Wiederherstellen eines vorläufig gelöschten PostfachsRestore a soft-deleted mailbox

Gilt für: Exchange Server 2013Applies to: Exchange Server 2013

Verwenden Sie die Shell, um ein vorläufig gelöschtes Postfach mit einem Active Directory-Benutzerkonto zu verbinden.Use the Shell to connect a soft-deleted mailbox to an Active Directory user account. Ein Postfach wird in der Quell Postfachdatenbank vorläufig gelöscht , wenn es in eine andere Postfachdatenbank verschoben wird.A mailbox becomes soft-deleted in the source mailbox database when it's moved to a different mailbox database. Exchange löscht das Postfach nach Abschluss des Vorgangs nicht vollständig aus der Quell-Postfachdatenbank.Exchange doesn't fully delete the mailbox from the source mailbox database when the move is complete. Stattdessen wird das Postfach der Quellpostfachdatenbank in einen Zustand vorläufiger Löschung versetzt.Instead, the mailbox in the source mailbox database is switched to a soft-deleted state. So können Sie das Quellpostfach wiederherstellen, falls während der Verschiebung ein Fehler oder eine Beschädigung des Postfachs in der Zieldatenbank auftritt.This lets you restore the source mailbox in case errors occur during the move that cause a failure or corruption of the mailbox on the destination database. In diesem Fall können Sie das Quellpostfach wiederherstellen und die Verschiebung wiederholen.If this happens, you can restore the source mailbox and try the move again.

Ein vorläufig gelöschtes Postfach wird in der Quelldatenbank aufbewahrt, bis der Aufbewahrungszeitraum für gelöschte Postfächer abgelaufen ist oder das vorläufige gelöschte Postfach mit dem Cmdlet Remove-StoreMailbox endgültig gelöscht wird. Bis ein vorläufig gelöschtes Postfach endgültig aus der Exchange-Postfachdatenbank gelöscht wird, können Sie die Shell verwenden, um die Inhalte des vorläufig gelöschten Postfachs in einem vorhandenen Postfach oder einem Archivpostfach wiederherzustellen.A soft-deleted mailbox is retained in the source database until the deleted mailbox retention period expires or until the Remove-StoreMailbox cmdlet is used to purge the soft-deleted mailbox. Until a soft-deleted mailbox is permanently deleted from the Exchange mailbox database, you can use the Shell to restore the contents of the soft-deleted mailbox to an existing mailbox or an archive mailbox.

Weitere Informationen zu vorläufig gelöschten Postfächern und zum Ausführen weiterer Verwaltungsaufgaben in diesem Zusammenhang finden Sie in den folgenden Themen:To learn more about soft-deleted mailboxes and perform other related management tasks, see the following topics:

Was sollten Sie wissen, bevor Sie beginnen?What do you need to know before you begin?

  • Geschätzte Zeit bis zum Abschließen des Vorgangs: 2 Minuten.Estimated time to complete: 2 minutes.

  • Bevor Sie diese Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Empfängerberechtigungen.You need to be assigned permissions before you can perform this procedure or procedures. To see what permissions you need, see the "Recipient Provisioning Permissions" section in the Recipients Permissions topic.

  • Die Verfahren in diesem Thema können nur in der Shell ausgeführt werden. Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Wiederherstellen vorläufig gelöschter Postfächer verwendet werden.The procedures in this topic can only be performed in the Shell. You can't use the EAC to restore soft-deleted mailboxes.

  • Ersetzen _ <Sie> Display_ Name durch den Anzeigenamen des Postfachs, und führen Sie die folgenden Befehle aus, um zu überprüfen, ob das vorläufig gelöschte Postfach, das Sie mit einem Benutzerkonto verbinden möchten, noch in der Postfachdatenbank vorhanden und kein deaktiviertes Postfach ist.Replace <DisplayName> with the display name of the mailbox, and run the following commands to verify that the soft-deleted mailbox that you want to connect a user account still exists in the mailbox database and is not a disabled mailbox.

