Excel.ChartDataLabel class

Stellt die Datenbeschriftung eines Diagrammpunkts dar.

Extends

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

Eigenschaften

autoText

Gibt an, ob die Datenbeschriftung automatisch den entsprechenden Text basierend auf dem Kontext generiert.

context

Der dem Objekt zugeordnete Anforderungskontext. Dadurch wird der Prozess des Add-Ins mit dem Prozess der Office Hostanwendung verbunden.

format

Das Format der Diagrammdatenbeschriftung.

formula

Ein Zeichenfolgenwert, der die Formel der Diagrammdatenbeschriftung unter Verwendung der A1-Schreibweise angibt.

height

Gibt die Höhe der Diagrammdatenbeschriftung in Punkten zurück. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

horizontalAlignment

Stellt die horizontale Ausrichtung für die Diagrammdatenbeschriftung dar. Weitere Informationen finden Sie Excel.ChartTextHorizontalAlignment unter. Diese Eigenschaft ist nur gültig, wenn TextOrientation die Datenbeschriftung -90, 90 oder 180 ist.

left

Gibt den Abstand zwischen dem linken Rand der Diagrammdatenbeschriftung und dem linken Rand des Diagrammbereichs in Punkten an. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

linkNumberFormat

Gibt an, ob das Zahlenformat mit den Zellen verknüpft ist (sodass sich das Zahlenformat in den Beschriftungen ändert, wenn es sich in den Zellen ändert).

numberFormat

Zeichenfolgenwert, der den Formatcode für die Datenbeschriftung angibt.

position

Wert, der die Position der Datenbeschriftung darstellt. Weitere Informationen finden Sie Excel.ChartDataLabelPosition unter.

separator

Zeichenfolge, die das Trennzeichen für die Datenbeschriftungen in einem Diagramm darstellt.

showBubbleSize

Gibt an, ob die Blasengröße der Datenbeschriftung sichtbar ist.

showCategoryName

Gibt an, ob der Kategoriename der Datenbeschriftung angezeigt wird.

showLegendKey

Gibt an, ob der Legendenschlüssel der Datenbeschriftung sichtbar ist.

showPercentage

Gibt an, ob der Prozentsatz der Datenbeschriftung sichtbar ist.

showSeriesName

Gibt an, ob der Datenbeschriftungsreihenname sichtbar ist.

showValue

Gibt an, ob der Datenbeschriftungswert sichtbar ist.

text

Eine Zeichenfolge, die den Text der Datenbeschriftung in einem Diagramm darstellt.

textOrientation

Stellt den Winkel dar, an dem der Text für die Diagrammdatenbeschriftung ausgerichtet ist. Der Wert sollte entweder eine ganze Zahl zwischen -90 und 90 oder die ganze Zahl 180 für vertikal ausgerichteten Text sein.

top

Gibt den Abstand zwischen dem oberen Rand der Diagrammdatenbeschriftung und dem oberen Rand des Diagrammbereichs in Punkten an. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

verticalAlignment

Stellt die vertikale Ausrichtung der Diagrammdatenbeschriftung dar. Weitere Informationen finden Sie Excel.ChartTextVerticalAlignment unter. Diese Eigenschaft ist nur gültig, wenn TextOrientation die Datenbeschriftung 0 ist.

width

Gibt die Breite der Diagrammdatenbeschriftung in Punkten zurück. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

Methoden

load(options)

Stellt einen Befehl zum Laden der angegebenen Eigenschaften des Objekts in die Warteschlange ein. Vor dem Lesen der Eigenschaften müssen Sie "context.sync()" aufrufen.

load(propertyNames)

Stellt einen Befehl zum Laden der angegebenen Eigenschaften des Objekts in die Warteschlange ein. Vor dem Lesen der Eigenschaften müssen Sie "context.sync()" aufrufen.

load(propertyNamesAndPaths)

Stellt einen Befehl zum Laden der angegebenen Eigenschaften des Objekts in die Warteschlange ein. Vor dem Lesen der Eigenschaften müssen Sie "context.sync()" aufrufen.

set(properties, options)

Legt mehrere Eigenschaften eines Objekts gleichzeitig fest. Sie können entweder ein einfaches Objekt mit den entsprechenden Eigenschaften oder ein anderes API-Objekt desselben Typs übergeben.

set(properties)

Legt mehrere Eigenschaften für das Objekt gleichzeitig fest, basierend auf einem vorhandenen geladenen Objekt.

toJSON()

Überschreibt die toJSON() JavaScript-Methode, um eine hilfreichere Ausgabe bereitzustellen, wenn ein API-Objekt an JSON.stringify(). (JSON.stringifyruft wiederum die Methode des Objekts auf, toJSON das an das Objekt übergeben wird.) Während die ursprüngliche Excel. ChartDataLabel-Objekt ist ein API-Objekt, die toJSON Methode gibt ein einfaches JavaScript-Objekt zurück (typisiert alsExcel.Interfaces.ChartDataLabelData), die flache Kopien aller geladenen untergeordneten Eigenschaften des ursprünglichen Objekts enthält.

