Erstellen einer Genehmigungsschleife mit Microsoft Flow und dem Microsoft Common Data ServiceBuild an approval loop by using Microsoft Flow and the Microsoft Common Data Service

Der Common Data Service bietet Ihnen eine Möglichkeit, Flows mit Informationen zu erstellen, die in einer von Flows unabhängigen Datenbank gespeichert sind.The Common Data Service can give you a way to build flows that have information stored in a database independent of a flow. Dies lässt sich am besten anhand von Genehmigungen veranschaulichen.The best example of this is with approvals. Wenn Sie den Status der Genehmigung in einer Entität speichern, kann Ihr Flow damit arbeiten.If you store the status of the approval in an entity, your flow can work on top of it.

In diesem Beispiel erstellen Sie einen Genehmigungsprozess, der gestartet wird, wenn ein Benutzer Dropbox eine Datei hinzufügt.In this example, you'll create an approval process that starts when a user adds a file to Dropbox. Beim Hinzufügen der Datei werden Informationen zur Datei in einer App angezeigt, in der ein Prüfer die Änderungen genehmigen oder ablehnen kann.When the file is added, information about it appears in an app, where a reviewer can approve or reject the change. Wenn der Prüfer die Änderungen genehmigt oder ablehnt, wird eine Benachrichtigungs-E-Mail gesendet, und abgelehnte Dateien werden aus Dropbox gelöscht.When the reviewer approves or rejects the change, notification mail is sent, and rejected files are deleted from Dropbox.

Führen Sie die Schritte in diesem Abschnitt aus, um Folgendes zu erstellen:By following the steps in this section, you'll build:

  • Eine benutzerdefinierte Entität die Informationen zu jeder Datei enthält, die Dropbox hinzugefügt wird. Zudem wird angegeben, ob der Dateistatus als genehmigt, abgelehnt oder ausstehend festgelegt wurde.a custom entity that will contain information about each file added to Dropbox and whether the file's status is approved, rejected, or pending.
  • Einen Flow, der der benutzerdefinierten Entität Informationen hinzufügt, wenn Dropbox eine Datei hinzugefügt wird, eine E-Mail sendet, wenn die Datei genehmigt oder abgelehnt wird, und abgelehnte Dateien löscht.a flow that adds information to the custom entity when a file is added to Dropbox, sends mail when the file is approved or rejected, and deletes rejected files. Mit diesen Schritten wird veranschaulicht, wie ein derartiger Flow von Grund auf neu erstellt wird, Sie können den gleichen Flow jedoch auch auf Grundlage einer Vorlage erstellen.These steps demonstrate how to build such a flow from scratch, but you can create a similar flow from a template.
  • eine App, in der ein Prüfer Dateien genehmigen oder ablehnen kann, die Dropbox hinzugefügt wurden.an app in which a reviewer can approve or reject files added to Dropbox. Sie generieren diese App mithilfe von PowerApps automatisch auf Grundlage der Felder in der benutzerdefinierten Entität.You'll use PowerApps to generate this app automatically based on the fields in the custom entity.

VoraussetzungenPrerequisites

Erstellen der EntitätBuild the entity

  1. Melden Sie sich bei powerapps.com an.Sign in to powerapps.com.

  2. Wenn die linke Navigationsleiste in der Standardeinstellung nicht angezeigt wird, klicken bzw. tippen Sie links oben auf das Symbol mit den drei waagerechten Linien.If the left navigation bar doesn't appear by default, click or tap the icon with three horizontal lines in the upper-left corner.

    Öffnen der linken Navigationsleiste

  3. Klicken bzw. tippen Sie in der linken Navigationsleiste auf Verwalten, und klicken bzw. tippen Sie anschließend auf Entitäten.In the left navigation bar, click or tap Manage, and then click or tap Entities.

    Verwalten von Entitäten

  4. Klicken bzw. tippen Sie bei einer entsprechenden Aufforderung auf Datenbank erstellen.If prompted, click or tap Create my database.

