directoryObject-Ressourcentyp

Namespace: microsoft.graph

Stellt ein Azure Active Directory-Objekt dar. Der directoryObject-Typ ist der Basistyp für die folgenden Verzeichnisentitätstypen, die allgemein als Verzeichnisobjekte bezeichnet werden:

Erbt von entity.

Methoden

Methode Rückgabetyp Beschreibung
directoryObject abrufen directoryObject Dient zum Lesen der Eigenschaften des directory-Objekts.
directoryObject löschen Keine Dient zum Löschen eines directory-Objekts.
Abrufen von verfügbaren Erweiterungseigenschaften extensionProperty-Sammlung Ruft alle oder eine gefilterte Liste der Verzeichniserweiterungseigenschaften ab, die in einem Verzeichnis registriert wurden.
checkMemberGroups String-Sammlung Überprüfen Sie die Mitgliedschaft in einer angegebenen Liste von Gruppen, und geben Sie aus dieser Liste die Gruppen zurück, in denen das angegebene Benutzer-, Gruppen-, Dienstprinzipal-, Organisationskontakt-, Geräte- oder Verzeichnisobjekt Mitglied ist. Die Prüfung ist transitiv.
getMemberGroups Zeichenfolgenauflistung Gibt alle Gruppen zurück, in denen das Benutzer-, Gruppen-, Dienstprinzipal-, Organisationskontakt-, Geräte- oder Verzeichnisobjekt Mitglied ist. Die Überprüfung ist transitiv.
checkMemberObjects String-Sammlung Überprüfen Sie, ob das angegebene Benutzer-, Gruppen-, Geräte-, Organisationskontakt- oder Verzeichnisobjekt Mitglied in einer Liste von Gruppen, Verwaltungseinheiten oder Verzeichnisrollen ist. Diese Methode ist transitiv.
getMemberObjects Zeichenfolgenauflistung Gibt alle Gruppen, Verwaltungseinheiten und Verzeichnisrollen zurück, in denen das Benutzer-, Gruppen-, Geräte-, Organisationskontakt- oder Verzeichnisobjekt Mitglied ist. Die Überprüfung ist transitiv.
getByIds directoryObject-Sammlung Dient zum Abrufen eines Satzes von Directory-Objekten basierend auf einem Satz angegebener IDs.
validateProperties JSON Überprüften, ob der Anzeigename oder E-Mail-Spitzname einer Microsoft 365-Gruppe den Benennungsrichtlinien entspricht.
delta directoryObject-Sammlung Ruft inkrementelle Änderungen für Verzeichnisobjekte ab, z. B. Benutzer, Gruppen, Anwendungen und Dienstprinzipale. Jeder abgeleitete Typ unterstützt die Filterung nach der ID. Weitere Informationen zu Delta-Abfragen finden Sie unter Delta-Abfrage zum Nachverfolgen von Änderungen in Microsoft Graph-Daten verwenden.

Eigenschaften

Eigenschaft Typ Beschreibung
deletedDateTime DateTimeOffset Datum und Uhrzeit, zu der dieses Objekt gelöscht wurde. Immer null, wenn das Objekt nicht gelöscht wurde.
id Zeichenfolge Eindeutiger Bezeichner für das Objekt. Beispiel: 12345678-9abc-def0-1234-56789abcde. Der Wert der ID-Eigenschaft liegt oft, aber nicht ausschließlich in Form einer GUID vor. Der Wert sollte als undurchsichtiger Bezeichner behandelt werden, es handelt sich möglicherweise nicht um eine GUID. Key. Lässt keine Nullwerte zu. Schreibgeschützt. Geerbt von entity.

Beziehungen

Keine.

JSON-Darstellung

Es folgt eine JSON-Darstellung der Ressource.

{
  "id": "string (identifier)"
}