Überprüfen des Änderungsanforderungsupdates in der Produktionsumgebung über das Enterprise Mode Site List Portal

Betrifft:

  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows7
  • Windows Server2012R2
  • Windows Server2008R2 mit Dienst pack1 (SP1)

Überprüfen und Bestätigen des Updates in der Produktionsumgebung

Der Antragsteller überprüft die Änderungen in der Produktionsumgebung und kehrt dann zurück auf die Seite Produktionsüberprüfung im Enterprise Mode Site List Portal, um sicherzustellen, das der Test erfolgreich war.

Überprüfen die Änderungen und Abmelden

  • Auf der Seite Produktionsüberprüfung klickt der Antragsteller auf Erfolgreich. Bei Bedarf kann er Anlagen (nur JPEG-, PNG-, JPG- und TXT-Dateien sind zulässig) zur Unterstützung des Testergebnisses oder eine Beschreibung der Änderung hinzufügen. Dann klickt er auf Abmelden.

    Der Antragsteller, die Gruppe der Genehmiger und die Gruppe der Administratoren werden per E-Mail benachrichtigt, dass die Anforderung abgemeldet wurde.

Rückgängigmachen von Produktionsänderungen

  1. Auf der Seite Produktionsüberprüfung klickt der Antragsteller auf Fehler. Bei Bedarf kann er Anlagen (nur JPEG-, PNG-, JPG- und TXT-Dateien sind zulässig) zur Unterstützung des Testergebnisses hinzufügen.

  2. Fügen Sie eine Beschreibung des Problems im Feld Änderungsbeschreibung ein, und klicken Sie dann auf Fehlerdetails senden.

    Die Informationen werden an die Administratoren gesendet.

  3. Der Antragsteller klickt auf Zurücksetzen, um die Änderungen in der Produktionsumgebung rückgängig zu machen.

    Nachdem der Antragsteller die Änderungen zurückgesetzt hat, wird die Anforderung automatisch in den Produktions- und Vorproduktionslisten behandelt.