisites.

  5. Melden Sie sich am Server an, der wiederhergestellt wird, und öffnen Sie eine Eingabeaufforderung.Log on to the server being recovered and open a command prompt.

  6. Navigieren Sie zu den Installationsdateien für Exchange 2013, und führen Sie den folgenden Befehl aus.Navigate to the Exchange 2013 installation files, and run the following command.

    Setup /m:RecoverServer /IAcceptExchangeServerLicenseTerms
    
  7. Nach Abschluss des Setupprogramms, jedoch bevor der wiederhergestellte Server in der Produktionsumgebung in Betrieb genommen wird, müssen Sie erneut alle benutzerdefinierten Einstellungen konfigurieren, die zuvor auf dem Server konfiguriert waren. Starten Sie anschließend den Server neu.After Setup has completed, but before the recovered server is put into production, reconfigure any custom settings that were previously present on the server, and then restart the server.

Woher wissen Sie, dass dieses Verfahren erfolgreich war?How do you know this worked?

Der erfolgreiche Abschluss des Setups ist der Hauptindikator für eine erfolgreiche Wiederherstellung.The successful completion of Setup will be the primary indicator that the recovery was successful. Um sicherzustellen, dass Sie einen verlorenen Server erfolgreich wiederhergestellt haben, öffnen Sie das Windows-Dienste-Tool (Services. msc), und stellen Sie sicher, dass die Microsoft Exchange Dienste installiert wurden und ausgeführt werden.To further verify that you've successfully recovered a lost server, open the Windows Services tool (services.msc) and verify that the Microsoft Exchange services have been installed and are running.

Mögliche Probleme mit dem Skript-AgentPossible issues with the Scripting Agent

Wenn Sie den Skript-Agent zuvor in Ihrer Exchange-Organisation aktiviert haben, kann der Wiederherstellungsvorgang fehlschlagen.If you previously enabled the Scripting Agent in your Exchange organization, the recovery process might fail. Der Fehler wird wie folgt aussehen:The error will look like this:

"Initialization failed: '"Scripting Agent initialization failed: "File is not found: 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Bin\CmdletExtensionAgents\ScriptingAgentConfig.xml'.""' ---> Microsoft.Exchange.Provisioning.ProvisioningException: "Scripting Agent initialization failed: "File is not found: 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Bin\CmdletExtensionAgents\ScriptingAgentConfig.xml'."" ---> System.IO.FileNotFoundException: "File is not found: 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Bin\CmdletExtensionAgents\ScriptingAgentConfig.xml'."

Wenn Sie andere Exchange-Server in Ihrer Organisation haben, müssen Sie ' 11:If you have other Exchange servers in your organization, you'11 need to:

  1. Deaktivieren Sie den Skript-Agent im Exchange-Verwaltungsshell auf einem vorhandenen Server:Disable the Scripting Agent in the Exchange Management Shell on an existing server:

    Disable-CmdletExtensionAgent -Identity "Scripting Agent"
    
  2. Führen Sie das Exchange-Setup im Wiederherstellungsmodus aus, wie weiter oben in diesem Thema beschrieben.Run Exchange Setup in recovery mode as described earlier in this topic.

  3. Aktivieren Sie den Skript-Agent im Exchange-Verwaltungsshell nach Abschluss der Exchange Server-Wiederherstellung:Enable the Scripting Agent in the Exchange Management Shell after the Exchange server recovery is complete:

    Enable-CmdletExtensionAgent -Identity "Scripting Agent"
    

Wenn es sich bei dem wiederhergestellten Exchange-Server um den einzigen Exchange-Server in Ihrer Organisation handelt, müssen Sie Folgendes tun:If the recovered Exchange server is the only Exchange server in your organization, you'll need to:

  1. Benennen Sie die Datei% ExchangeInstallPath% bin \ CmdletExtensionAgents \ ScriptingAgentConfig. XML. Sample to% ExchangeInstallPath% bin \ CmdletExtensionAgents \ ScriptingAgentConfig. XML.Rename the file %ExchangeInstallPath%Bin\CmdletExtensionAgents\ScriptingAgentConfig.xml.sample to %ExchangeInstallPath%Bin\CmdletExtensionAgents\ScriptingAgentConfig.xml.

    Der Standardwert% ExchangeInstallationPath% ist%ProgramFiles%\Microsoft\Exchange Server\V15, , der tatsächliche Wert ist jedoch überall dort, wo Sie Exchange auf dem Server installiert haben.The default value of %ExchangeInstallationPath% is %ProgramFiles%\Microsoft\Exchange Server\V15, but the actual value is wherever you installed Exchange on the server.

  2. Führen Sie das Exchange-Setup erneut im Wiederherstellungsmodus aus, wie weiter oben in diesem Thema beschrieben.Re-run Exchange Setup in recovery mode as described earlier in this topic.