Entfernen von Geräten mithilfe der Zurücksetzung auf Werkseinstellungen, Entfernen von Unternehmensdaten oder manuelles Abmelden eines GerätsRemove devices by using factory reset, removing company data, or manually unenrolling the device

Mithilfe der Aktionen Unternehmensdaten entfernen oder Zurücksetzung auf Werkseinstellungen können Sie Geräte aus Intune entfernen, wenn sie nicht mehr benötigt werden, einem neuen Zweck zugeführt werden oder verloren gegangen sind.By using the Remove company data or Factory reset actions, you can remove devices from Intune that are no longer needed, being repurposed, or missing. Für private Geräte, die in Intune registriert sind, können die Benutzer über das Intune-Unternehmensportal einen Remotebefehl erteilen.Users can also issue a remote command from the Intune Company Portal to personally owned devices that are enrolled in Intune.

Hinweis

Bevor Sie einen Benutzer aus Azure Active Directory (Azure AD) entfernen, verwenden Sie den Befehl Unternehmensdaten entfernen oder die Aktion Zurücksetzung auf Werkseinstellungen für alle diesem Benutzer zugeordneten Geräte.Before you remove a user from Azure Active Directory (Azure AD), use the Factory reset or Remove company data actions for all devices that are associated with that user. Wenn Sie Benutzer mit verwalteten Geräten aus Azure AD entfernen, kann Intune keine Zurücksetzung auf Werkseinstellungen mehr vornehmen oder Unternehmensdaten von diesen Geräten entfernen.If you remove users that have managed devices from Azure AD, Intune can no longer issue a factory reset or remove company data for those devices.

Wiederherstellung der HerstellerstandardsFactory reset

Die Aktion Zurücksetzung auf Werkseinstellungen setzt das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.The Factory reset action restores a device to its factory default settings. Die Benutzerdaten werden beibehalten, wenn Sie das Kontrollkästchen Registrierungszustand und Benutzerkonto beibehalten aktivieren.The user data is kept if you choose the Retain enrollment state and user account checkbox. Andernfalls wird das Laufwerk sicher gelöscht.Otherwise, the drive is securely erased.

Aktion „Zurücksetzung auf Werkseinstellungen“Factory reset action Registrierungszustand und Benutzerkonto beibehaltenRetain enrollment state and user account Aus der Intune-Verwaltung entferntRemoved from Intune management BeschreibungDescription
Zurücksetzen auf WerkseinstellungenFactory Reset Nicht geprüftNot checked Ja Yes Setzt alle Benutzerkonten, Daten, MDM-Richtlinien und Einstellungen zurück.Wipes all user accounts, data, MDM policies, and settings. Setzt das Betriebssystem auf Standardzustand und -einstellungen zurück.Resets the operating system to its default state and settings.
Zurücksetzen auf WerkseinstellungenFactory Reset MarkiertChecked NeinNo Setzt alle MDM-Richtlinien zurück.Wipes all MDM Policies. Behält Benutzerkonten und Kennwörter bei.Keeps user accounts and data. Setzt Benutzereinstellungen auf die Standardwerte zurück.Resets user settings back to default. Setzt das Betriebssystem auf Standardzustand und -einstellungen zurück.Resets the operating system to its default state and settings.

Die Option Registrierungszustand und Benutzerkonto beibehalten steht Ihnen nur für Windows 10, Version 1709 oder höher, zur Verfügung.The Retain enrollment state and user account option is only available for Windows 10 version 1709 or later.

MDM-Richtlinien werden beim nächsten Herstellen einer Verbindung des Geräts mit Intune erneut angewendet.MDM policies will be reapplied the next time the device connects to Intune.

Die Zurücksetzung eines Geräts auf Werkseinstellungen ist nützlich, bevor es an einen neuen Benutzer weitergegeben wird oder wenn es gestohlen wurde oder verloren gegangen ist.A factory reset is useful for resetting a device before you give the device to a new user, or when the device has been lost or stolen. Überlegen Sie sich genau, ob Sie ein Gerät wirklich auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.Be careful about selecting Factory reset. Die Daten auf dem Gerät können anschließend nicht wiederhergestellt werden.Data on the device cannot be recovered.