    Erstellen einer Datenbank

  5. Klicken bzw. tippen Sie rechts oben auf Neue Entität.Near the upper-right corner, click or tap New entity.

    Erstellen einer Entität

    Wenn Ihr Browserfenster nicht maximiert ist, befindet sich diese Schaltfläche möglicherweise an einer anderen Stelle.If your browser window isn't maximized, this button might appear in a different place.

  6. Geben Sie unter Entitätsname einen Namen an, der keine Leerzeichen enthält und nicht identisch mit dem Namen einer anderen Entität in der Datenbank ist.Under Entity name, specify a name that doesn't contain spaces and that no other entity in your database has.

    Um genau den Anweisungen für dieses Beispiel zu folgen, geben Sie ReviewDropboxFiles an.To follow this example exactly, specify ReviewDropboxFiles.

    Angeben des Entitätsnamens

  7. Geben Sie unter Anzeigename einen Anzeigenamen ein.Under Display name, specify a friendly name.

    Angeben des Anzeigenamens

  8. Klicken oder tippen Sie auf Weiter.Click or tap Next.

    Schaltfläche „Weiter“

Hinzufügen von Feldern zur EntitätAdd fields to the entity

  1. Klicken bzw. tippen Sie rechts oben auf Feld hinzufügen.Near the upper-right corner, click or tap Add field.

    Hinzufügen eines Feldes

  2. Legen Sie in der leeren Zeile, die unten in der Liste der Felder angezeigt wird, die Eigenschaften für ein Feld Genehmigende Person fest.In the blank row that appears at the bottom of the list of fields, set the properties of an Approver field. (Beim Festlegen dieser Eigenschaften können Sie durch Drücken von Tab in die nächste Spalte wechseln.)(As you set these properties, you can switch to the next column by pressing Tab.)

    • Geben Sie in der Spalte Anzeigename Genehmigende Person ein.In the Display Name column, type Approver.

    • Geben Sie in der Spalte Name ApproverEmail ein.In the Name column, type ApproverEmail.

    • Klicken bzw. tippen Sie in der Spalte Typ auf die Option E-Mail.In the Type column, click or tap the Email option.

    • Aktivieren Sie in der Spalte Erforderlich das Kontrollkästchen.In the Required column, select the checkbox.

      Feld „Genehmigende Person“

  3. Legen Sie in der nächsten Zeile die Eigenschaften eines Feldes Status fest:In the next row, set the properties of a Status field:

    • Geben Sie in der Spalte Anzeigename Status ein.In the Display Name column, type Status.

    • Geben Sie in der Spalte Name Status ein.In the Name column, type Status.

    • Klicken bzw. tippen Sie in der Spalte Typ auf die Option Text.In the Type column, click or tap the Text option.

    • Übernehmen Sie in der Spalte Eigenschaften den Standardwert.In the Properties column, leave the default value.

    • Aktivieren Sie in der Spalte Erforderlich das Kontrollkästchen.In the Required column, select the checkbox.

      Feld „Status“

  4. Legen Sie in der nächsten Zeile die Eigenschaften eines Feldes FileID fest:In the next row, set the properties of a FileID field:

    • Geben Sie in der Spalte Anzeigename Dateikennung ein.In the Display Name column, type File identifier.

    • Geben Sie in der Spalte Name FileID ein.In the Name column, type FileID.

    • Klicken bzw. tippen Sie in der Spalte Typ auf die Option Text.In the Type column, click or tap the Text option.

    • Übernehmen Sie in der Spalte Eigenschaften den Standardwert.In the Properties column, leave the default value.

    • Aktivieren Sie in der Spalte Eindeutig das Kontrollkästchen.In the Unique column, select the checkbox.

    • Aktivieren Sie in der Spalte Erforderlich das Kontrollkästchen.In the Required column, select the checkbox.

      Feld „FileID“

  5. Klicken bzw. tippen Sie rechts auf die Auslassungspunkte (...) für das Feld FileID, und klicken oder tippen Sie anschließend auf Als Titelfeld festlegen.Near the right edge, click or tap the ellipsis (...) for the FileID field, and then click or tap Set as Title field.