Details zur Eigenschaft

autoText

Gibt an, ob die Datenbeschriftung automatisch den entsprechenden Text basierend auf dem Kontext generiert.

autoText: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

context

Der dem Objekt zugeordnete Anforderungskontext. Dadurch wird der Prozess des Add-Ins mit dem Prozess der Office Hostanwendung verbunden.

context: RequestContext;

Eigenschaftswert

format

Das Format der Diagrammdatenbeschriftung.

readonly format: Excel.ChartDataLabelFormat;

Eigenschaftswert

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

formula

Ein Zeichenfolgenwert, der die Formel der Diagrammdatenbeschriftung unter Verwendung der A1-Schreibweise angibt.

formula: string;

Eigenschaftswert

string

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

height

Gibt die Höhe der Diagrammdatenbeschriftung in Punkten zurück. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

readonly height: number;

Eigenschaftswert

number

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

horizontalAlignment

Stellt die horizontale Ausrichtung für die Diagrammdatenbeschriftung dar. Weitere Informationen finden Sie Excel.ChartTextHorizontalAlignment unter. Diese Eigenschaft ist nur gültig, wenn TextOrientation die Datenbeschriftung -90, 90 oder 180 ist.

horizontalAlignment: Excel.ChartTextHorizontalAlignment | "Center" | "Left" | "Right" | "Justify" | "Distributed";

Eigenschaftswert

Excel.ChartTextHorizontalAlignment | "Center" | "Left" | "Right" | "Justify" | "Distributed"

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

left

Gibt den Abstand zwischen dem linken Rand der Diagrammdatenbeschriftung und dem linken Rand des Diagrammbereichs in Punkten an. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

left: number;

Eigenschaftswert

number

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

linkNumberFormat

Gibt an, ob das Zahlenformat mit den Zellen verknüpft ist (sodass sich das Zahlenformat in den Beschriftungen ändert, wenn es sich in den Zellen ändert).

linkNumberFormat: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.9 ]

numberFormat

Zeichenfolgenwert, der den Formatcode für die Datenbeschriftung angibt.

numberFormat: string;

Eigenschaftswert

string

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

position

Wert, der die Position der Datenbeschriftung darstellt. Weitere Informationen finden Sie Excel.ChartDataLabelPosition unter.

position: Excel.ChartDataLabelPosition | "Invalid" | "None" | "Center" | "InsideEnd" | "InsideBase" | "OutsideEnd" | "Left" | "Right" | "Top" | "Bottom" | "BestFit" | "Callout";

Eigenschaftswert

Excel.ChartDataLabelPosition | "Invalid" | "None" | "Center" | "InsideEnd" | "InsideBase" | "OutsideEnd" | "Left" | "Right" | "Top" | "Bottom" | "BestFit" | "Callout"

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

separator

Zeichenfolge, die das Trennzeichen für die Datenbeschriftungen in einem Diagramm darstellt.

separator: string;

Eigenschaftswert

string

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

showBubbleSize

Gibt an, ob die Blasengröße der Datenbeschriftung sichtbar ist.

showBubbleSize: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

showCategoryName

Gibt an, ob der Kategoriename der Datenbeschriftung angezeigt wird.

showCategoryName: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

showLegendKey

Gibt an, ob der Legendenschlüssel der Datenbeschriftung sichtbar ist.

showLegendKey: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

showPercentage

Gibt an, ob der Prozentsatz der Datenbeschriftung sichtbar ist.

showPercentage: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

showSeriesName

Gibt an, ob der Datenbeschriftungsreihenname sichtbar ist.

showSeriesName: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

showValue

Gibt an, ob der Datenbeschriftungswert sichtbar ist.

showValue: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.7 ]

text

Eine Zeichenfolge, die den Text der Datenbeschriftung in einem Diagramm darstellt.

text: string;

Eigenschaftswert

string

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

textOrientation

Stellt den Winkel dar, an dem der Text für die Diagrammdatenbeschriftung ausgerichtet ist. Der Wert sollte entweder eine ganze Zahl zwischen -90 und 90 oder die ganze Zahl 180 für vertikal ausgerichteten Text sein.

textOrientation: number;