    $dbs = Get-MailboxDatabase
    dbs | foreach {Get-MailboxStatistics -Database $_.DistinguishedName} | where {$_.DisplayName -eq "<DisplayName>"} | Format-List DisplayName,DisconnectReason,DisconnectDate
    

    Das vorläufig gelöschte Postfach muss in der Postfachdatenbank vorhanden sein, und der Wert für die DisconnectReason -Eigenschaft muss SoftDeletedsein.The soft-deleted mailbox has to exist in the mailbox database and the value for the DisconnectReason property has to be SoftDeleted. Falls das Postfach endgültig aus der Datenbank gelöscht wurde, werden nach Ausführen des Befehls keine Ergebnisse zurückgegeben.If the mailbox has been purged from the database, the command won't return any results.

    Alternativ können Sie zum Anzeigen aller vorläufig gelöschten Postfächer in Ihrer Organisation den folgenden Befehl ausführen.Alternatively, run the following command to display all soft-deleted mailboxes in your organization.

    $dbs = Get-MailboxDatabase
    dbs | foreach {Get-MailboxStatistics -Database $_.DistinguishedName} | where {$_.DisconnectReason -eq "SoftDeleted"} | Format-List DisplayName,DisconnectReason,DisconnectDate
    
  • Informationen zu Tastenkombinationen für die Verfahren in diesem Thema finden Sie unter Tastenkombinationen in der Exchange-Verwaltungskonsole.For information about keyboard shortcuts that may apply to the procedures in this topic, see Keyboard shortcuts in the Exchange admin center.

  • Liegt ein Problem vor?Having problems? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe.Ask for help in the Exchange forums. Besuchen Sie die Foren unter Exchange Server.Visit the forums at Exchange Server.

Wiederherstellen eines vorläufig gelöschten Postfachs mithilfe der ShellUse the Shell to restore a soft-deleted mailbox

Sie können die Shell verwenden, um ein vorläufig gelöschtes Postfach in einem vorhandenen Postfach mithilfe des Cmdlets New-MailboxRestoreRequest wiederherzustellen.You can use the Shell to restore a soft-deleted mailbox to an existing mailbox by using the New-MailboxRestoreRequest cmdlet. Wenn Sie ein vorläufig gelöschtes Postfach wiederherstellen, werden dessen Inhalte in ein vorhandenes Postfach – das Zielpostfach – kopiert.When you restore a soft-deleted mailbox, its contents are copied to an existing mailbox, which is called the target mailbox. Nachdem eine Postfachwiederherstellungsanforderung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird die Anforderung standardmäßig für 30 Tage aufbewahrt, ehe sie entfernt wird.After a mailbox restore request is successfully completed, the request is retained for 30 days, by default, before it's removed. Sie können sie vorher mithilfe des Cmdlets Remove-MailboxRestoreRequest entfernen.You can remove it sooner by using the Remove-MailboxRestoreRequest cmdlet.

Nach der Wiederherstellung eines vorläufig gelöschten Postfachs wird das Postfach in der Postfachdatenbank bis zu seiner endgültigen Löschung durch einen Administrator bzw. bis zum Ablauf des Aufbewahrungszeitraums aufbewahrt.After a soft-deleted mailbox is restored, the mailbox is retained in the mailbox database until it's permanently deleted by an administrator or purged when the deleted mailbox retention period expires.

Zum Erstellen einer Postfachwiederherstellungsanforderung müssen Sie den Anzeigenamen, die Postfach-GUID oder den Legacy-DN (Distinguished Name) des vorläufig gelöschten Postfachs verwenden.To create a mailbox restore request, you have to use the display name, mailbox GUID, or legacy distinguished name (DN) of the soft-deleted mailbox. Verwenden Sie das Cmdlet Get-MailboxStatistics, um die Werte der Eigenschaften DisplayName, MailboxGuid - und LegacyDN für das vorläufig gelöschte Postfach anzuzeigen, das Sie wiederherstellen möchten.Use the Get-MailboxStatistics cmdlet to display the values of the DisplayName, MailboxGuid, and LegacyDN properties for the soft-deleted mailbox that you want to restore. Führen Sie beispielsweise die folgenden Befehle aus, um diese Informationen für alle deaktivierten und vorläufig gelöschten Postfächer in Ihrer Organisation zurückzugeben.For example, run the following commands to return this information for all disabled and soft-deleted mailboxes in your organization.