Zurücksetzen eines Geräts auf WerkseinstellungenFactory reset a device

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal.

  2. Klicken Sie auf Alle Dienste, filtern Sie nach Intune, und klicken Sie dann auf Microsoft Intune.Select All services, filter on Intune, and select Microsoft Intune.

  3. Klicken Sie auf Geräte > Alle Geräte.Select Devices > All devices.

  4. Wählen Sie den Namen des Geräts aus, das Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.Select the name of the device that you want to factory reset.

  5. Klicken Sie im Bereich, der den Gerätenamen anzeigt, auf Zurücksetzung auf Werkseinstellungen.In the pane that shows the device name, select Factory reset.

  6. Bei Windows 10 (Version 1709 oder höher) steht Ihnen ebenfalls die Option Registrierungszustand und Benutzerkonto beibehalten zur Verfügung.For Windows 10 version 1709 or later, you also have the Retain enrollment state and user account option.

    Während der Zurücksetzung auf Werkseinstellungen beibehaltenRetained during a factory reset Nicht beibehaltenNot retained
    Dem Gerät zugeordnete BenutzerkontenUser accounts associated with the device BenutzerdateienUser files
    Zustand des Computers (der Domäne beigetreten, mit Azure AD verknüpft)Machine state (domain join, Azure AD-joined) Vom Benutzer installierte Apps (Store- und Win32-Apps)User-installed apps (store and Win32 apps)
    Anmeldung für die Verwaltung mobiler Geräte (MDM)Mobile device management (MDM) enrollment Geräteeinstellungen, die nicht dem Standard entsprechenNon-default device settings
    Über OEM installierte Apps (Store- und Win32-Apps)OEM-installed apps (store and Win32 apps)
    BenutzerprofilUser profile
    Benutzerdaten außerhalb des BenutzerprofilsUser data outside of the user profile
    Automatische Anmeldung des BenutzersUser autologon
  7. Klicken Sie auf Ja, um die Zurücksetzung auf Werkseinstellungen zu bestätigen.To confirm the factory reset, select Yes.

Wenn das Gerät eingeschaltet und verbunden ist, dauert es weniger als 15 Minuten, bis die Aktion Zurücksetzung auf Werkseinstellungen an alle Gerätetypen weitergegeben wurde.If the device is on and connected, the Factory reset action propagates across all device types in less than 15 minutes.

Entfernen von UnternehmensdatenRemove company data

Die Aktion Unternehmensdaten entfernen entfernt die Daten aus verwalteten Apps (falls zutreffend), Einstellungen und E-Mail-Profilen, die mithilfe von Intune zugewiesen wurden.The Remove company data action removes managed app data (where applicable), settings, and email profiles that were assigned by using Intune. Das Gerät wird aus der Intune-Verwaltung entfernt.The device is removed from Intune management. Dies passiert, wenn das Gerät sich das nächste Mal eincheckt und die Remoteaktion Unternehmensdaten entfernen empfängt.This happens the next time the device checks in and receives the remote Remove company data action.

Bei der Aktion Unternehmensdaten entfernen bleiben die persönlichen Daten des Benutzers auf dem Gerät erhalten.Remove company data leaves the user's personal data on the device.

Die folgende Tabelle beschreibt, welche Daten entfernt werden und welche Auswirkung die Aktion Unternehmensdaten entfernen auf die Daten hat, die nach dem Entfernen der Unternehmensdaten auf dem Gerät verbleiben.The following tables describe what data is removed, and the effect of the Remove company data action on data that remains on the device after company data is removed.

iOSiOS

DatentypData type iOSiOS
Von Intune installierte Unternehmens-Apps und zugehörige DatenCompany apps and associated data installed by Intune Apps werden deinstalliert.Apps are uninstalled. Daten von Unternehmens-Apps werden entfernt.Company app data is removed.