    Festlegen des Titelfelds

  6. Klicken bzw. tippen Sie links unten auf Erstellen.Near the lower-left corner, click or tap Create.

    Erstellen einer Entität

  7. (optional) Wenn die Liste der Entitäten wieder angezeigt wird, maximieren Sie das Browserfenster (sofern es noch nicht maximiert ist), und klicken bzw. tippen Sie auf die Spaltenüberschrift Typ.(optional) When the list of entities reappears, maximize your browser window if it isn't already maximized, and then click or tap the Type column header. Die benutzerdefinierten Entitäten sind in der Liste sortiert, so befindet sich z.B. die soeben erstellte an erster Stelle.The list is sorted with the custom entities, such as the one you just created, appearing at the top.

Anmelden und Erstellen eines FlowsSign in and create a flow

  1. Öffnen Sie das Microsoft Flow-Portal.Open the Microsoft Flow portal.

  2. Maximieren Sie das Browserfenster (sofern es nicht bereits maximiert ist), und klicken bzw. tippen Sie rechts oben auf Anmelden.Maximize your browser window if it isn't already maximized, and then click or tap Sign in near the upper-right corner.

    Anmeldeschaltfläche für Microsoft Flow

  3. Im oberen rechten Menü wählen Sie die Umgebung aus, in der Sie die Datenbank auf powerapps.com erstellt haben.In the top right menu you select the environment that you created the database in powerapps.com.

    Hinweis: Wenn Sie nicht die gleiche Umgebung auswählen, wird Ihre Entität nicht angezeigt.Note: if you do not select the same environment then you will not see your entity.

  4. Klicken bzw. tippen Sie links oben auf Meine Flows.Near the upper-left corner, click or tap My flows.

    Schaltfläche „Meine Flows“

  5. Klicken bzw. tippen Sie rechts oben auf Flow erstellen.Near the upper-right corner, click or tap Create new flow.

    Schaltfläche „Flow erstellen“

Starten bei Hinzufügen einer DateiStart when a file is added

  1. Geben oder fügen Sie im Feld mit dem Text Nach weiteren Triggern suchen Dropbox ein, und klicken bzw. tippen Sie auf Dropbox – wenn eine Datei erstellt wird.In the box that contains Search for more triggers, type or paste Dropbox, and then click or tap Dropbox - when a file is created.

    Erstellen von Triggern

  2. Klicken bzw. tippen Sie unter Ordner auf das Ordnersymbol, und navigieren Sie zu dem Ordner, dem Dateien hinzugefügt werden.Under Folder, click or tap the folder icon, and then browse to the folder where files will be added.

    Auswählen eines Ordners

Hinzufügen von Daten zur EntitätAdd data to the entity

  1. Klicken oder tippen Sie auf Neuer Schritt, und klicken oder tippen Sie auf Aktion hinzufügen.Click or tap New step, and then click or tap Add an action.

    Hinzufügen einer Aktion

  2. Geben oder fügen Sie im Feld Nach weiteren Aktionen suchen den Text Common Data Service ein, und klicken oder tippen Sie auf Common Data Service – Objekt erstellen.In the box that contains Search for more actions, type or paste Common Data Service, and then click or tap Common Data Service - Create object.

    Erstellen eines Objekts im Common Data Service

  3. Geben oder fügen Sie unter Entität Überprüfen ein, und klicken oder tippen Sie auf Dropbox-Dateien überprüfen.Under The entity, type or paste Review, and then click or tap Review Dropbox files.

    Auswählen der Entität

  4. Klicken bzw. tippen Sie unter Titel in das Feld, und klicken oder tippen Sie anschließend in der Liste der Parametertoken auf Dateiname, um dieses Token dem Feld hinzuzufügen.Under Title, click or tap in the box, and then click or tap File name in the list of parameter tokens to add that token to the field.

    Hinzufügen des Tokens „Dateiname“

  5. Geben oder fügen Sie unter Genehmigende Person die E-Mail-Adresse der Person ein, die die Dateien überprüfen soll.Under Approver, type or paste the email address of the person who will review the files.