$dbs = Get-MailboxDatabase
$dbs | foreach {Get-MailboxStatistics -Database $_.DistinguishedName} | where {$_.DisconnectReason -eq "SoftDeleted"} | Format-List DisplayName,MailboxGuid,LegacyDN,Database

In diesem Beispiel wird ein vorläufig gelöschtes Postfach wiederhergestellt, das durch den Anzeigenamen im Parameter SourceStoreMailbox identifiziert wird und sich in der MBXDB01-Postfachdatenbank für das Zielpostfach namens Debra Garcia befindet.This example restores a soft-deleted mailbox, which is identified by the display name in the SourceStoreMailbox parameter and is located on the MBXDB01 mailbox database, to the target mailbox named Debra Garcia. Der Parameter AllowLegacyDNMismatch wird verwendet, damit das Quellpostfach in einem Postfach wiederhergestellt werden kann, das nicht den gleichen Legacy-DN-Wert wie das vorläufig gelöschte Postfach aufweist.The AllowLegacyDNMismatch parameter is used so the source mailbox can be restored to a mailbox that doesn't have the same legacy DN value as the soft-deleted mailbox.

New-MailboxRestoreRequest -SourceStoreMailbox "Debra Garcia" -SourceDatabase MBXDB01 -TargetMailbox "Debra Garcia" -AllowLegacyDNMismatch

In diesem Beispiel wird das vorläufig gelöschte Postfach von Pilar Pinilla, das anhand der Postfach-GUID identifiziert wurde, in ihrem aktuellen Archivpostfach wiederhergestellt.This example restores Pilar Pinilla's soft-deleted archive mailbox, which is identified by the mailbox GUID, to her current archive mailbox. Der Parameter AllowLegacyDNMismatch ist nicht erforderlich, da ein primäres Postfach und das zugehörige Archivpostfach denselben Legacy-DN aufweisen.The AllowLegacyDNMismatch parameter isn't necessary because a primary mailbox and its corresponding archive mailbox have the same legacy DN.

New-MailboxRestoreRequest -SourceStoreMailbox dc35895a-a628-4bba-9aa9-650f5cdb9ae7 -SourceDatabase MBXDB02 -TargetMailbox pilarp@contoso.com -TargetIsArchive

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-MailboxRestoreRequest.For detailed syntax and parameter information, see New-MailboxRestoreRequest.

Woher wissen Sie, dass dieses Verfahren erfolgreich war?How do you know this worked?

Um sicherzustellen, dass Sie ein vorläufig gelöschtes Postfach erfolgreich im Zielpostfach wiederhergestellt haben, führen Sie das Cmdlet Get-MailboxRestoreRequest oder Get-MailboxRestoreRequestStatistics aus, um Informationen zur Wiederherstellungsanforderung anzuzeigen.To verify that you've successfully restored a soft-deleted mailbox to the target mailbox, run the Get-MailboxRestoreRequest cmdlet or the Get-MailboxRestoreRequestStatistics cmdlet to display information about the restore request. Wenn die Wiederherstellungsanforderung erfolgreich erstellt wurde, hat die Status -Eigenschaft den Wert in Warteschlange, InProgress oder abgeschlossen. ****If the restore request was successfully created, the Status property will have a value of Queued, InProgress, or Completed. Nach Abschluss der Wiederherstellungsanforderung befindet sich der Inhalt des vorläufig gelöschten Postfachs im Zielpostfach.After the restore request is completed, the contents from the soft-deleted mailbox will appear in the target mailbox.

Weitere Informationen finden Sie unter:For more information, see: