ExcelScript.PivotLabelFilter interface

Konfigurierbare Vorlage für einen Bezeichnungsfilter, der auf ein PivotField angewendet werden soll. Die condition definiert, welche Kriterien festgelegt werden müssen, damit der Filter ausgeführt werden kann.

Eigenschaften

condition

Gibt die Bedingung für den Filter an, der die erforderlichen Filterkriterien definiert.

exclusive

Wenn true, filter excludes items that meet criteria. Der Standardwert ist false (Filter, um Elemente einzuschließen, die Kriterien erfüllen).

lowerBound

Die untere Grenze des Bereichs für die between Filterbedingung. Hinweis: Eine numerische Zeichenfolge wird als Zahl behandelt, wenn sie mit anderen numerischen Zeichenfolgen verglichen wird.

substring

Die Teilzeichenfolge, die für beginsWith, endsWithund contains Filterbedingungen.

upperBound

Die obere Grenze des Bereichs für die between Filterbedingung. Hinweis: Eine numerische Zeichenfolge wird als Zahl behandelt, wenn sie mit anderen numerischen Zeichenfolgen verglichen wird.

Details zur Eigenschaft

condition

Gibt die Bedingung für den Filter an, der die erforderlichen Filterkriterien definiert.

condition: LabelFilterCondition;

Eigenschaftswert

exclusive

Wenn true, filter excludes items that meet criteria. Der Standardwert ist false (Filter, um Elemente einzuschließen, die Kriterien erfüllen).

exclusive?: boolean;

Eigenschaftswert

boolean

lowerBound

Die untere Grenze des Bereichs für die between Filterbedingung. Hinweis: Eine numerische Zeichenfolge wird als Zahl behandelt, wenn sie mit anderen numerischen Zeichenfolgen verglichen wird.

lowerBound?: string;

Eigenschaftswert

string

substring

Die Teilzeichenfolge, die für beginsWith, endsWithund contains Filterbedingungen.

substring?: string;

Eigenschaftswert

string

upperBound

Die obere Grenze des Bereichs für die between Filterbedingung. Hinweis: Eine numerische Zeichenfolge wird als Zahl behandelt, wenn sie mit anderen numerischen Zeichenfolgen verglichen wird.

upperBound?: string;

Eigenschaftswert

string