App-Daten aus Microsoft-Anwendungen, die die Verwaltung von mobilen Anwendungen verwenden, werden entfernt.App data from Microsoft apps that use mobile app management is removed. Die App wird nicht entfernt.The app is not removed.
EinstellungSettings Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings.
Einstellungen für WLAN- und VPN-ProfilWi-Fi and VPN profile settings Entfernt.Removed.
Zertifikatprofil-EinstellungenCertificate profile settings Zertifikate werden entfernt und gesperrt.Certificates are removed and revoked.
Verwaltungs-AgentManagement agent Das Verwaltungsprofil wird entfernt.The management profile is removed.
E-MailEmail E-Mail-Profile, die über Intune bereitgestellt werden, werden entfernt.Email profiles that are provisioned through Intune are removed. Auf dem Gerät zwischengespeicherte E-Mails werden gelöscht.Cached email on the device is deleted.
OutlookOutlook E-Mails, die über die Microsoft Outlook-App für iOS empfangen wurden, werden entfernt.Email that's received by the Microsoft Outlook app for iOS is removed. Dies erfordert, dass die mobile Outlook-App als erforderliche App zunächst für iOS-Benutzer bereitgestellt wird.This requires that the Outlook mobile app be deployed as a Required app to iOS users first.
Entfernen von Azure ADAzure AD unjoin Der Azure AD-Datensatz wird entfernt.The Azure AD record is removed.
KontakteContacts Kontakte, die direkt aus der App mit dem internen Adressbuch synchronisiert werden, werden entfernt.Contacts that are synced directly from the app to the native address book are removed. Alle Kontakte, die aus dem internen Adressbuch mit einer anderen externen Quelle synchronisiert werden, können nicht entfernt werden.Any contacts that are synced from the native address book to another external source can't be removed.

Derzeit wird nur die Outlook-App unterstützt.Currently, only the Outlook app is supported.