    Hinweis: Um den Flow leichter testen zu machen, geben Sie Ihre eigene Adresse ein.Note: To make testing the flow easier, specify your own address. Sie können sie später ändern, wenn der Flow in der Produktion verwendet werden kann.You can change it later, when the flow is ready for actual use.

    Hinzufügen der genehmigenden Person

  6. Geben oder fügen Sie unter Status Ausstehend ein.Under Status, type or paste Pending.

    Hinzufügen des Standardstatus

  7. Klicken bzw. tippen Sie unter Dateikennung in das Feld, und klicken oder tippen Sie anschließend in der Liste der Parametertoken auf Dateikennung, um dieses Token dem Feld hinzuzufügen.Under File Identifier, click or tap in the box, and then click or tap File identifier in the list of parameter tokens to add that token to the field.

    Hinzufügen des Tokens „Dateikennung“

Überprüfen, ob die Datei überprüft wurdeCheck whether the file has been reviewed

  1. Klicken bzw. tippen Sie unter der Aktion Objekt erstellen auf Neuer Schritt, klicken oder tippen Sie auf Mehr, und klicken oder tippen Sie auf ‚Ausführen bis‘ hinzufügen.Under the Create object action, click or tap New step, click or tap More, and then click or tap Add a do until.

    Hinzufügen von „Ausführen bis“

  2. Klicken oder tippen Sie in der oberen linken Ecke der Aktion Ausführen bis in das Feld mit dem Text Wert auswählen.In the upper-left corner of the Do until action, click or tap in the box that contains Choose a value.

    Wert auswählen

    Hinweis: Wenn Ihr Browserfenster nicht maximiert ist, klicken oder tippen Sie in das obere Feld ein, die enthält wählen Sie einen Wert.Note: If your browser window isn't maximized, click or tap in the upper box that contains Choose a value.

  3. Klicken oder tippen Sie unter Ausgaben von ‚Objekt erstellen‘ auf Status, um dieses Parametertoken dem Feld hinzuzufügen.Under Outputs from Create object, click or tap Status to add that parameter token to the field.

    Hinzufügen des Status-Tokens

  4. Öffnen Sie die Liste in der Mitte der Aktion Ausführen bis, und klicken oder tippen Sie auf ist ungleich.Open the list near the center of the Do until action, and then click or tap is not equal to.

    Angeben von „ist ungleich“

  5. Geben oder fügen Sie in der oberen rechten Ecke der Aktion Ausführen bis Ausstehend im Feld mit dem Text Wert auswählen ein.In the upper-right corner of the Do until action, type or paste Pending in the box that contains Choose a value.

    Angeben des zu überwachenden Status

    Hinweis: Wenn Ihr Browserfenster nicht maximiert ist, klicken oder tippen Sie im unteren Feld mit dem enthält wählen Sie einen Wert.Note: If your browser window isn't maximized, click or tap in the lower box that contains Choose a value.

  6. Klicken oder tippen Sie unten in der Aktion Ausführen bis auf Aktion hinzufügen.Near the bottom of the Do until action, click or tap Add an action.

    Hinzufügen einer Aktion innerhalb von „Ausführen bis“

  7. Geben Sie im Feld Nach weiteren Aktionen suchen den Text Common ein, und klicken bzw. tippen Sie dann auf Common Data Service – Objekt abrufen.In the box that contains Search for more actions, type Common, and then click or tap Common Data Service - Get object.

    Abrufen eines Objekts

  8. Klicken bzw. tippen Sie unter Namespace auf Ihre Datenbank.Under The namespace, click or tap your database.

  9. Geben oder fügen Sie unter Entität Überprüfen ein, und klicken oder tippen Sie auf Dropbox-Dateien überprüfen.Under The entity, type or paste Review, and then click or tap Review Dropbox files.

    Auswählen einer Entität

  10. Klicken oder tippen Sie unter Objekt-ID, in das Feld, und klicken oder tippen Sie auf das Parametertoken Dateikennung, um es dem Feld hinzuzufügen.Under Object id, click or tap in the box, and then click or tap the File identifier parameter token to add it to the field.

