Systemanforderungen und Sprachunterstützung für Internet Explorer 11 (IE11)

Wichtig

Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird eingestellt und wird am 15. Juni 2022 nicht mehr unterstützt. Eine Liste der Bereiche finden Sie in den häufig gestellten Fragen. Dieselben IE11-Apps und -Websites, die Sie heute verwenden, können in Microsoft Edge im Internet Explorer-Modus geöffnet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Betrifft:

  • Windows 10
  • Windows 8.1 Update
  • Windows 7 mit Service Pack 1 (SP1)
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2008 R2 mit Service Pack 1 (SP1)

Internet Explorer 11 ist für zahlreiche Systeme und Sprachen verfügbar. Dieses Thema enthält Informationen zu den Mindestsystemanforderungen und der Sprachunterstützung.

Mindestsystemanforderungen für Internet Explorer 11

IE11 ist auf Windows 8.1, Windows 10 und Windows Server 2012 R2 vorinstalliert und ist hier als Referenz aufgeführt. Weitere Informationen zur IE11 unter Windows 10, finden Sie unter Browser: Microsoft Edge und Internet Explorer 11.

Wichtig
IE11 wird unter Windows 8 und Windows Server 2012 nicht unterstützt.

Einige der Komponenten in dieser Tabelle erfordern u.U. auch zusätzliche Systemressourcen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur jeweiligen Komponente.

Element Mindestanforderungen
Computer und Prozessor 1-GHz mit 32 Bit (x86) oder 64 Bit (x64)
Betriebssystem
  • Windows 10 (32-Bit oder 64-Bit)
  • Windows 8.1 Update (32-Bit- oder 64-Bit)
  • Windows 7 mit SP1 (32-Bit oder 64-Bit)
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2008 R2 mit SP1 (nur 64-Bit)
Arbeitsspeicher
  • Windows 10 (32-Bit): 1 GB
  • Windows 10 (64-Bit): 2 GB
  • Windows 8.1 Update (32-Bit): 1 GB
  • Windows 8.1 Update (64-Bit): 2 GB
  • Windows 7 mit SP1 (32-Bit- oder 64-Bit): 512 MB
  • Windows Server 2012 R2: 512 MB
  • Windows Server 2008 R2 mit SP1 (nur 64-Bit): 512 MB
Festplattenspeicherplatz
  • Windows 10 (32-Bit): 16 GB
  • Windows 10 (64-Bit): 20 GB
  • Windows 8.1 Update (32-Bit): 16 GB
  • Windows 8.1 Update (64-Bit): 20 GB
  • Windows 7 mit SP1 (32-Bit): 70 MB
  • Windows 7 mit SP1 (64-Bit): 120 MB
  • Windows Server 2012 R2: 32 GB
  • Windows Server 2008 R2 mit SP1 (nur 64-Bit): 200 MB
    Laufwerk CD-ROM-Laufwerk (wenn die Installation von einer CD-ROM erfolgt)
    Anzeige Monitor mit Super-VGA (800 x 600) oder höherer Auflösung und 256 Farben
    Peripheriegeräte Internetverbindung und kompatibles Zeigegerät

    Unterstützung für .NET Framework

    Es können Probleme beim Start auftreten, wenn Internet Explorer 11 eine Anwendung, die verwaltete Browserhostingsteuerelemente mit Ihren Legacy-Apps verwendet, nicht starten kann. Dies liegt daran, dass der Browser ab Internet Explorer 10 die Verwendung von .NET Framework 1.1 und 2.0 durch Legacy-Apps blockiert. Informationen zur Lösung dieses Problems finden Sie unter .NET Framework-Probleme mit Internet Explorer 11.

    Unterstützung mehrerer Sprachen

    Internet Explorer 11 ist unter Windows 8.1 und Windows 10 in 108 Sprachen und unter Windows7 mit SP1 in 97 Sprachen verfügbar. Die Liste der Sprachen und Downloadlinks finden Sie unter Verfügbare Sprachpakete je nach Betriebssystem.

    Auf Computern mit lokalisierten Versionen von Windows sollte dieselbe Version von IE11 ausgeführt werden. Verwenden Ihre Mitarbeiter beispielsweise die spanischsprachige Windows-Version, sollten Sie die spanische Version von IE11 bereitstellen. Wenn Ihre Mitarbeiter jedoch mehrere lokalisierte Versionen von Windows wie z. B. Spanisch, Französisch und Katalanisch verwenden, sollten Sie IE11 in einer dieser Sprachen installieren und anschließend Sprachpakete für die anderen Sprachen installieren.