AndroidAndroid

DatentypData type AndroidAndroid Android Samsung Knox StandardAndroid Samsung Knox Standard
WeblinksWeb links Entfernt.Removed. Entfernt.Removed.
Nicht verwaltete Google Play-AppsUnmanaged Google Play apps Apps und Daten bleiben installiert.Apps and data remain installed. Apps und Daten bleiben installiert.Apps and data remain installed.
Nicht verwaltete Geschäftssparten-AppsUnmanaged line-of-business apps Apps und Daten bleiben installiert.Apps and data remain installed. Apps werden deinstalliert, und daher werden auch die lokalen Daten der App entfernt.Apps are uninstalled and data that's local to the app is removed. Daten außerhalb der App (z.B. auf einer SD-Karte) werden nicht entfernt.No data that's outside the app (for example, on an SD card) is removed.
Verwaltete Google Play-AppsManaged Google Play apps App-Daten werden entfernt.App data is removed. Die App wird nicht entfernt.The app isn't removed. Daten, die von der MAM-Verschlüsselung (Mobile Application Management) außerhalb der App (z.B. auf einer SD-Karte) geschützt sind, bleiben verschlüsselt und unbrauchbar, werden aber nicht entfernt.Data that's protected by Mobile Application Management (MAM) encryption outside the app (for example, an SD card) remains encrypted and unusable, but isn't removed. App-Daten werden entfernt.App data is removed. Die App wird nicht entfernt.The app isn't removed. Daten, die von der MAM-Verschlüsselung außerhalb der App (z.B. auf einer SD-Karte) geschützt sind, bleiben verschlüsselt, werden aber nicht entfernt.Data that's protected by MAM encryption outside the app (for example, an SD card) remains encrypted, but isn't removed.
Nicht verwaltete Geschäftssparten-AppsManaged line-of-business apps App-Daten werden entfernt.App data is removed. Die App wird nicht entfernt.The app isn't removed. Daten, die von der MAM-Verschlüsselung außerhalb der App (z.B. auf einer SD-Karte) geschützt sind, bleiben verschlüsselt und unbrauchbar, werden aber nicht entfernt.Data that's protected by MAM encryption outside the app (for example, an SD card) remains encrypted and unusable, but isn't removed. App-Daten werden entfernt.App data is removed. Die App wird nicht entfernt.The app isn't removed. Daten, die von der MAM-Verschlüsselung außerhalb der App (z.B. auf einer SD-Karte) geschützt sind, bleiben verschlüsselt und unbrauchbar, werden aber nicht entfernt.Data that's protected by MAM encryption outside the app (for example, an SD card) remains encrypted and unusable, but isn't removed.
EinstellungSettings Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings. Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings.
Einstellungen für WLAN- und VPN-ProfilWi-Fi and VPN profile settings Entfernt.Removed. Entfernt.Removed.
Zertifikatprofil-EinstellungenCertificate profile settings Zertifikate werden gesperrt, aber nicht entfernt.Certificates are revoked but not removed. Zertifikate werden entfernt und gesperrt.Certificates are removed and revoked.
Verwaltungs-AgentManagement agent Die Berechtigung „Geräteadministrator“ wird gesperrt.Device Administrator privilege is revoked. Die Berechtigung „Geräteadministrator“ wird gesperrt.Device Administrator privilege is revoked.
E-MailEmail N/V (E-Mail-Profile werden von Android-Geräten nicht unterstützt.)N/A (Email profiles aren't supported by Android devices) E-Mail-Profile, die über Intune bereitgestellt werden, werden entfernt.Email profiles that are provisioned through Intune are removed. Auf dem Gerät zwischengespeicherte E-Mails werden gelöscht.Cached email on the device is deleted.
OutlookOutlook Von der Outlook-App für Android empfangene E-Mails werden entfernt, allerdings nur, wenn Outlook durch MAM-Richtlinien geschützt wird.Email that's received by the Outlook app for Android is removed, but only if Outlook is protected by MAM policies. Andernfalls wird Outlook nicht zurückgesetzt, wenn das Gerät abgemeldet wird.Otherwise, Outlook isn't wiped when the device is unenrolled. Von der Outlook-App für Android empfangene E-Mails werden entfernt, allerdings nur, wenn Outlook durch MAM-Richtlinien geschützt wird.Email that's received by the Outlook app for Android is removed, but only if Outlook is protected by MAM policies. Andernfalls wird Outlook nicht zurückgesetzt, wenn das Gerät abgemeldet wird.Otherwise, Outlook isn't wiped when the device is unenrolled.
Entfernen von Azure ADAzure AD unjoin Der Azure AD-Datensatz wird entfernt.The Azure AD record is removed. Der Azure AD-Datensatz wird entfernt.The Azure AD record is removed.
KontakteContacts Kontakte, die direkt aus der App mit dem internen Adressbuch synchronisiert werden, werden entfernt.Contacts that are synced directly from the app to the native address book are removed. Alle Kontakte, die aus dem internen Adressbuch mit einer anderen externen Quelle synchronisiert werden, können nicht entfernt werden.Any contacts that are synced from the native address book to another external source can't be removed.

Derzeit wird nur die Outlook-App unterstützt.Currently, only the Outlook app is supported.
Kontakte, die direkt aus der App mit dem internen Adressbuch synchronisiert werden, werden entfernt.Contacts that are synced directly from the app to the native address book are removed. Alle Kontakte, die aus dem internen Adressbuch mit einer anderen externen Quelle synchronisiert werden, können nicht entfernt werden.Any contacts that are synced from the native address book to another external source can't be removed.

Derzeit wird nur die Outlook-App unterstützt.Currently, only the Outlook app is supported.

Android-ArbeitsprofilAndroid work profile

Beim Entfernen von Unternehmensdaten von Android-Arbeitsprofil-Geräten werden alle Daten, Apps und Einstellungen im Arbeitsprofil auf diesem Gerät entfernt.Removing company data from an Android work profile device removes all data, apps, and settings in the work profile on that device. Das Gerät wird aus der Verwaltung mit Intune entfernt.The device is retired from management with Intune. Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wird für Android-Arbeitsprofile nicht unterstützt.Factory reset is not supported for Android work profiles.

