Arbeiten mit der Dienstkommunikations-API in Microsoft Graph

Die Dienstkommunikations-API stellt Dienststatus- und Nachrichtencenterbeiträge bereit, die zu den microsoft-Clouddiensten gehören, die von Ihrem Mandanten abonniert wurden. Sie können aktuelle und verlaufsbasierte Integritätsdaten eines Microsoft-Diensts abrufen (z. B. ist der Exchange Online Dienst ausgefallen). Sie können den Dienststatus überprüfen, um festzustellen, ob ein Problem nachverfolgt wird und eine Lösung ausgeführt wird, bevor Sie den Support aufrufen oder Zeit für die Problembehandlung aufwenden. Mit Nachrichtencenterbeiträgen können Sie anstehende Änderungen nachverfolgen, einschließlich neuer Features, Updates und anderer wichtiger Ankündigungen (z. B. Exchange Online ein neues Feature erhält).

Authorization

Mit Microsoft Graph können Anwendungen autorisierten Zugriff auf die Integritäts- und Änderungskommunikation über einen Microsoft-Clouddienst erhalten, der von einem Mandanten abonniert wurde. Mit den entsprechenden delegierten oder Anwendungsberechtigungenkann Ihre App im Namen eines angemeldeten Benutzers oder ohne angemeldeten Benutzer im Mandanten auf die Kommunikationsdaten zugreifen. Sowohl delegierte als auch Anwendungstypen dieser Berechtigungen werden nur von einem Administrator gewährt.

Weitere Informationen zu Zugriffstoken, App-Registrierung sowie delegierten und Anwendungsberechtigungen finden Sie unter Authentifizierungs- und Autorisierungsgrundlagen.

Zugreifen auf die Dienstkommunikations-API im Namen des angemeldeten Benutzers

Delegierte Berechtigungen sind erforderlich, um im Namen eines angemeldeten Benutzers auf die Dienstkommunikations-API zuzugreifen. Kundenorientierte Canvas-Anwendungen, z. B. die Microsoft 365 Admin Center (nur für Administratorrollen zugänglich), können die Dienstkommunikations-API aufrufen, um die Dienststatus- und Dienstankündigungsdaten für den Mandanten des angemeldeten Benutzers im Namen des angemeldeten Benutzers abzurufen. Benutzer können herausfinden, ob ihre abonnierten Servies fehlerfrei sind oder Probleme haben. Sie können sich auch über alle aktuellen Dienstprobleme informieren, die sich auf ihre Mandanten auswirken.

Zugriff auf die Dienstkommunikations-API ohne Benutzer

Anwendungsberechtigungen sind erforderlich, um auf die Dienstkommunikations-API ohne einen angemeldeten Benutzer zuzugreifen. Anwendungen, die als Back-End-Dienste ausgeführt werden, z. B. Überwachungs- oder Warnungsdienste, können die Dienstkommunikations-API mit ihrer eigenen Identität und nicht im Namen eines Benutzers aufrufen. Diese Back-End-Dienste können benutzerdefinierte Überwachungs-/Warnungspipelines erstellen und die Dienstkommunikations-API aufrufen, um Dienstintegritäts- und Dienstankündigungsdaten abzurufen.

Häufige Anwendungsfälle und erforderliche Berechtigungen

Anwendungsfälle API-Anforderungen Erforderliche Berechtigungen Unterstützte Berechtigungstypen
Integritätsübersichten für Mandanten auflisten HealthOverviews auflisten ServiceHealth.Read.All Delegiert und Anwendung
Abrufen bestimmter Dienstintegritätsinformationen für den Mandanten Abrufen von serviceHealth ServiceHealth.Read.All Delegiert und Anwendung
Auflisten aller Dienstprobleme für den Mandanten Probleme auflisten ServiceHealth.Read.All Delegiert und Anwendung
Abrufen eines bestimmten Dienstproblems für den Mandanten Problem abrufen ServiceHealth.Read.All Delegiert und Anwendung
Abrufen eines Berichts zur Überprüfung nach einem Vorfall für den Mandanten Vorfallbericht abrufen ServiceHealth.Read.All Delegiert und Anwendung
Auflisten aller Dienstnachrichten für den Mandanten Nachrichten auflisten ServiceMessage.Read.All Delegiert und Anwendung
Abrufen einer bestimmten Dienstnachricht für den Mandanten Nachricht abrufen ServiceMessage.Read.All Delegiert und Anwendung
Aktualisieren des Status der Dienstnachricht für angemeldeten Benutzer Eine Liste der Statusvorgänge finden Sie unter serviceUpdateMessage. ServiceMessageViewpoint.Write Delegiert

API in microsoft Graph nationalen Clouds

Die Dienstkommunikations-API ist auch in Microsoft Graph nationalen Clouds verfügbar. Sie können Dienststatus- und Kommunikationsdaten für Ihre nationalen Cloudmandanten abrufen. Weitere Informationen zu Microsoft Graph nationalen Clouds.

Nationale Clouds API-URL (teilweise)
Microsoft Graph weltweiter Service https://graph.microsoft.com/v1.0/admin/serviceAnnouncement/|
Microsoft Graph for US Government L4 (GccHigh) https://graph.microsoft.us/v1.0/admin/serviceAnnouncement/
Microsoft Graph for US Government L5 (DoD) https://dod-graph.microsoft.us/v1.0/admin/serviceAnnouncement/
Microsoft Graph Deutschland https://graph.microsoft.de/v1.0/admin/serviceAnnouncement/
Microsoft Graph China betrieben von 21Vianet https://microsoftgraph.chinacloudapi.cn/v1.0/admin/serviceAnnouncement/

Dienstkommunikationsgrenzwerte

Um die Dienstleistung zu gewährleisten, verfügt die Dienstkommunikations-API über Einschränkungsgrenzwerte für die Anforderungen pro Mandant und Anwendung. Ausführliche Informationen zu den Grenzwerten finden Sie unter Einschränkungsgrenzwerte für den Dienstkommunikationsdienst.

Neuerungen

Informieren Sie sich über die aktuellsten neuen Features und Updates für diesen API-Satz.

Nächste Schritte

Die Dienstkommunikations-API kann Ihnen neue Möglichkeiten zur Interaktion mit Benutzern eröffnen:

Benötigen Sie weitere Ideen? Dann sehen Sie sich an, wie unsere Partner Microsoft Graph verwenden.