    Hinzufügen der Dateikennung

Überprüfen, ob das Element genehmigt wurdeCheck whether the item has been approved

  1. Klicken oder tippen Sie unter der Aktion Ausführen bis auf Neuer Schritt, und klicken oder tippen Sie auf Bedingung hinzufügen.Under the Do-Until action, click or tap New step, and then click or tap Add a condition.

    Hinzufügen der Bedingung

  2. Klicken oder tippen Sie in der oberen linken Ecke der Bedingung in das Feld mit dem Text Wert auswählen.In the upper-left corner of the condition, click or tap in the box that contains Choose a value.

    Obere linke Ecke der Bedingung

    Hinweis: Wenn Ihr Browserfenster nicht maximiert ist, klicken oder tippen Sie in das obere Feld ein, die enthält wählen Sie einen Wert.Note: If your browser window isn't maximized, click or tap in the upper box that contains Choose a value.

  3. Klicken oder tippen Sie unter Ausgaben von ‚Objekt abrufen‘ auf das Parametertoken Status, um es dem Feld hinzuzufügen.Under Outputs from Get object, click or tap the Status parameter token to add it to the field.

    Hinzufügen eines Status zur Bedingung

  4. Geben oder fügen Sie in der oberen rechten Ecke der Bedingung den Wert Genehmigt im Feld mit dem Text Wert auswählen ein.In the upper-right corner of the condition, type or paste Approved in the box that contains Choose a value.

    Überprüfen, ob der Status auf „Genehmigt“ festgelegt ist

    Hinweis: Wenn Ihr Browserfenster nicht maximiert ist, geben oder fügen Sie genehmigt in das untere Feld, das enthält wählen Sie einen Wert.Note: If your browser window isn't maximized, type or paste Approved in the lower box that contains Choose a value.

Senden einer Benachrichtigungs-E-MailSend notification mail

  1. Klicken oder tippen Sie unter Wenn Ja, nichts unternehmen auf Aktion hinzufügen.Under If yes, do nothing, click or tap Add an action.

    Wenn ja, Aktion hinzufügen

  2. Geben oder fügen Sie im Feld mit dem Text Nach weiteren Aktionen suchen E-Mail senden ein, und klicken oder tippen Sie auf Office 365 Outlook – E-Mail senden.In the box that contains Search for more actions, type or paste send mail, and then click or tap Office 365 Outlook - Send an email.

    Falls ja, Senden einer E-Mail

  3. Geben oder fügen Sie unter An die Adresse der Person ein, die bei Annahme eines Elements benachrichtigt werden soll.Under To, type or paste the address of the person whom you want to notify when an item is accepted.

    Hinweis: Um den Flow leichter testen zu machen, geben Sie Ihre eigene Adresse ein.Note: To make testing the flow easier, specify your own address. Sie können sie später ändern, wenn der Flow in der Produktion verwendet werden kann.You can change it when the flow is ready for actual use.

    Genehmigungsempfänger

  4. Klicken oder tippen Sie unter Betreff in das Feld, und klicken oder tippen Sie auf das Parametertoken Dateiname, um es dem Feld hinzuzufügen.Under Subject, click or tap in the box, and then click or tap the File name parameter token to add it to the field.

    Angeben des Dateinamens als E-Mail-Betreff

  5. Geben oder fügen Sie unter Text den Text Das Element wurde genehmigt ein.Under Body, type or paste The item has been approved.

    Text der Genehmigungs-E-Mail

  6. Wiederholen Sie unter Wenn Nein, nichts unternehmen die Schritte 1 bis 5 dieses Verfahrens, geben Sie jedoch als Text der E-Mail-Nachricht Das Element wurde abgelehnt an.Under If no, do nothing, repeat steps 1-5 in this procedure except specify the body of the email message as The item has been rejected.

    Text der Ablehnungs-E-Mail

Löschen von abgelehnten DateienDelete rejected files

  1. Klicken oder tippen Sie unter den Feldern für die Ablehnungs-E-Mail auf Aktion hinzufügen.Under the fields for the rejection mail, click or tap Add an action.