Android-Kioskgeräte für UnternehmenAndroid enterprise kiosk devices

Sie können Android-Kioskgeräte nur auf Werkseinstellungen zurücksetzen.You can only factory reset Android kiosk devices. Sie können keine Unternehmensdaten von Android-Kioskgeräten entfernen.You can't remove company data from Android kiosk devices.

macOSmacOS

DatentypData type macOSmacOS
EinstellungSettings Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings.
Einstellungen für WLAN- und VPN-ProfilWi-Fi and VPN profile settings Entfernt.Removed.
Zertifikatprofil-EinstellungenCertificate profile settings Zertifikate, die über die mobile Geräteverwaltung bereitgestellt wurden, werden entfernt und widerrufen.Certificates that were deployed through MDM are removed and revoked.
Verwaltungs-AgentManagement agent Das Verwaltungsprofil wird entfernt.The management profile is removed.
OutlookOutlook Wenn der bedingte Zugriff aktiviert ist, empfängt das Gerät keine neuen E-Mails.If conditional access is enabled, the device doesn't receive new mail.
Entfernen von Azure ADAzure AD unjoin Der Azure AD-Datensatz wird entfernt.The Azure AD record is removed.

WindowsWindows

DatentypData type Windows 8.1 (MDM) und Windows RT 8.1Windows 8.1 (MDM) and Windows RT 8.1 Windows RTWindows RT Windows Phone 8.1 und Windows Phone 8Windows Phone 8.1 and Windows Phone 8 Windows 10Windows 10
Von Intune installierte Unternehmens-Apps und zugehörige DatenCompany apps and associated data installed by Intune Die Schlüssel für Dateien, die von EFS geschützt sind, werden entfernt.Keys are revoked for files that are protected by EFS. Der Benutzer kann die Dateien nicht öffnen.The user can't open the files. Unternehmens-Apps werden nicht entfernt.Company apps aren't removed. Ursprünglich über das Unternehmensportal installierte Apps werden deinstalliert.Apps originally installed through the Company Portal are uninstalled. Daten von Unternehmens-Apps werden entfernt.Company app data is removed. Apps werden deinstalliert.Apps are uninstalled. Sideload-Schlüssel werden entfernt.Sideloading keys are removed.
Für Windows 10 Version 1703 (Creators Update) und höher und Office 365 werden ProPlus-Apps nicht entfernt.For Windows 10 version 1703 (Creators Update) and later, Office 365 ProPlus apps aren't removed.
EinstellungSettings Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings. Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings. Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings. Von der Intune-Richtlinie festgelegte Konfigurationen werden nicht mehr erzwungen.Configurations that were set by Intune policy are no longer enforced. Benutzer können die Einstellungen ändern.Users can change the settings.
Einstellungen für WLAN- und VPN-ProfilWi-Fi and VPN profile settings Entfernt.Removed. Entfernt.Removed. Nicht unterstützt.Not supported. Entfernt.Removed.
Zertifikatprofil-EinstellungenCertificate profile settings Zertifikate werden entfernt und gesperrt.Certificates are removed and revoked. Zertifikate werden entfernt und gesperrt.Certificates are removed and revoked. Nicht unterstützt.Not supported. Zertifikate werden entfernt und gesperrt.Certificates are removed and revoked.
E-MailEmail Entfernt E-Mails, für die EFS aktiviert ist.Removes email that's EFS-enabled. Dazu zählen E-Mails und Anhänge in der E-Mail-App für Windows.This includes emails and attachments in the Mail app for Windows. Nicht unterstützt.Not supported. E-Mail-Profile, die über Intune bereitgestellt werden, werden entfernt.Email profiles that are provisioned through Intune are removed. Auf dem Gerät zwischengespeicherte E-Mails werden gelöscht.Cached email on the device is deleted. Entfernt E-Mails, für die EFS aktiviert ist.Removes email that's EFS-enabled. Dazu zählen E-Mails und Anhänge in der E-Mail-App für Windows.This includes emails and attachments in the Mail app for Windows. Entfernt E-Mail-Konten, die von Intune bereitgestellt wurden.Removes mail accounts that were provisioned by Intune.
Entfernen von Azure ADAzure AD unjoin Nein.No. Nein.No. Der Azure AD-Datensatz wird entfernt.The Azure AD record is removed. Nicht zutreffend.Not applicable. Unter Windows 10 können Sie keine Unternehmensdaten von mit Azure AD verknüpften Geräten entfernen.On Windows 10, you can't remove company data for Azure AD-joined devices.