Eigenschaftswert

number

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

top

Gibt den Abstand zwischen dem oberen Rand der Diagrammdatenbeschriftung und dem oberen Rand des Diagrammbereichs in Punkten an. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

top: number;

Eigenschaftswert

number

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

verticalAlignment

Stellt die vertikale Ausrichtung der Diagrammdatenbeschriftung dar. Weitere Informationen finden Sie Excel.ChartTextVerticalAlignment unter. Diese Eigenschaft ist nur gültig, wenn TextOrientation die Datenbeschriftung 0 ist.

verticalAlignment: Excel.ChartTextVerticalAlignment | "Center" | "Bottom" | "Top" | "Justify" | "Distributed";

Eigenschaftswert

Excel.ChartTextVerticalAlignment | "Center" | "Bottom" | "Top" | "Justify" | "Distributed"

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

width

Gibt die Breite der Diagrammdatenbeschriftung in Punkten zurück. Der Wert null ist, wenn die Diagrammdatenbeschriftung nicht sichtbar ist.

readonly width: number;

Eigenschaftswert

number

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.8 ]

Details zur Methode

load(options)

Stellt einen Befehl zum Laden der angegebenen Eigenschaften des Objekts in die Warteschlange ein. Vor dem Lesen der Eigenschaften müssen Sie "context.sync()" aufrufen.

load(options?: Excel.Interfaces.ChartDataLabelLoadOptions): Excel.ChartDataLabel;

Parameter

options
Excel.Interfaces.ChartDataLabelLoadOptions

Stellt Optionen bereit, für welche Eigenschaften des Objekts geladen werden soll.

Gibt zurück

load(propertyNames)

Stellt einen Befehl zum Laden der angegebenen Eigenschaften des Objekts in die Warteschlange ein. Vor dem Lesen der Eigenschaften müssen Sie "context.sync()" aufrufen.

load(propertyNames?: string | string[]): Excel.ChartDataLabel;

Parameter

propertyNames

string | string[]

Eine durch Trennzeichen getrennte Zeichenfolge oder ein Array von Zeichenfolgen, die die zu ladenden Eigenschaften angeben.

Gibt zurück

load(propertyNamesAndPaths)

Stellt einen Befehl zum Laden der angegebenen Eigenschaften des Objekts in die Warteschlange ein. Vor dem Lesen der Eigenschaften müssen Sie "context.sync()" aufrufen.

load(propertyNamesAndPaths?: {
            select?: string;
            expand?: string;
        }): Excel.ChartDataLabel;

Parameter

propertyNamesAndPaths

{ select?: string; expand?: string; }

propertyNamesAndPaths.select ist eine durch Trennzeichen getrennte Zeichenfolge, die die zu ladenden Eigenschaften angibt, und propertyNamesAndPaths.expand eine durch Trennzeichen getrennte Zeichenfolge, die die zu ladenden Navigationseigenschaften angibt.

Gibt zurück

set(properties, options)

Legt mehrere Eigenschaften eines Objekts gleichzeitig fest. Sie können entweder ein einfaches Objekt mit den entsprechenden Eigenschaften oder ein anderes API-Objekt desselben Typs übergeben.

set(properties: Interfaces.ChartDataLabelUpdateData, options?: OfficeExtension.UpdateOptions): void;

Parameter

properties
Excel.Interfaces.ChartDataLabelUpdateData

Ein JavaScript-Objekt mit Eigenschaften, die isomorph zu den Eigenschaften des Objekts strukturiert sind, für das die Methode aufgerufen wird.

options
OfficeExtension.UpdateOptions

Bietet eine Option zum Unterdrücken von Fehlern, wenn das Eigenschaftenobjekt versucht, schreibgeschützte Eigenschaften festzulegen.

Gibt zurück

void

set(properties)

Legt mehrere Eigenschaften für das Objekt gleichzeitig fest, basierend auf einem vorhandenen geladenen Objekt.

set(properties: Excel.ChartDataLabel): void;

Parameter

Gibt zurück

void

toJSON()

Überschreibt die toJSON() JavaScript-Methode, um eine hilfreichere Ausgabe bereitzustellen, wenn ein API-Objekt an JSON.stringify(). (JSON.stringifyruft wiederum die Methode des Objekts auf, toJSON das an das Objekt übergeben wird.) Während die ursprüngliche Excel. ChartDataLabel-Objekt ist ein API-Objekt, die toJSON Methode gibt ein einfaches JavaScript-Objekt zurück (typisiert alsExcel.Interfaces.ChartDataLabelData), die flache Kopien aller geladenen untergeordneten Eigenschaften des ursprünglichen Objekts enthält.

toJSON(): Excel.Interfaces.ChartDataLabelData;

Gibt zurück