    Hinzufügen der Aktion „Löschen“

  2. Geben oder fügen Sie im Feld mit dem Text Nach weiteren Aktionen suchen Dropbox ein, und klicken oder tippen Sie auf Dropbox – Datei löschen.In the box that contains Search for more actions, type or paste Dropbox, and then click or tap Dropbox - Delete file.

    Löschen von Dateien aus Dropbox

  3. Klicken oder tippen Sie unter Datei in das Feld, und klicken oder tippen Sie auf das Parametertoken Dateikennung, um es dem Feld hinzuzufügen.Under File, click or tap in the box, and then click or tap the File identifier token parameter to add it to the field.

    Angeben der zu löschenden Datei

Speichern des FlowsSave the flow

  1. Geben oder fügen Sie am oberen Bildschirmrand einen Namen für den zu erstellenden Flow ein, und klicken oder tippen Sie auf Flow erstellen.At the top of the screen, type or paste a name for the flow that you're creating, and then click or tap Create Flow.

    Speichern des Flows

  2. Klicken oder tippen Sie auf Schließen, und klicken oder tippen Sie auf Fertig.Click or tap Close and then click or tap Done.

  3. Fügen Sie in Dropbox dem angegebenen Ordner mindestens zwei Dateien hinzu: eine Datei zum Testen der Genehmigung und eine Datei zum Testen der Ablehnung.In Dropbox, add at least two files to the folder that you specified: one to test approval and one to test rejection.

Erstellen der AppBuild the app

  1. Melden Sie sich bei powerapps.com an, und klicken oder tippen Sie auf Neue App am unteren Rand der linken Navigationsleiste.Sign in to powerapps.com, and then click or tap New app near the bottom of the left navigation bar.

    Erstellen einer App in einem Browser

  2. Klicken oder tippen Sie im angezeigten Dialogfeld auf die Option zum Öffnen von PowerApps Studio für Windows oder PowerApps Studio für das Web.In the dialog box that appears, click or tap the option to open either PowerApps Studio for Windows or PowerApps Studio for the web.

  3. Wenn Sie PowerApps Studio für Windows geöffnet haben, klicken oder tippen Sie auf der linken Navigationsleiste auf Neu.If you opened PowerApps Studio for Windows, click or tap New in the left navigation bar.

  4. Klicken oder tippen Sie unter App anhand Ihrer Daten erstellen in der Kachel Common Data Service auf Telefonlayout.Under Create an app from your data, click or tap Phone layout in the Common Data Service tile.

    Erstellen der App

  5. Geben oder fügen Sie im Feld Suchen den Text Überprüfen ein.In the Search box, type or paste Review.

    Suchen nach einer Entität

  6. Klicken oder tippen Sie unter Entität auswählen auf Dropbox-Dateien überprüfen.Under Choose an entity, click or tap Review Dropbox Files.

    Auswählen einer Entität

  7. Klicken bzw. tippen Sie links unten auf Verbinden.Near the lower-right corner, click or tap Connect.

    Schaltfläche „Verbinden“

  8. Wenn das Startfenster der Einführungstour angezeigt wird, machen Sie sich auf der Tour mit PowerApps vertraut (oder klicken bzw. tippen Sie auf Überspringen).If the opening screen of intro tour appears, take the tour to get familiar with PowerApps (or click or tap Skip).

    Einführungstour

    Sie können die Tour auch jederzeit später absolvieren, indem Sie links oben auf das Fragezeichen klicken bzw. tippen und anschließend auf Einführungstour klicken bzw. tippen.You can always take the tour later by clicking or tapping the question-mark icon near the upper-left corner and then clicking or tapping Take the intro tour.

  9. (optional) Ziehen Sie den Schieberegler am unteren Bildschirmrand, um den Zoomfaktor zu erhöhen, um die Anzeige der App zu verbessern.(optional) Near the bottom of the screen, drag the slider to increase the zoom so the app is easier to see.