Entfernen von UnternehmensdatenRemove company data

  1. Melden Sie sich bei Intune im Azure-Portal an.Sign in to the Intune in the Azure portal.
  2. Klicken Sie im Bereich Intune auf die Option Alle Geräte.In the Devices pane, select All devices.
  3. Wählen Sie den Namen des Geräts aus, von dem Sie die Unternehmensdaten entfernen möchten.Select the name of the device from which you want to remove company data.
  4. Klicken Sie im Bereich, der den Gerätenamen anzeigt, auf Unternehmensdaten entfernen.In the pane that shows the device name, select Remove company data. Klicken Sie zum Bestätigen auf Ja.To confirm, select Yes.

Wenn das Gerät eingeschaltet und verbunden ist, dauert es weniger als 15 Minuten, bis die Aktion Unternehmensdaten entfernen an alle Gerätetypen weitergegeben wurde.If the device is on and connected, the Remove company data action propagates across all device types in less than 15 minutes.

Löschen von Geräten aus der Intune-PortalDelete devices from the Intune portal

Wenn Sie Geräte aus dem Intune-Portal entfernen möchten, können Sie sie aus dem bestimmten Gerätebereich löschen.If you want to remove devices from the Intune portal, you can delete them from the specific device pane. Wenn sich das Gerät das nächste Mal eincheckt, werden alle Unternehmensdaten davon entfernt.The next time the device checks in, any company data on it will be removed.

  1. Melden Sie sich bei Intune im Azure-Portal an.Sign in to Intune in the Azure portal.
  2. Wählen Sie Geräte > Alle Geräte aus, wählen Sie die Geräte, aus die Sie löschen möchten, und wählen Sie Löschen aus.Choose Devices > All devices > choose the devices you want to delete > Delete.

Automatisches Löschen von Geräten mit Regeln zur BereinigungAutomatically delete devices with cleanup rules

Sie können Intune so konfigurieren, dass Geräte automatisch gelöscht werden, die inaktiv oder veraltet erscheinen oder vermeintlich nicht reagieren.You can configure Intune to automatically delete devices that appear to be inactive, stale, or unresponsive. Diese Bereinigungsregeln überwachen ständig Ihren Gerätebestand, damit Ihre Gerätedatensätze auf dem neuesten Stand bleiben.These cleanup rules continuously monitor your device inventory so that your device records stay current. Geräte, die auf diese Weise gelöscht werden, werden aus der Intune-Verwaltung entfernt.Devices deleted in this way are removed from Intune management.

  1. Melden Sie sich bei Intune im Azure-Portal an.Sign in to the Intune in the Azure portal.
  2. Wählen Sie Geräte > Device cleanup rules > Yes (Gerätebereinigungsregeln > Ja) aus.Choose Devices > Device cleanup rules > Yes.
  3. Geben Sie im Feld Geräte löschen, die sich nicht eingecheckt haben für (Tage) eine Zahl zwischen 90 und 270 an.In the Delete devices that haven’t checked in for this many days box, enter a number between 90 and 270.
  4. Wählen Sie Speichern aus.Choose Save.

