List user transitive memberOfList user transitive memberOf

Namespace: microsoft.graphNamespace: microsoft.graph

Wichtig

APIs unter der /beta Version in Microsoft Graph können geändert werden.APIs under the /beta version in Microsoft Graph are subject to change. Die Verwendung dieser APIs in Produktionsanwendungen wird nicht unterstützt.Use of these APIs in production applications is not supported. Verwenden Sie die Versionsauswahl, um zu ermitteln, ob eine API in Version 1.0 verfügbar ist.To determine whether an API is available in v1.0, use the Version selector.

Gruppen, Verzeichnisrollen und administrative Einheiten, bei deren Mitglied der Benutzer ist, werden erhalten.Get groups, directory roles and administrative units that the user is a member of. Diese API-Anforderung ist transitiv und gibt auch alle Gruppen zurück, bei deren Mitglied der Benutzer geschachtelt ist.This API request is transitive, and will also return all groups the user is a nested member of.

BerechtigungenPermissions

Eine der nachfolgenden Berechtigungen ist erforderlich, um diese API aufrufen zu können. Weitere Informationen, unter anderem zur Auswahl von Berechtigungen, finden Sie im Artikel zum Thema Berechtigungen.One of the following permissions is required to call this API. To learn more, including how to choose permissions, see Permissions.

BerechtigungstypPermission type Berechtigungen (von der Berechtigung mit den wenigsten Rechten zu der mit den meisten Rechten)Permissions (from least to most privileged)
Delegiert (Geschäfts-, Schul- oder Unikonto)Delegated (work or school account) Directory.Read.All, Directory.ReadWrite.All, Directory.AccessAsUser.AllDirectory.Read.All, Directory.ReadWrite.All, Directory.AccessAsUser.All
Delegiert (persönliches Microsoft-Konto)Delegated (personal Microsoft account) Nicht unterstütztNot supported.
AnwendungApplication Directory.Read.All, Directory.ReadWrite.AllDirectory.Read.All, Directory.ReadWrite.All

HTTP-AnforderungHTTP request

GET /users/{id | userPrincipalName}/transitiveMemberOf

Optionale AbfrageparameterOptional query parameters

Diese Methode unterstützt die OData-Abfrageparameter zur Anpassung der Antwort, einschließlich $search, $count und $filter.This method supports the OData query parameters to help customize the response, including $search, $count, and $filter. OData cast is also also enabled, for example, you can cast to get just the transitive membership in groups.OData cast is also enabled, for example, you can cast to get just the transitive membership in groups. Sie können $search auf die Eigenschaft displayName verwenden.You can use $search on the displayName property. Wenn Elemente für diese Ressource hinzugefügt oder aktualisiert werden, werden sie speziell für die Verwendung mit den $count und $search Abfrageparametern indexiert.When items are added or updated for this resource, they are specially indexed for use with the $count and $search query parameters. Es kann zu einer geringfügigen Verzögerung zwischen dem Hinzufügen oder Aktualisieren eines Elements und der Verfügbarkeit im Index kommen.There can be a slight delay between when an item is added or updated and when it is available in the index.

AnforderungsheaderRequest headers

KopfzeileHeader WertValue
AuthorizationAuthorization Bearer {token}. Erforderlich.Bearer {token}. Required.
ConsistencyLevelConsistencyLevel schließlich.eventual. Diese Kopfzeile und $count sind bei Verwendung der Abfrageparameter $search, $filter, $orderby oder OData-Cast erforderlich.This header and $count are required when using the $search, $filter, $orderby, or OData cast query parameters. Es wird ein Index verwendet, der möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand der jüngsten Änderungen am Objekt ist.It uses an index that might not be up-to-date with recent changes to the object.

AnforderungstextRequest body

Geben Sie für diese Methode keinen Anforderungstext an.Do not supply a request body for this method.

AntwortResponse

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, werden der Antwortcode 200 OK und eine Sammlung von directoryObject-Objekten im Antworttext zurückgegeben.If successful, this method returns a 200 OK response code and collection of directoryObject objects in the response body.

BeispieleExamples

Beispiel 1: Gruppen, Verzeichnisrollen und administrative Einheiten erhalten, bei der der Benutzer Mitglied istExample 1: Get groups, directory roles, and administrative units that the user is a member of

AnforderungRequest

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.Here is an example of the request.

GET https://graph.microsoft.com/beta/users/{id}/transitiveMemberOf

AntwortResponse

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort.The following is an example of the response.

