Excel.Interfaces.RangeFontData interface

Eine Schnittstelle, die die durch Aufruf zurückgegebenen Daten beschreibt rangeFont.toJSON().

Eigenschaften

bold

Stellt den Fettformatierungsstatus der Schriftart dar.

color

HTML-Farbcodedarstellung der Textfarbe (z. B. # FF0000 stellt Rot dar).

italic

Gibt den Kursivstatus der Schriftart an.

name

Schriftartname (z. B. "Calibri"). Die Länge des Namens darf nicht größer als 31 Zeichen sein.

size

Schriftgrad

strikethrough

Gibt den Durchgestrichen-Status der Schriftart an. Ein null Wert gibt an, dass der gesamte Bereich keine einheitliche durchgestrichene Einstellung aufweist.

subscript

Gibt den Tiefgestelltstatus der Schriftart an. Gibt true zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs tiefgestellt sind. Gibt false zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs hochgestellt oder normal (weder hochgestellt noch tiefgestellt) sind. Gibt null andernfalls zurück.

superscript

Gibt den hochgestellten Status der Schriftart an. Gibt true zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs hochgestellt sind. Gibt false zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs tiefgestellt oder normal (weder hochgestellt noch tiefgestellt) sind. Gibt null andernfalls zurück.

tintAndShade

Gibt einen Double-Wert an, der eine Farbe für die Bereichsschriftart aufhellt oder abdunkelt. Der Wert liegt zwischen -1 (dunkelster) und 1 (hellster), mit 0 für die Originalfarbe. Ein null Wert gibt an, dass der gesamte Bereich keine einheitliche tintAndShade Schriftarteinstellung aufweist.

underline

Art der auf die Schriftart angewendeten Unterstreichung. Weitere Informationen finden Sie Excel.RangeUnderlineStyle unter.

Details zur Eigenschaft

bold

Stellt den Fettformatierungsstatus der Schriftart dar.

bold?: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.1 ]

color

HTML-Farbcodedarstellung der Textfarbe (z. B. # FF0000 stellt Rot dar).

color?: string;

Eigenschaftswert

string

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.1 ]

italic

Gibt den Kursivstatus der Schriftart an.

italic?: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.1 ]

name

Schriftartname (z. B. "Calibri"). Die Länge des Namens darf nicht größer als 31 Zeichen sein.

name?: string;

Eigenschaftswert

string

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.1 ]

size

Schriftgrad

size?: number;

Eigenschaftswert

number

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.1 ]

strikethrough

Gibt den Durchgestrichen-Status der Schriftart an. Ein null Wert gibt an, dass der gesamte Bereich keine einheitliche durchgestrichene Einstellung aufweist.

strikethrough?: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.9 ]

subscript

Gibt den Tiefgestelltstatus der Schriftart an. Gibt true zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs tiefgestellt sind. Gibt false zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs hochgestellt oder normal (weder hochgestellt noch tiefgestellt) sind. Gibt null andernfalls zurück.

subscript?: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.9 ]

superscript

Gibt den hochgestellten Status der Schriftart an. Gibt true zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs hochgestellt sind. Gibt false zurück, ob alle Schriftarten des Bereichs tiefgestellt oder normal (weder hochgestellt noch tiefgestellt) sind. Gibt null andernfalls zurück.

superscript?: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.9 ]

tintAndShade

Gibt einen Double-Wert an, der eine Farbe für die Bereichsschriftart aufhellt oder abdunkelt. Der Wert liegt zwischen -1 (dunkelster) und 1 (hellster), mit 0 für die Originalfarbe. Ein null Wert gibt an, dass der gesamte Bereich keine einheitliche tintAndShade Schriftarteinstellung aufweist.

tintAndShade?: number;

Eigenschaftswert

number

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.9 ]

underline

Art der auf die Schriftart angewendeten Unterstreichung. Weitere Informationen finden Sie Excel.RangeUnderlineStyle unter.

underline?: Excel.RangeUnderlineStyle | "None" | "Single" | "Double" | "SingleAccountant" | "DoubleAccountant";

Eigenschaftswert

Excel.RangeUnderlineStyle | "None" | "Single" | "Double" | "SingleAccountant" | "DoubleAccountant"

Hinweise

[API-Satz: ExcelApi 1.1 ]