Benutzer erstellenCreate user

Wichtig

APIs unter der /beta Version in Microsoft Graph können Änderungen unterworfen werden.APIs under the /beta version in Microsoft Graph are subject to change. Die Verwendung dieser APIs in Produktionsanwendungen wird nicht unterstützt.Use of these APIs in production applications is not supported.

Erstellen Sie einen neuen Benutzer.Create a new user. Der Anforderungstext enthält den zu erstellenden Benutzer.The request body contains the user to create. Sie müssen für den Benutzer mindestens die erforderlichen Eigenschaften angeben.At a minimum, you must specify the required properties for the user. Optional können Sie weitere schreibbare Eigenschaften festlegen.You can optionally specify any other writable properties.

Hinweis

Verwenden Sie zum Erstellen externer Benutzer die Einladungs-API.To create external users, use the invitation API.

BerechtigungenPermissions

Eine der nachfolgenden Berechtigungen ist erforderlich, um diese API aufrufen zu können. Weitere Informationen, unter anderem zur Auswahl von Berechtigungen, finden Sie im Artikel zum Thema Berechtigungen.One of the following permissions is required to call this API. To learn more, including how to choose permissions, see Permissions.

BerechtigungstypPermission type Berechtigungen (von der Berechtigung mit den wenigsten Rechten zu der mit den meisten Rechten)Permissions (from least to most privileged)
Delegiert (Geschäfts-, Schul- oder Unikonto)Delegated (work or school account) Directory.ReadWrite.All, Directory.AccessAsUser.AllDirectory.ReadWrite.All, Directory.AccessAsUser.All
Delegiert (persönliches Microsoft-Konto)Delegated (personal Microsoft account) Nicht unterstütztNot supported.
AnwendungApplication Directory.ReadWrite.AllDirectory.ReadWrite.All

HTTP-AnforderungHTTP request

POST /users

AnforderungsheaderRequest headers

KopfzeileHeader WertValue
AuthorizationAuthorization Bearer {token}. Erforderlich.Bearer {token}. Required.
Content-TypeContent-Type application/jsonapplication/json

AnforderungstextRequest body

Geben Sie im Anforderungstext eine JSON-Darstellung des user-Objekts an.In the request body, supply a JSON representation of user object.

In der folgenden Tabelle sind die Eigenschaften dargestellt, die zum Erstellen eines Benutzers erforderlich sind.The following table shows the properties that are required when you create a user.

ParameterParameter TypType BeschreibungDescription
accountEnabledaccountEnabled BooleanBoolean true, wenn das Konto aktiviert ist; andernfalls false.true if the account is enabled; otherwise, false.
displayNamedisplayName Zeichenfolgestring Der Name des Benutzers, der im Adressbuch angezeigt wird.The name to display in the address book for the user.
onPremisesImmutableIdonPremisesImmutableId stringstring Muss nur angegeben werden, wenn ein neues Benutzerkonto erstellt wird, wenn Sie eine Verbunddomäne für die UserPrincipalName-Eigenschaft (UPN) des Benutzers verwenden.Only needs to be specified when creating a new user account if you are using a federated domain for the user's userPrincipalName (UPN) property.
mailNicknamemailNickname stringstring Der E-Mail-Alias für den Benutzer.The mail alias for the user.
passwordProfilepasswordProfile PasswordProfilePasswordProfile Das Kennwortprofil für den Benutzer.The password profile for the user.
userPrincipalNameuserPrincipalName stringstring Der Benutzerprinzipalname (someuser@contoso.com).The user principal name (someuser@contoso.com).

Da die Benutzer -Ressource Erweiterungenunterstützt, können Sie POST den-Vorgang verwenden und benutzerdefinierte Eigenschaften mit ihren eigenen Daten beim Erstellen hinzufügen.Because the user resource supports extensions, you can use the POST operation and add custom properties with your own data to the user instance while creating it.

Hinweis

Verbundbenutzer, die mit dieser API erstellt wurden, müssen standardmäßig alle 12 Stunden anmelden.Federated users created using this API will be forced to sign in every 12 hours by default. Weitere Informationen zum Ändern dieser Vorgehensweise finden Sie unter exceptions for Token Lifetimes.For more information about how to change this, see Exceptions for token lifetimes.

AntwortResponse

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, werden der Antwortcode 201 Created und ein user-Objekt im Antworttext zurückgegeben.If successful, this method returns a 201 Created response code and a user object in the response body.

BeispielExample

AnforderungRequest

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.Here is an example of the request.

POST https://graph.microsoft.com/beta/users
Content-type: application/json

{
  "accountEnabled": true,
  "displayName": "displayName-value",
  "mailNickname": "mailNickname-value",
  "userPrincipalName": "upn-value@tenant-value.onmicrosoft.com",
  "passwordProfile" : {
    "forceChangePasswordNextSignIn": true,
    "password": "password-value"
  }
}

Geben Sie im Anforderungstext eine JSON-Darstellung des user-Objekts an.In the request body, supply a JSON representation of user object.

AntwortResponse

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Antwort.Here is an example of the response.

[!NOTE] Das hier gezeigte Antwortobjekt kann zur Lesbarkeit gekürzt werden.The response object shown here might be shortened for readability. Ein tatsächlicher Aufruf gibt alle Eigenschaften zurück.All the properties will be returned from an actual call.

HTTP/1.1 201 Created
Content-type: application/json

{
    "@odata.context": "https://graph.microsoft.com/beta/$metadata#users/$entity",
    "id": "id-value",
    "businessPhones": [],
    "displayName": "displayName-value",
    "givenName": null,
    "jobTitle": null,
    "mail": null,
    "mobilePhone": null,
    "officeLocation": null,
    "preferredLanguage": null,
    "surname": null,
    "userPrincipalName": "upn-value@tenant-value.onmicrosoft.com"
}

Siehe auchSee also