API-Connector – Übersicht (Microsoft Flow)

Ein API-Connector ist ein auf OpenAPI (Swagger) basierender Wrapper um eine REST-API. Über den Connector kommuniziert der zugrunde liegende Dienst mit Microsoft Flow, PowerApps und Logic Apps. Damit können Kunden ihre Konten verbinden und eine Reihe an vordefinierten Triggern und Aktionen verwenden, um Apps und Workflows zu erstellen.

Als unabhängiger Softwarehersteller (ISV) oder SaaS-Dienstbesitzer können Sie Connectors erstellen und damit eine Vielzahl an Geschäfts- und Produktivitätsszenarien für Benutzer ermöglichen. Mit einem Connector können Sie mehr als nur einen bestimmten Satz an Integrationen verwenden und die Reichweite, Auffindbarkeit und Verwendung Ihres Diensts steigern.

Anforderungen

Zum Erstellen und Übermitteln eines Connector muss der Dienst die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Szenario für Geschäftsanwender; geeignet für Microsoft Flow, PowerApps und Logic Apps
  • Öffentlich verfügbarer Dienst mit stabilen REST-APIs

Erstellen des Connectors

Im ersten Schritt zum Erstellen eines API-Connectors erstellen wir einen voll funktionsfähigen benutzerdefinierten Connector. Ein benutzerdefinierter Connector funktioniert exakt so wie ein API-Connector, steht aber nur dem Autor und bestimmten Benutzern im Mandanten des Autors zur Verfügung.

Um einen Connector zu erstellen, müssen mehrere Schritte befolgt werden:

Schritte zum Erstellen eines API-Connectors

Weitere Informationen zum Entwickeln eines API-Connectors

Übermitteln zur Zertifizierung

Nachdem Sie einen Connector erstellt haben, übermitteln Sie ihn, damit er zertifiziert werden kann. Als Teil des Drittanbieter-Zertifikationsprozesses überprüft Microsoft den Connector vor der Veröffentlichung.

Dadurch wird die Funktionalität des Connectors in Microsoft Flow und PowerApps sichergestellt, und die technische und inhaltliche Konformität wird garantiert.

Weitere Informationen zur Übermittlung des Connectors zur Zertifizierung und Veröffentlichung

Support

Um Unterstützung für das Onboarding und die Entwicklung zu erhalten, senden Sie eine E-Mail an condevhelp@microsoft.com. Dieses Konto wird aktiv überwacht und verwaltet. Wir leiten Entwickleranforderungen und Incidents schnell an das richtige Team weiter.