Erstellen von Teamflows

Erstellen Sie einen Teamflow, indem Sie andere Personen aus Ihrer Organisation als Besitzer hinzufügen. Alle Besitzer eines Teamflows können folgende Aktionen durchführen:

  • Anzeigen des Verlaufs des Flows (d.h. jede Ausführung)
  • Verwalten der Eigenschaften des Flows (um beispielsweise den Flow zu starten oder zu beenden, um Besitzer hinzuzufügen oder Anmeldeinformationen für eine Verbindung zu aktualisieren)
  • Bearbeiten der Definition des Flows (um z.B. eine Aktion oder Bedingung hinzuzufügen oder zu entfernen)
  • Hinzufügen oder Entfernen weiterer Besitzer (mit Ausnahme des Erstellers des Flows)
  • Löschen des Flows

Wenn Sie Ersteller oder Besitzer eines Teamflows sind, wird dieser auf der Registerkarte Teamflows in Microsoft Flow aufgelistet.

Registerkarte „Teamflows“

Hinweis

Freigegebene Verbindungen können nur in dem Flow verwendet werden , in dem sie erstellt wurden.

Besitzer können Dienste in einem Flow verwenden, jedoch nicht die Anmeldeinformationen für eine Verbindung ändern, die von einem anderen Besitzer erstellt wurde.

Voraussetzungen

Sie benötigen einen kostenpflichtigen Microsoft Flow-Plan, um einen Teamflow erstellen zu können. Darüber hinaus müssen Sie Ersteller oder Besitzer sein, um einem Teamflow Besitzer hinzuzufügen oder Besitzer aus einem Teamflow zu entfernen.

Erstellen eines Teamflows

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Teamflow zu erstellen oder einem Teamflow weitere Besitzer hinzuzufügen.

  1. Melden Sie sich bei Microsoft Flow an, und wählen Sie Meine Flows aus.
  2. Wählen Sie das Symbol „Personen“ für den Flow aus, den Sie ändern möchten:

    Symbol „Team“

  3. Geben Sie den Namen, die E-Mail-Adresse oder den Gruppennamen für die Person oder Gruppe ein, die Sie als Besitzer hinzufügen möchten:

    Suchen nach dem Benutzer

  4. Wählen Sie in der angezeigten Liste den Benutzer aus, den Sie als Besitzer festlegen möchten:

    Auswählen des Benutzers

    Der Benutzer oder die Gruppe, den bzw. die Sie ausgewählt haben, wird zum Besitzer des Flows:

    Neuer Besitzer

    Damit wurde Ihr Teamflow erstellt.

Entfernen eines Besitzers

Wichtig

Wenn Sie einen Besitzer entfernen, mit dessen Anmeldeinformationen auf Microsoft Flow-Dienste zugegriffen wird, müssen Sie die Anmeldeinformationen für die betreffenden Verbindungen aktualisieren, sodass der Flow weiterhin ordnungsgemäß ausgeführt wird.

  1. Wählen Sie das Symbol „Personen“ für den Flow aus, den Sie ändern möchten:

    Auswählen des Symbols „Personen“

  2. Wählen Sie das Symbol Löschen für den Besitzer aus, den Sie entfernen möchten:

    Auswählen von „Löschen“

  3. Wählen Sie im Bestätigungsdialogfeld Diesen Besitzer entfernen aus:

    Bestätigen des Entfernens

  4. Der Benutzer oder die Gruppe, den bzw. die Sie gerade entfernt haben, wird jetzt nicht mehr als Besitzer des Flows aufgeführt:

    Benutzer wurde entfernt

Eingebettete und andere Verbindungen

Die in einem Flow verwendeten Verbindungen werden in zwei Kategorien eingeteilt:

  • Eingebettet – Diese Verbindungen werden im Flow verwendet.
  • Andere – Diese Verbindungen wurden für einen Flow definiert, werden jedoch in diesem nicht verwendet.

Wenn Sie eine Verbindung in einem Flow nicht mehr verwenden, wird die betreffende Verbindung in der Liste der Verbindung Andere aufgeführt; dort verbleibt sie, bis sie wieder von einem Besitzer in den Flow eingeschlossen wird.

Die Liste der Verbindungen wird in den Eigenschaften eines Flows unter der Liste der Besitzer angezeigt:

Eingebettete Verbindungen