Löschen von Geräten über das Azure Active Directory-PortalDelete devices from the Azure Active Directory portal

Aufgrund von Kommunikationsproblemen oder fehlenden Geräten müssen Sie möglicherweise Geräte aus Azure AD löschen.You might need to delete devices from Azure AD due to communication issues or missing devices. Sie können die Aktion Löschen aber dazu verwenden, Gerätedatensätze aus dem Azure-Portal von den Geräten zu entfernen, von denen Sie wissen, dass sie schwer zugänglich sind, und für die eine erneute Kommunikation mit Azure unwahrscheinlich ist.You can use the Delete action to remove device records from the Azure portal for devices that you know are unreachable and unlikely to communicate with Azure again. Die Aktion Löschen entfernt keine Geräte aus der Verwaltung.The Delete action doesn't remove a device from management.

  1. Melden Sie sich mit Ihren Administratoranmeldeinformationen im Azure-Portal bei Azure Active Directory an.Sign in to Azure Active Directory in the Azure portal by using your admin credentials. Sie können sich ebenfalls im Office 365-Portal anmelden.You can also sign in to the Office 365 portal. Klicken Sie im Menü auf Admin Center > Azure AD.From the menu, select Admin centers > Azure AD.
  2. Erstellen Sie ein Azure-Abonnement, wenn Sie noch keins besitzen.Create an Azure subscription if you don’t have one. Hierzu sollte keine Kreditkarte oder Zahlung erforderlich sein, wenn Sie ein gebührenpflichtiges Konto besitzen (klicken Sie auf den Abonnementlink Ihr kostenloses Azure Active Directory registrieren).This shouldn't require a credit card or payment if you have a paid account (select the Register your free Azure Active Directory subscription link).
  3. Wählen Sie zuerst Azure Active Directory und dann Ihre Organisation aus.Select Azure Active Directory, and then select your organization.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Benutzer aus.Select the Users tab.
  5. Wählen Sie den Benutzer aus, der dem Gerät zugeordnet ist, das Sie löschen möchten.Select the user that's associated with the device that you want to delete.
  6. Klicken Sie auf Geräte.Select Devices.
  7. Entfernen Sie Geräte nach Bedarf.Remove devices as appropriate. Sie können beispielsweise Geräte entfernen, die nicht mehr verwendet werden oder fehlerhafte Definitionen aufweisen.For example, you might remove devices that are no longer in use, or devices that have inaccurate definitions.

Ausmustern eines Apple-DEP-Geräts von IntuneRetire an Apple DEP device from Intune

Wenn Sie ein Apple-DEP-Gerät vollständig aus der Intune-Verwaltung entfernen möchten, befolgen Sie diese Schritte:If you want to completely remove an Apple DEP device from management by Intune, follow these steps:

  1. Melden Sie sich bei Intune im Azure-Portal an.Sign in to the Intune in the Azure portal.

  2. Wählen Sie Geräte > Alle Geräte aus, wählen Sie das entsprechende Gerät und dann Unternehmensdaten entfernen aus.Choose Devices > All devices > choose the device > Remove company data. Screenshot des Vorgangs „Unternehmensdaten entfernen“Screenshot for remove company data

  3. Wählen Sie Geräteregistrierung > Apple-Registrierung > Token für Registrierungsprogramm aus, wählen Sie anschließend das entsprechende Token aus, und klicken Sie auf Geräte. Aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen für das Gerät, und wählen Sie Löschen > Ja aus.Choose Device enrollment > Apple enrollment > Enrollment program tokens > choose the token > Devices > choose the check box for the device > Delete > Yes. Screenshot des Vorgangs zum Löschen des GerätsScreenshot for delete device

  4. Besuchen Sie deploy.apple.com, und suchen Sie über die Seriennummer nach dem Gerät.Visit deploy.apple.com and search for the device by its serial number.

  5. Wählen Sie im Menü Assigned to (Zugewiesen an) die Option Unassigned (Nicht zugewiesen) aus.In the Assigned to menu, choose Unassigned.

  6. Wählen Sie Reassign (Neu zuweisen) aus.Choose Reassign.

    Screenshot für die Neuzuweisung für Apple

Nächste SchritteNext steps

Wenn Sie ein gelöschtes Geräte erneut registrieren möchten, finden Sie in den Optionen für die Registrierung weitere Informationen.If you want to reenroll a deleted device, see Enrollment options.