    Zoom-Steuerelement

Anpassen der AppCustomize the app

  1. Klicken oder tippen Sie auf der rechten Navigationsleiste auf das Layout, das eine Kopfzeile und eine Beschreibung enthält.In the right navigation bar, click or tap the layout that includes a header and a description.

    Schaltfläche „Verbinden“

  2. Klicken oder tippen Sie auf dem Suchbildschirm direkt unter die Suchleiste, um das größere Textfeld-Steuerelement auszuwählen.On the BrowseScreen, click or tap just under the search bar to select the larger text-box control.

    Auswählen der Kopfzeile

  3. Öffnen Sie im rechten Bereich die untere Liste, indem Sie auf den Pfeil nach unten klicken bzw. tippen.In the right-hand pane, open the lower list by clicking or tapping its down arrow.

    Öffnen der Dropdownliste

  4. Klicken oder tippen Sie in der unteren Liste auf Titel, um den Dateinamen der hinzugefügten Dateien anzuzeigen.In the lower list, click or tap Title so show the file name of the added files.

    Festlegen von Kopfzeilendaten

  5. Öffnen Sie im rechten Bereich die obere Liste, und klicken oder tippen Sie anschließend auf Status, um den Status der einzelnen Dateien anzuzeigen.In the right-hand pane, open the upper list, and then click or tap Status to show the status of each file.

    Festlegen von Textdaten

Testen der gesamten LösungTest the overall solution

  1. Öffnen Sie in PowerApps den Vorschaumodus, indem Sie links oben auf die Wiedergabe-Schaltfläche klicken oder tippen.In PowerApps, open Preview mode by clicking or tapping the play button near the upper-left corner.

    Öffnen des Vorschaumodus

  2. Klicken oder tippen Sie für die erste Datei in der Liste auf den Pfeil, um Details zur Datei anzuzeigen.For the first file in the list, click or tap the arrow to show details about that file.

    Öffnen des Detailbildschirms

  3. Klicken oder tippen Sie rechts oben auf das Stiftsymbol, um Details zur Datei zu ändern.In the upper-right corner, click or tap the pencil icon to change details about the file.

    Öffnen des Bearbeitungsbildschirms

  4. Geben oder fügen Sie im Feld Status den Text Genehmigt ein.In the Status box, type or paste Approved.

    Genehmigen einer Datei

  5. Klicken oder tippen Sie rechts oben auf das Häkchen, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern und zu den Details zurückzukehren.In the upper-right corner, click or tap the checkmark icon to save your changes and return to the details screen.

    Speichern der Änderungen

    In wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie informiert werden, dass die Datei genehmigt wurde.In a few minutes, you'll receive email stating that the file was approved.

  6. Klicken Sie rechts oben auf die Schaltfläche „Zurück“, um zurück zum Suchbildschirm zu wechseln.In the upper-right corner, click or tap the back button to return to the browse screen.

    Zurückkehren zum Suchbildschirm

  7. Klicken oder tippen Sie für die andere Datei in der Liste auf den Pfeil, um Details zur Datei anzuzeigen.For the other file in the list, click or tap the arrow to show details about that file.

    Öffnen des Detailbildschirms

  8. Klicken oder tippen Sie rechts oben auf das Stiftsymbol, um Details zur Datei zu ändern.In the upper-right corner, click or tap the pencil icon to change details about the file.

    Öffnen des Bearbeitungsbildschirms

  9. Geben oder fügen Sie im Feld Status Abgelehnt (oder einen beliebigen anderen Text mit Ausnahme von Genehmigt sowie Genemigt oder Geenehmigt) ein.In the Status box, type or paste Rejected (or anything except Approved, including Aproved or Approoved).

    Ablehnen der Datei

  10. Klicken oder tippen Sie rechts oben auf das Häkchen, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern und zu den Details zurückzukehren.In the upper-right corner, click or tap the checkmark icon to save your changes and return to the details screen.

    Speichern der Änderungen

    In wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie informiert werden, dass die Datei abgelehnt wurde und aus Dropbox gelöscht wird.In a few minutes, you'll receive email stating that the file was rejected, and the file will be deleted from Dropbox.