Hinweis: Das hier gezeigte Antwortobjekt wurde möglicherweise zur besseren Lesbarkeit gekürzt. Ein tatsächlicher Aufruf gibt alle Eigenschaften zurück.Note: The response object shown here might be shortened for readability. All the properties will be returned from an actual call.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json

{
  "@odata.context":"https://graph.microsoft.com/beta/$metadata#directoryObjects",
  "value":[
    {
      "@odata.type":"#microsoft.graph.group",
      "displayName":"All_Contoso_Licensing",
      "mailEnabled":true,
      "mailNickname":"ContosoMailNickName",
      "securityEnabled":true
    },
    {
      "@odata.type":"#microsoft.graph.group",
      "displayName":"ContosoAudience_PugetSound",
      "mailEnabled":true,
      "mailNickname":"Contoso_PugetSound",
      "securityEnabled":true
    }
  ]
}

Beispiel 2: Nur die Anzahl transitiver Mitgliedschaften in Gruppen, Verzeichnisrollen und administrativen Einheiten erhaltenExample 2: Get only a count of transitive membership in groups, directory roles, and administrative units

AnforderungRequest

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.The following is an example of the request.

GET https://graph.microsoft.com/beta/users/{id}/transitiveMemberOf/$count
ConsistencyLevel: eventual

AntwortResponse

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort.The following is an example of the response.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: text/plain

893

Beispiel 3: OData-Besetzung verwenden, um nur die Anzahl transitiven Mitgliedschaften in Gruppen zu erhaltenExample 3: Use OData cast to get only a count of transitive membership in groups

AnforderungRequest

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.The following is an example of the request.

GET https://graph.microsoft.com/beta/users/{id}/transitiveMemberOf/microsoft.graph.group/$count
ConsistencyLevel: eventual

AntwortResponse

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort.The following is an example of the response.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: text/plain

588

Beispiel 4: Verwenden sie $search und OData-Cast, um transitive Mitgliedschaft in Gruppen mit Anzeigenamen zu erhalten, die die Buchstaben "tier" einschließlich der Anzahl der zurückgegebenen Objekte enthalten.Example 4: Use $search and OData cast to get transitive membership in groups with display names that contain the letters 'tier' including a count of returned objects

AnforderungRequest

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.The following is an example of the request.

GET https://graph.microsoft.com/beta/users/{id}/transitiveMemberOf/microsoft.graph.group?$count=true&$orderby=displayName&$search="displayName:tier"&$select=displayName,id
ConsistencyLevel: eventual

AntwortResponse

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort.The following is an example of the response.

Hinweis: Das hier gezeigte Antwortobjekt wurde möglicherweise zur besseren Lesbarkeit gekürzt. Ein tatsächlicher Aufruf gibt alle Eigenschaften zurück.Note: The response object shown here might be shortened for readability. All the properties will be returned from an actual call.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json

{
  "@odata.context":"https://graph.microsoft.com/beta/$metadata#groups(displayName,id)",
  "@odata.count":7,
  "value":[
    {
      "displayName":"Contoso-tier Query Notification",
      "id":"11111111-2222-3333-4444-555555555555"
    }
  ]
}

Beispiel 5: Verwenden sie $filter und OData-Cast, um transitive Mitgliedschaft in Gruppen mit einem Anzeigenamen zu erhalten, der mit "a" beginnt, einschließlich der Anzahl der zurückgegebenen ObjekteExample 5: Use $filter and OData cast to get transitive membership in groups with a display name that starts with 'a' including a count of returned objects

AnforderungRequest

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.The following is an example of the request.

GET https://graph.microsoft.com/beta/users/{id}/transitiveMemberOf/microsoft.graph.group?$count=true&$orderby=displayName&$filter=startswith(displayName, 'a')
ConsistencyLevel: eventual

AntwortResponse

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort.The following is an example of the response.

Hinweis: Das hier gezeigte Antwortobjekt wurde möglicherweise zur besseren Lesbarkeit gekürzt. Ein tatsächlicher Aufruf gibt alle Eigenschaften zurück.Note: The response object shown here might be shortened for readability. All the properties will be returned from an actual call.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json

{
  "@odata.context":"https://graph.microsoft.com/beta/$metadata#groups",
  "@odata.count":76,
  "value":[
    {
      "displayName":"AAD Contoso Users",
      "mail":"AADContoso_Users@contoso.com",
      "mailEnabled":true,
      "mailNickname":"AADContoso_Users",
      "securityEnabled":true
    }
  ]
}